Echt Starck: Neues Designhotel in Miami

Hotels & Ferienhäuser, Reisen, Miami, Lifestyle, Kunst & Kultur, Florida News

Wo würden Sie in Miami lieber absteigen: In einem Pariser Kaffeehaus, wie es im neunten Arrondissement nicht charmanter sein könnte, in einem verruchten Nachbau von Madame de Pompadours Ankleidezimmer oder im rockigen Studio von Lenny Kravitz? Na? Sie brauchen jetzt gar nicht erst Ihre Vorlieben strapazieren, denn im neuen Designhotel SLS South Beach bekommen Sie alles auf einmal.

Traum-Location: Das neue SLS South Beach liegt in unmittelbarer Strandnähe.<br> (Foto: © Stacie Stauff Smith Photography)

Traum-Location: Das neue SLS South Beach liegt in unmittelbarer Strandnähe.
(Foto: © Stacie Stauff Smith Photography)

Für insgesamt 45 Million Dollar ließ SLS das ehemalige Ritz Plaza Hotel auf der Collins Avenue von international bekannten Stars renovieren. Und ab dem 14. Juni 2012 können Sie selbst sehen, was Rockröhre Lenny Kravitz, Kreativikone Philippe Starck und Kunstmäzen Ian Schrager dort mit dem ganzen Geld Schönes angestellt haben.

Rocker Kravitz gestaltete mit seiner Firma Kravitz Design Incorporated die exklusive Penthouse-Suite und einen der zehn Pool-Bungalows. Architekt Philippe Starck verlieh dem Hotel mit einer eleganten Lobby seinen Boutique-Anstrich und Ian Schrager brachte jede Menge 80er-Flair ins Spiel.

Das SLS ist eine sehr gelungene Fusion aus Tradition und Moderne, Orient und Lateinamerika. Zu den größten Design-Highlights gehören sicher die schwarz-weißen marokkanischen Fliesen und die von Hand gefertigten Eisenfiguren aus Mexiko.

Ein Hingucker ist auch die aufwendig gestylte Rezeption: Man glaubt sich hier fast in einem amerikanischen Sommerlager wiederzufinden. Das Holz des Tresens ist dunkel und schwer, Licht dringt nur durch ein antikes Kayak, das unter der Decke angebracht ist.  

Übrigens, richtig vermutet: Das SLS Hotel South Beach ist ein Ableger des legendären SLS Hotel at Beverly Hills, in dem sich gerne mal die Hollywood-Stars tummeln. Die neuen Zimmer in South Beach (allesamt mit iPad und Flatscreen-TV ausgestattet) sind im Juli je nach Kategorie ab rund 450 Dollar pro Übernachtung zu buchen.

verwandte Artikel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Autor: Tanja Weithöner