23. 06. 2011
Artikel bewerten
  
Reisen

Ausgezeichnet! Ausgekocht! Anna Maria!

Die Kulinarik-Szene von Anna Maria Island & Longboat Key wird all Ihre Geschmacksnerven in Action bringen. Garantiert. Und seien sie noch so ausgekocht. Oder abgekocht. Es gibt hier nämlich Restaurants, in denen sollte jeder mindestens einmal in seinem Leben geg/sessen haben. Zagat statt Sabbat. Der weltweit anerkannte Restaurantführer ist es auch, der jüngst zwei Gourmethäuser aus Südwestfloridas schönstem Quadrupel Sarasota, der Bay von Tampa und den verträumten Küstenörtchen Bradenton und Lakewood Ranch als "Top-Restaurants in America 2011" gelistet hat.

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Sean Murphys Beach Bistro auf Anna Maria Island sowie Raymond Arpkes Euphemia Haye Restaurant auf Longboat Key.

Und das ist nicht die einzige leckere Auszeichnung von Sean und Raymond und ihren Gourmettempeln der Extraklasse. Beide wurden mehrfach von "dem" sonnenstaatlichen Wirtschaftsmagazin "Florida Trend" mit "dem" "Florida Golden Spoon Award" (Floridas Top-20-Restaurants) ausgezeichnet. Sie gingen gar in die "Golden Spoon Hall of Fame" ein.

Auch der Fernsehsender ABC verehrt sie und reserviert ihnen regelmäßig einen Sendeplatz in seiner Show "Nightline". Raymond schwang sich und seinen Kochlöffel dabei sogar zum Finale des ABC "People's Platelist Contest" (quasi Amerikas Next Top-Löffel, bei dem die Zuschauer ihre Chef-Favoriten wählen).

Außerdem machen vier weitere Lokale auf Anna Maria und Bradenton Beach, was es für Insider eigentlich schon länger ist: ein echtes Genießer-Kulinario.

Das 1) Bridge Street Bistro (Karaoke zum Sonnenuntergang), 2) The Sandbar Restaurant (Flasche Sekt geschenkt für den, der errät, wann die Sonne untergeht), 3) Ginny & Jane E’s at the Old IGA (mit Flip-Flops Crème Brûlée und Arme Ritter im Antiksessel genießen) und 4) Ortygia Restaurant (Gaetano Cannata serviert im Künstlerviertel "Village of the Arts" sizilianischen Donnafugata, Caponata und führt für 35 Dollar in seine Kochkünste ein).

Wenn man sich diese Top-Restaurants auf der Zunge zergehen lässt, kann man sofort nachvollziehen, wieso gerade Südwestflorida Heimat von "The Sarasota-Manatee Originals" (einer Gruppe aus 50 renommierten, unabhängigen Gastronomen) ist, die ihre Liebe fürs Kochen kul(inarik)tivieren …

Und – sind auch Sie dabei?

 
  
23. 06. 2011
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.