12. 02. 2018
Artikel bewerten
  
Veranstaltungen

Don't miss: "Warhol – Flowers at the Factory", Selby Gardens, Sarasota

Blumen sind nicht das Erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man an Andy Warhol denkt, doch tatsächlich spielten sie eine große Rolle für den Künstler. Eine neue Ausstellung in den Marie Selby Botanical Gardens widmet sich dem Pop-Art-Superstar und seiner Verbindung zur Natur.

Autor: AL

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Portraits prominenter Persönlichkeiten in allen erdenklichen Farben, die berühmte Campbell-Suppendose oder die wilde Mähne des Künstlers selbst sind wohl die ersten Assoziationen die einem zu Andy Warhol einfallen. Doch neben der lauten, grellen Seite gab es auch den enthusiastischen Naturliebhaber Andy Warhol.

Und genau dieser Facette des Künstlers widmet sich die neue Ausstellung "Warhol: Flowers in the Factory" in den Selby Gardens in Sarasota. Neben verschiedenen über den ganzen Garten verteilten Installationen aus Pflanzen nach dem Vorbild Warhols werden im parkeigenen Museum einige florale Originalwerke des Pop-Art-Mitbegründers gezeigt. Fotos des 1987 verstorbenen Künstlers, auf denen er in der Natur zu sehen ist, runden die umfangreiche Ausstellung ab.

Die Schau, die vergangene Woche eröffnet wurde, ist noch bis zum 30. Juni zu sehen. Sie wird begleitet von zahlreichen Events wie den "Warhol Nights", die die Ausstellung musikalisch, durch Theater- und Ballettvorstellungen erweitern, oder "Andy’s Art Factory", in der sich große und kleine Künstler selbst kreativ betätigen können. Weitere Informationen finden Interessierte unter selby.org.

 
  
12. 02. 2018
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.