01. 01. 2003
Artikel bewerten
  
Reisen

Die schönsten Leuchttürme in Florida

Autor: Kerstin Schnabel-Macloud

Left3-disabled Bild 1 von 2 Right3-enabled

Panoramablick auf Wolkenkratzer
Nach zwei weiteren Stunden Fahrt in den Süden gelangt man in die Metropole Miami mit der nördlichsten Insel der Florida Keys, Key Biscayne, und ihrem Cape Florida Lighthouse. Dieser Leuchtturm unterscheidet sich von den anderen in seiner Funktion - er markiert nicht die Einfahrt zu einem Hafen, sondern diente zur Warnung vor gefährlichen Riffen in den Gewässern vor der Küste. Der schneeweiß gestrichene 30 Meter hohe Backsteinturm ist das Wahrzeichen der Insel und steht in einem wunderschönen Park, nur wenige Gehminuten vom herrlichen Sand- und Palmenstrand der Biscayne Bay entfernt. 1847 gebaut, als Nachfolger des alten Turms von 1836, der bei einem Seminolenangriff zerstört wurde, ist dies das älteste Gebäude in Dade County. Das Wärterhaus geht sogar auf 1825 zurück. Von der Spitze des Turmes bietet sich ein atemraubendes Panorama auf das Stadtzentrum von Miami mit seinen Wolkenkratzern, auf den größten Kreuzschifffahrthafen der Welt als auch über die gesamte subtropische Park- und Strandlandschaft der Insel.

Einst von Hurrikan zerstört
Nun geht es zum südlichsten Punkt des nordamerikanischen Kontinents, nach Key West, zum Key West Lighthouse. Der ursprüngliche Bau geht auf 1825 zurück, wurde aber 1846 von einem Hurrikan zerstört und dann wieder errichtet. Dieser Leuchtturm war extrem wichtig für die Schifffahrt zwischen dem Golfstrom und dem Florida Reef mit all den vorgelagerten Korallenriffen, da diese Wasserstraßen sehr schwierig zu navigieren waren. Der Leuchtturm war einer der ersten Bauten auf der Insel, und die heute 25.000 Einwohner zählende Stadt hat sich später um ihn herum gruppiert. 80 Stufen muss man erklimmen, um diese faszinierende kleine Insel mit ihren Sandstränden und den sie umgebenden Gewässern des Golfs von Mexiko und des Atlantiks aus der Vogelperspektive bestaunen zu können.

127 Stufen zum höchsten Punkt
An der Südwestküste von Florida auf der Trauminsel Sanibel Island steht ein Leuchtturm ganz besonderer Art, der sich von den bisherigen aus Backstein total unterscheidet. Als wegen des zunehmenden Schiffsverkehrs zwischen Key West und Tampa 1883 das Sanibel Island Lighthaus gebaut wurde, hatte man sich wegen der starken Winde und der latenten Hurrikangefahr für eine Stahlkonstruktion entschieden.127 Stufen führen auf den höchsten Punkt, von wo aus man die mit Muscheln übersäten weißen Puderzuckerstrände der Tropeninsel, ihre herrlichen Wälder und ihre Landschaft bewundern kann. Sanibel Island ist ein Paradies für Naturfreunde, für Verliebte und alle, die viel Ruhe und Entspannung suchen.

Mehr Informationen: Aktualisiert am 8. September 2008

Die 6 schönsten Leuchttürme in Florida

St. Augustine Lighthouse
81 Lighthouse Avenue, St. Augustine
Tel: (904) 829-0745
www.staugustinelighthouse.com

Ponce de Leon Inlet Lighthouse.
4931 South Peninsula Drive, Ponce Inlet
Tel: (386) 761-1821
www.ponceinlet.org

Jupiter Inlet Lighthouse
500 Capt Armour’s Way, Jupiter
Tel: (561) 747-6639
www.lrhs.org/JIL.htm

Cape Florida Lighthouse
1200 S. Crandon Blvd., Key Biscayne
Tel: 305 361-5811
www.key-biscayne.com/about/light.html

Key West Lighthouse
3501 South Roosevelt Blvd., Key West
Tel: 305 296-1702
www.key-west-florida.com/lighthouse.htm

Seite

« vorherige Seite

1  |

2

 
  
01. 01. 2003
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.