29. 08. 2019
Artikel bewerten
  
Reiseinfos

Beachvergnügen: Die 8 besten floridianischen Strände, die nicht unter Überfüllung leiden

Für die meisten Florida-Besucher sind die Strände die Hauptattraktionen des Sunshine States. Dementsprechend ist an den populärsten unter ihnen in der Hauptsaison freier Platz oft Mangelware. Im Folgenden einige Tipps zu Stränden, an denen noch Ruhe und Ungestörtheit zu finden sind.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Das Reiseinformationsportal TravelAwaits hat auf der Grundlage der Befragung von Einheimischen, Urlaubern und Florida-Strandexperten eine Liste von acht besonderen Stränden erstellt, an denen Besucher nicht mit Touristenmassen rechnen müssen.

1. Navarre Beach, Santa Rosa Island, Santa Rosa County

Weit entfernt von Themenparks und anderen Touristenhotspots auf einer Barriereinsel im Panhandle gelegen, erfüllt der Navarre Beach nahe der Stadt Navarre laut TravelAwaits alle Grundbedingungen, um als "verborgenes Juwel" zu gelten. Mit der von ihm gebotenen Einfachheit und Abgeschiedenheit sei er für Familien, Abenteurer, Naturliebhaber und Wassersportenthusiasten gleichermaßen zu empfehlen. Nach den Worten von Mady Dudley, Sprecherin des Santa Rosa Countys, hebt sich der Navarre Beach unter allen Stränden als "besonderer Ort zur Entspannung" ab, nicht zuletzt deshalb, weil sein ursprünglich aus den Appalachen stammender Quarzsand eine der weichsten und schönsten Sandarten der Welt sei. "Das Ans-Ufer-Schlagen der smaragdgrünen Wellen" und das Weiß des Quarzsandes ergäben zusammen "eines der schönsten Naturschauspiele der Welt".

 

2. Blinde Creek Beach, Fort Pierce, St. Lucie County

Ein entspannter Ort speziell für diejenigen, die sich am liebsten textilfrei sonnen, ist der rund 6,5 Kilometer lange Blinde Creek Beach. Aber auch wer Badehose oder Bikini lieber anbehält, ist an dem von den Treasure Coast Naturists unterhaltenen Strand herzlich willkommen. Nach Aussage des in Florida lebenden Christopher gegenüber TravelAwaits wird der abgelegene Blinde Creek Beach hauptsächlich von Ruheständlerpärchen besucht; darüber hinaus fänden sich hier "respektvolle Freikörperkulturanhänger aus der ganzen Welt" ein.

 

3. Anclote Key Preserve State Park, Florida Sports Coast, Pasco County

Der 5 Kilometer von Tarpon Springs entfernt gelegene Anclote Key Preserve State Park kann es laut TravelAwaits problemlos mit "allen übrigen Familienabenteuern" Floridas aufnehmen. Nach den Angaben des Reiseinformationsportals ist das Schutzgebiet der "ultimative Ort zum Spielen und Entspannen", an dem man seine gesamte Urlaubs-to-do-Liste abarbeiten kann – sei es eine abenteuerliche Wanderung rund um die Insel, das Lesen eines guten Buchs an einem der schönen weißen Strände, die Fahrt mit einem Boot entlang der Küste oder die Suche nach Muschelschalen am Ufer. Nach Aussage von Desta Gourley, einer Sprecherin der Florida Sports Coast, ist die nur per Boot erreichbare Insel zudem Brutgebiet von über 8.000 Seevögeln. Naturliebhaber könnten auf speziellen Wanderwegen Hunderte einheimischer Vogelarten beobachten. Ein lohnenswertes Ausflugsziel sei auch der "pittoreske", 1887 erbaute Leuchtturm am südlichen Ende der Insel. Die Besucher könnten hier nicht nur sonnenbaden, schwimmen und schnorcheln, sondern auch grillen, angeln oder ein Zelt aufschlagen und an der North Anclote Bar sogar ihre Hunde mitbringen.

 

4. Surfside, Miami-Dade County

Unweit von Miami Beach findet sich in der 6000-Einwohner-Stadt Surfside ein Strand, der von der Masse der Urlauber übersehen wird, dessen rund 1,6 Kilometer lange Uferfront aber laut TravelAwaits ebenso wie die des berühmten Nachbarn mit luxuriösen Hotels, besonderen Shoppingerlebnissen und einer Vielzahl exquisiter Restaurants unterschiedlichster Küche aufwartet. Wer nach einer besonderen Beach-Urlaubsdestination mit einem etwas "gehobeneren Flair" sucht, dem empfiehlt die Reisewebsite daher, diesem Strand unbedingt einen Besuch abzustatten. Arlette Arrechavala, die in der Verwaltung von Surfside für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist, weist außerdem auf die zahlreichen sozialen, kulturellen und kulinarischen Events und Fitnessaktivitäten hin, die das ganze Jahr über in dem Ort stattfinden.

 

5. Shell Key Preserve, Tierra Verde, Pinellas County

Das nur mittels einer zehnminütigen Fahrt über das Meer mit dem Shell Key Shuttle erreichbare Shell Key Preserve im Mündungsgebiet der Tampa Bay ist ähnlich wie Anclote Key ein Paradies für Vogelbeobachter, aber auch Angler und Muschelsammler kommen hier auf ihre Kosten. Da die Fähre zur Insel nur dreimal am Tag verkehrt, ist eine genaue Reiseplanung obligatorisch, dafür ist die Zahl der anderen menschlichen Besucher, die man im Schutzgebiet und an seinen Stränden mit ihrem puderzuckerfeinen, weißen Sand antrifft, äußerst überschaubar.

Seite

1  |

2

nächste Seite »

 
  
29. 08. 2019
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.