01. 10. 2017
Artikel bewerten
  
Reisen

Deutsche Luxushotelmanager: Axel Furrer – The Setai

Stolz überragt der 118 Meter hohe Wolkenkratzer des Setai die Uferpromenade von South Beach. Gleich daneben beherbergt der 1936 als Dempsey Vanderbilt Hotel eröffnete Artdéco-Bau die öffentlichen Räume und weitere Gästezimmer des Setai Hotels. Im Inneren des Gebäudes verströmen fernöstliche Elemente ein entspanntes Ambiente. So handelt es sich bei fast allen Töpferwaren im Hotel um chinesische Antiquitäten aus dem 17. Jahrhundert, der Lobbyboden besteht aus Ziegeln alter Art-déco-Gebäude, die in Shanghai abgerissen wurden. Diniert wird hier im eleganten hauseigenen Restaurant Jaya, zum Lunch lockt der Ocean Grill mit direktem Blick auf den feinsandigen Strand.

Autor: Dirk Rheker

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

ZU DEN PERSÖNLICH ENKARRIERESTATIONEN
Ich bin seit zweieinhalb Jahren General Manager des Setai, jedoch bereits seit Herbst 2010 für  das Haus tätig. Angefangen habe ich als Senior Assistant-Manager. Über die Jahre konnte ichmich über die Etappen Director of Rooms und Resident Manager zum General Manager hocharbeiten. Meine Frau hat Miami auf unser Radar gebracht: Wir haben 2008 hier Urlaub gemacht – und ich habe mich auf den ersten Blick ins Setai verliebt.

ZUR PHILOSOPHIE DES SETAI
Die Philosophie der Marke Setai lässt sich ambesten mit »understand luxury« auf den Punktbringen. Wir bieten eine entspannende Oase imlauten South Beach, in der es viel mehr um Seinals um Schein geht. Beim Bau des Hauses wurdeviel Wert auf die Materialien gelegt. So wurdenanstelle von Gold, Silber oder glitzerndenKronleuchtern viel Holz und Natursteineverwendet. Das prägt das Haus und schafft einentspannendes, einmaliges Wohngefühl.

ZUR EIGENEN HANDSCHRIFT ALS GENERAL MANAGER
Ein herausragender Service basiert auf einer ehrlichen und respektvollen Führungskultur. Wenn beides stimmt, arbeitet das Team am besten. Mit der Schokolade von Teuscher habe ich zum Beispiel einen »Hauch Schweizerisches« als Willkommensgeschenk eingeführt. Oder mit Nespresso-Maschinen in allen Zimmern. Und unser vollautomatisches Dach über dem Innenhof – das größte seiner Art in Miami – ist aus einem Zeltstoff made in Switzerland gefertigt. Auf diese Weise wird der Innenhof zur»Allwetter-Lounge«.

ZUM ERFOLG DEUTSCHSPRACHIGER HOTELMANAGER
Ich denke, er ist dadurch begründet, dass beiihnen Dinge wie Qualitätsbewusstsein, Freude am Gastgebertum und Liebe zum Detail ganz oben auf der Prioritätenliste stehen. Eine gute Servicekultur basiert auf einer ehrlichen und respektvollen Führungskultur.

ZUR VERBINDUNG VONPRÄZISION UND FLORIDA-LIFESTYLE
Diese schafft man, indem man seine Messlatte, seinen Anspruch ans eigene Qualitätsniveau ander globalen Spitzenhotellerie orientiert und laufend neue Talente mit internationaler Erfahrung ins Hotel bringt. Ziel ist es, die Lässigkeit Floridas mit der kompromisslosen Servicekultur einer Top-Adresse zu verbinden. Und ich denke, unseren 400 Mitarbeitern gelingt das Tag für Tag ganz hervorragend.

THE SETAI
2001 Collins Avenue
Miami Beach
Telefon (305) 520-6000
www.thesetaihotel.com

 
  
01. 10. 2017
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.