05. 08. 2010
Artikel bewerten
  
Reisen

Einreise mit Kindern - gut starten in den Familienurlaub

Die USA sind ein besonders kinderfreundliches Land und der Sonnenstaat Florida ist mit seinen zahlreichen Attraktionen und Aktivitäten wie geschaffen für einen Urlaub mit der ganzen Familie. Doch was gibt es vor Reiseantritt zum Thema Reisepass, ESTA und Co. bei mitreisenden Kindern zu beachten?

Autor: Sarah Czuratis

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Reisedokumente für Kids
Jeder Reisende, auch Kinder jeglichen Alters, benötigt ein eigenes Reisedokument. Dieses Dokument muss für die gesamte Aufenthaltsdauer, also bis mindestens einschließlich Tag der Ausreise aus den USA, gültig sein.

Im Rahmen des US "Visa Waiver" Programms ist die visumfreie Einreise für Kinder mit deutscher Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

1.) Ein regulärer (bordeauxroter), deutscher Reisepass. Hinweis: Bei den neuen e-Pässen, die einen Chip enthalten, sind Fingerabdrücke erst ab Kindern von 6 Jahren möglich. Kindereinträge in Reisepässen der Eltern sind seit dem 1.11.2007 nicht mehr möglich

2.) Ein Kinderreisepass, wenn dieser ein Foto enthält und vor dem 26.10.2006 ausgestellt und seitdem nicht verlängert oder – z.B. durch nachträgliches Einbringen eines Fotos – verändert wurde. Ansonsten ist ein Visum erforderlich.

ESTA fürs Kind?
Keine USA-Reise ohne ESTA-Formular. Das gilt auch für Kinder! Touristen und Geschäftsleute müssen seit Anfang 2009 zwingend vor der Einreise die elektronische Reiseerlaubnis beantragen. Einen Antrag muss jeder Reisende stellen, auch Kinder jeden Alters. Die zuständigen US-Behörden empfehlen, den Antrag gemäß ESTA nach Möglichkeit mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt zu stellen. In der Regel bekommt der Reisende gleich online bescheid, ob der Antrag genehmigt wurde.

Ab in den Flieger
Bevor die gesammelte Familie dann beim amerikanischen Einwanderungsbeamten vorspricht, geht es per Flieger über den großen Teich. In der Regel müssen Kinder ab einem Alter von 2 Jahren ihr eigenes Flugticket besitzen. Zwischen 2 und 11 Jahren gibt es meist eine Ermäßigung von 25-50 Prozent auf den jeweiligen Tarif. Dafür können die Kids ihren eigenen Koffer mit der gleichen Freigepäcksgrenze wie ihre Eltern mitnehmen. Kleinkinder unter 2 Jahren, die meist umsonst fliegen, haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz, können jedoch 10 Kilo Gepäck und einen Faltkinderwagen beanspruchen.

Wir wünschen einen guten Flug, eine reibungslose Einreise und einen traumhaften Urlaub mit der ganzen Familie!

 
  
05. 08. 2010
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.