23. 10. 2018
Artikel bewerten
  
Reiseinfos

Condé-Nast-Traveler-Ranking: Zwei Orte in Florida unter den "Besten US-Städten"

Beim jüngsten Leser-Ranking des Reisemagazins Condé Nast Traveler zu den besten Städten der USA belegen floridianische Orte bei den Städten unter einer Million Einwohnern den 5. und den 10. Platz.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Für die Vergabe der "2018 Readers’ Choice Awards" bat der Condé Nast Traveler seine Leser darum, ihm die ihrer Meinung nach besten US-amerikanischen Städtereiseziele zu nennen. Angesichts Hunderttausender Rückmeldungen entschloss sich das Magazin auch in diesem Jahr zur Erstellung von zwei Listen mit je 15 Städten. Während im Ranking der Städte mit über 1 Million Einwohnern keine floridianische Stadt vertreten ist, enthält die Liste der "Best Cities in the U.S. " unter 1 Million Einwohner immerhin zwei Orte in Florida. Den 1. Platz dieses Rankings belegt Charleston in South Carolina. Nach Santa Fe in New Mexico, Savannah in Georgia und Alexandria in Virginia folgt auf Platz 5 Sarasota. Die Attraktivität der etwa 57.000 Einwohner zählenden Stadt an der Sarasota Bay beruht laut dem Condé Nast Traveler nicht nur auf Attraktionen wie der Sarasota Opera oder dem Ringling Circus Museum; auch eine Reihe von aufregenden neuen Hotels, die wenig mit typischen Strandunterkünften gemein hätten, wie etwa das Ritz-Carlton oder das Art Ovation Hotel, seien für anspruchsvolle Touristen ein wichtiger Grund, sie als Urlaubsdomizil zu wählen. Hervorgehoben wird auch die dortige stetig wachsende Restaurantszene mit Lokalen wie Indigenous, Station 400 oder dem französischen Café C’est La Vie.

Die Plätze 6 bis 9 belegen Sedona in Arizona, Monterey in Kalifornien, Asheville in North Carolina und Greenville in South Carolina. Auf Rang 10 findet sich das rund 25.000 Einwohner umfassende Key West. Zu den Punkten, die den Ort am Westende der Florida Keys für Besucher so besonders machen, zählt der Condé Nast Traveler neben der abwechslungsreichen Architektur und den außergewöhnlich schönen Sonnenuntergängen auch das gute Angebot an Fisch- und Meeresfrüchterestaurants. Empfohlen werden etwa die Hogfish Bar und das Restaurant Blue Heaven. Als weitere Highlights gelten der Fort Zachary Taylor State Park, der aufgrund der künstlichen Riffe vor der Insel auch für Schnorchler interessant ist, und nicht zuletzt das Ernest Hemingway Home and Museum. Den Besuchern wird empfohlen, die Insel am besten per Fahrrad zu erkunden.

 
  
23. 10. 2018
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.