03. 05. 2012
Artikel bewerten
  
Reisen

Bei Disney brüht uns was: Starbucks Coffee

Ohne Kaffee am Morgen geht häufig nichts. Nein, schon gar nicht ein aufregender Besuch bei der Mickey Maus in Florida. Warum nur ist Starbucks Coffee nicht schon früher darauf gekommen, uns in dieser Situation etwas aufbrühen zu lassen? Egal, jetzt ist es ja soweit: Das Seattler Unternehmen eröffnet in jedem Disney-Park der USA mindestens eines seiner trendigen Kaffee-Outlets.

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Die ersten Location eröffnen diesen Sommer im Disneyland California Adventure, schreibt die Washington Post. Wann die Cafés in Floridas Magic Kingdom, Animal Kingdom, Hollywood Studios und Epcot Center eröffnen werden, gab das Kaffeeunternehmen noch nicht bekannt. 

Erkennen soll man die Starbucks-Läden allerdings erst auf den zweiten Blick, denn sie werden in die Disney-Landschaft eingebettet und auch Disney-Namen tragen. Stellen Sie sich vor: Sie trinken ihren Starbucks-Kaffee im "Zu den drei kleinen Schweinchen". Den Röschen-Duft eines frisch aufgebrühten Latte Macchiatos schnuppern wir garantiert sofort.

Sammelfreunde hergeschaut: Die schönen, dicken Porzellantassen mit dem Starbucks-Logo werden hier mit legendären Disney-Szenen bedruckt sein. Die kann man sicher auch wunderbar bei Ebay handeln. Hmm, den eigens kreierten "Mickey Mouse Cookie" essen wir aber bitte sofort!

 
  
03. 05. 2012
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.