28. 03. 2019
Artikel bewerten
  
Restaurants & Shopping

Essen und Trinken im Sunshine State: Kulinarische Events in Südflorida im April

In den kommenden Wochen gibt es speziell im südlichen Teil des Sunshine States wieder viele Gelegenheiten, besondere Gerichte und Getränke zu kosten und dabei Musik, Ausstellungen oder ein spezielles Ambiente zu genießen.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 2 Right3-enabled

Das im Boca Raton Resort & Club sowie in privaten Anwesen in Boca Raton abgehaltene Festival Boca Bacchanal lockt vom 4. bis 6. April mit von Spitzenköchen angerichteten Speisen und Weinen preisgekrönter Winzer aus den gesamten USA und anderen Ländern. Parallel dazu findet am 5. April am Las Olas Boulevard in Fort Lauderdale das Las Olas Wine and Food Festival statt, bei dem laut den Veranstaltern Gerichte von über 50 der "ausgezeichnetsten Restaurants Südfloridas" und mehr als 200 Weine, Spirituosen und Biersorten auf der Speisekarte stehen.

Beim Redland Blues & Barbecue Festival am 6. und 7. April im Fruit & Spice Park in Homestead erwartet die Besucher zum Eintritt von 10 Dollar neben Grillspezialitäten, Blues- und Country-Klängen auch eine Schau klassischer Automobile und Motorräder.

Ganz dem Gerstensaft widmet sich das Sprung! Spring Beer Festival am 6. April auf dem Wynwood Marketplace in Miami. Beim Probieren der Erzeugnisse von über 100 Craft-Bierbrauereien können sich die Gäste Wrestlingkämpfe ansehen oder zu von DJs aufgelegten Platten das Tanzbein schwingen (sofern sie dazu nach der Verkostung noch in der Lage sind). Wer sich statt muskelbepackter Männer lieber Tiere ansieht, kann sich am selben Tag auch in den Palm Beach Zoo in West Palm Beach begeben: Bei Brew at the Zoo sind Produkte von mindestens 25 lokalen Brauereien zu verkosten. Karten für dieses Event zum Preis von 53,74 Dollar sind ausschließlich online zu erwerben.

In West Palm Beach steigt am 28. April die Sweet Corn Fiesta im Yesteryear Village auf dem South Florida Fairground. Außer Mais von lokalen Farmern umfasst das kulinarische Angebot auch Hotdogs und verschiedene andere Speisen von Anbietern aus der Region. Dazu gibt es ein Musikprogramm und Wettbewerbe im Maisessen und Mais-Enthülsen.

Die Innenstadt von Fort Lauderdale lädt vom 24. bis zum 28. April zur Taste the Islands Experience ein, bei der sich alles um Spezialitäten aus der Karibik dreht. Beim Haus der Fort Lauderdale Historical Society and entlang des New River gibt es neben zahlreichen Essensständen, Cocktailbars und Kochdemonstrationen auch ein Kunsthandwerkerdorf. Für musikalische Unterhaltung sorgen DJs.

Beim Pompano Beach Seafood Festival, das vom 26. bis zum 28. April im Pompano Beach Community Park & Amphitheater stattfindet, kommen nicht nur Fans von Fisch- und Meeresfrüchtegerichten auf ihre Kosten. Für viele wird sich der Besuch schon allein wegen des großen und vielfältigen Musikprogramms lohnen. Zu den Headlinern zählen die kanadische Rockband The Guess Who, die britische Hard-Rock-Band Foghat, die jamaikanische Reggae-Band Inner Circle und der Songschreiber und Multiinstrumentalist Zach Deputy. Das gesamte Line-up finden Sie hier. Tickets kosten zwischen 15 und 20 Dollar pro Tag oder 35 Dollar für alle drei Tage.

In Pembroke Pines findet am 27. April im CB Smith Park das South Florida Taco Battle & Craft Beer Fest statt. Die Besucher können nicht nur Craft-Biersorten zahlreicher Brauereien und verschiedene Tacos kosten, sondern auch an Taco-Esswettbewerben teilnehmen und ihr Lieblingsbier sowie ihren Lieblingstaco wählen. Dazu kommt ein Unterhaltungsprogramm mit Livemusik.

 
  
28. 03. 2019
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.