21. 10. 2011
Artikel bewerten
  
Florida für Kids

Disney Cruise Line: Plantsch-Vergnügen für Kids und Rückzugsbereiche für Erwachsene auf der Disney Fantasy

Jede Menge erfrischender Wasserspaß erwartet die Besucher an Bord der sich gerade in Bau befindlichen Disney Fantasy, die im März 2012 vom Stapel laufen wird. Abfahrtshafen in Florida ist Cape Canaveral. Das neue Kreuzfahrtschiff der Disney Cruise Line bietet neben der Wildwasserbahn AquaDuck auf dem Oberdeck einen brandneuen Wasserspielplatz, den AquaLab, das vor allem bei den kleinen Gästen für spaßige Abkühlung sorgt.

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Auf einer Fläche von 176 Quadratmetern können die Kleinen ausgelassen durch wasserspritzende Fontänen, Geysire und Springbrunnen toben und dabei ganz in die Welt von Tick, Trick und Track eintauchen, denn das AquaLab wurde der Geschichte der drei Neffen von Donald Duck nachempfunden.

Kinder, die das AquaLab betreten, stellen schnell fest, dass sich die drei frechen Neffen von Donald Duck aus dem Staub gemacht haben und ihnen die Verantwortung über die Bedienung der Wildwasserbahn AquaDuck übertragen haben. An Rädern und Hebeln können die Kids an drei Wasserstationen über Geschwindigkeit und Temperatur der Wasserrutsche entscheiden.

An anderen Stellen des AquaLabs müssen die kleinen Besucher versuchen, undichte Wände oder leckende Rohre mit den Händen zu bedecken, damit das Boot von Onkel Donald nicht untergeht. Einen erfrischenden Spaß für Groß und Klein garantiert dieser neue Bereich der Disney Fantasy.

Aber nicht nur junge Gäste kommen an Bord des neuen Schiffes auf ihre Kosten. Auf der Disney Fantasy wartet neben dem Quite Cove Pool und der Cove Bar ein zusätzlicher Bereich, der nur für Passagiere ab 18 Jahren zugänglich ist. Auf dem Satellit Sun Deck können sich die Gäste im Pool mit angenehmen „Regenschauern“ abkühlen und in Liegestühlen bequem entspannen.

Mehr Spaß an Deck

Wie das Schwesterschiff Disney Dream, hält die Disney Fantasy ein breites Unterhaltungsangebot an Deck bereit:
·  Die Wildwasserbahn AquaDuck bieten Nervenkitzel pur, denn die Röhre führt neben dem Schiffsrumpf vorbei und ermöglicht freie Sicht nach unten.
·  Am Donald’s Pool kann sich die ganze Familie an zahlreichen Aktivitäten erfreuen. Über dem Pool werden auf einem gigantischen Funnel Vision LED Bildschirm Disney Filme, TV Shows oder Live-Events an Bord gezeigt.
·  Mickys Pool, bereits auf der Disney Dream bei Kids beliebt, verspricht Wasserspaß pur.
·  In Nemos' Reef  entdecken kleine Gäste die bunte Unterwasserwelt von Nemo, Dory und Marlin.
·  Der Quiet Cove Pool sowie die Cove Bar bieten einen entspannenden Rückzugsbereich für erwachsene Gäste. 
·  Auf dem Minigolfplatz Goofy’s Golf führt Goofy und sein Sohn Max mit jeder Menge Spaß über die neun Bahnen des Platzes.
·  Aktiv sein können die Gäste auch auf Goofy’s Sport Deck. Hier steht ein Basketballplatz sowie Tischtennis und Tischfußball zur Verfügung.
·  Zwei digitale Sport Simulatoren begeistern mit virtuellen Erlebnissen: Gäste können Sportarten wie Golf, Hockey, Fußball, Basketball, Rugby, Baseball oder Football ausprobieren.

Über Disney Cruise Line (DCL):

Drei Disney Kreuzfahrtschiffe – Disney Magic, Disney Wonder und Disney Dream – fahren derzeit über die Meere, ab März 2012 wird die Disney Fantasy die Flotte ergänzen. Das Angebot an Bord ist speziell auf die Bedürfnisse und Wünsche von Familien zugeschnitten: Theaterinszenierungen, Partys, Feuerwerk, Filmvorführungen und die Disney Figuren an Bord schaffen ein unvergleichliches Disney Ambiente für Groß und Klein. Die DCL-Routen führen durch die Karibik, an die Mexikanische Riviera und nach Alaska.

Weitere Informationen:

http://disneycruise.disney.go.com

 
  
21. 10. 2011
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.