23. 11. 2017
Artikel bewerten
  
Themenparks & Attraktionen

Christmas in Orlando: Festliche Events bei Disney, Universal und an anderen Orten

Wer über Weihnachten oder in der Vorweihnachtszeit Floridas Unterhaltungs-Metropole besucht, hat auch in diesem Jahr die Qual der Wahl zwischen zahlreichen besonderen Veranstaltungen. Im Folgenden eine Auswahl von Highlights.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Im Walt Disney World Resort steigt wieder Mickey’s Very Merry Christmas Party, bei der noch bis zum 22. Dezember an bestimmten Abenden Cinderellas Schloss im Magic Kingdom in weißen Lichtern erstrahlt, während magische Schneeflocken über der Main Street niedergehen. Dazu kommen unter anderem Entertainmentvorführungen, ein Feuerwerk und eine festliche Parade. Vom 19. November bis zum 30. Dezember findet das Epcot International Festival of the Holidays statt, bei dem die Besucher unter anderem saisonale Süßigkeiten aus 15 Ländern kosten können. Im Rahmen des sogenannten Candlelight Processional im Word Showcase des Epcot-Parks vom 24. November bis zum 30. Dezember tragen wieder jeden Abend verschiedene Prominente wie die Schauspieler Kurt Russel, Warwick Davis, Chandra Wilson oder Whoopi Goldberg die Weihnachtsgeschichte vor. Begleitend dazu erklingen festliche Musikstücke, die von einem 50-köpfigen Orchester und einem großen Chor aufgeführt werden. Dazu kommen allabendlich die Feuerwerkshow IllumiNations: Reflections of Earth sowie weitere Livemusikvorführungen. Derweil erwachen in Disney’s Hollywood Studios bei Jingle Bell, Jingle Bam! Gebäude und Häuserdächer zum Leben und entführen die Passanten in beliebte Szenen aus Disney-Filmen wie "Die Schöne und das Biest" und "Mickys Weihnachtserzählung" oder Tim Burtons "Nightmare before Christmas". Zugleich machen sich die Helden der computeranimierten TV-Special-Reihe "Prep & Landing" auf die Suche nach dem verschwundenen Weihnachtsmann.

Im Universal Orlando Resort kommen noch bis zum 6. Januar bei Christmas in The Wizarding World of Harry Potter nicht nur Fans des berühmtesten Zauberschülers der Welt auf ihre Kosten. Die Diagon Alley und die Innenstadt von London in den Universal Studios sind festlich geschmückt und erleuchtet, am Bahnhof King’s Cross singen Straßenmusiker Weihnachtslieder und die singende Hexe Celestina Warbeck führt mit ihrer Band eine eigens zu diesem Anlass produzierte Show auf. Im Harry-Potter-Zauberdorf Hogsmeade im Themenpark der Islands of Adventure sind die Läden mit Girlanden dekoriert und der Froschchor gibt eine besondere Weihnachtsvorführung. Sobald abends die Sterne leuchten, beginnt an der Mauer des Schlosses die spektakuläre Lichtfigurenprojektion "The Magic of Christmas at Hogwarts". Freunde eines etwas schrägeren Weihnachtsfestes können ebenfalls auf den Islands of Adventure beim Grinchmas Who-liday Spectacular den Grinch in seiner Höhle besuchen und eine Aufführung seiner Weihnachtsgeschichte mit Musik der Rockgruppe Mannheim Steamroller erleben. Bei Universal’s Holiday Parade featuring Macy’s führen Santa Claus, die Minions und die Protagonisten aus den Filmserien "Madagaskar" und "Shrek" einen großen Weihnachtsumzug auf.

Der Wasserthemenpark SeaWorld Orlando lockt bis zum 31. Dezember mit einem Meer von erleuchteten Bäumen und Vorführungen weltberühmter Eiskunstläufer auf dem See. Im Legoland in Winterhaven nahe Orlando kann man beim Christmas Bricktacular vom 2. bis 25. Dezember einen über 9 Meter hohen, abends erleuchteten Weihnachtsbaum aus Legosteinen bewundern, den Lego-Weihnachtsmann und andere Lego-Figuren begrüßen, Briefe zum Nordpol schicken und sich von Santa Claus Geschichten erzählen lassen. Zudem sind speziell die kleinsten Besucher aufgefordert, an einer Suche nach den im Themenpark versteckten Elfen des Weihnachtsmanns teilzunehmen.

Aber auch außerhalb der Themenparks gibt es zahlreiche weihnachtliche Attraktionen und Veranstaltungen. Im Orange County Convention Center führt das Central Florida Ballet am 16. und 17. Dezember wieder den Pyrotechnic Nutcracker auf, eine um pyrotechnische Effekte ergänzte, vom Cirque du Soleil inspirierte Version von Tschaikowskis berühmtem Ballett. Vom 8. bis zum 10. und vom 14. bis zum 17. Dezember findet in der First Baptist Church of Orlando die traditionelle, nun bereits seit über 30 Jahren alljährlich abgehaltene Veranstaltung der Singing Christmas Trees statt. Unter zwei über 13 Meter hohen, mit 250.000 Lichtern geschmückten Tannenbäumen werden von einem großen Chor und einem Orchester unterstützt durch Tänzer klassische Weihnachtslieder aufgeführt. In Winter Park kann man unter dem Motto Winter in the Park bis zum 7. Januar auf einer Eisfläche auf der West Meadow im Central Park Schlittschuhlaufen.

Seite

1  |

2

nächste Seite »

 
  
23. 11. 2017
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.