30. 07. 2009
Artikel bewerten
  
Hotels & Ferienhäuser

Florida's Gulf Islands: Herbstferien im Fischerhäuschen

Florida's Gulf Islands bieten im Herbst attraktive Raten für idyllische Strandhäuser aus den 20er Jahren im "unentdeckten" Inselparadies.

Left3-disabled Bild 1 von 4 Right3-enabled

Lokale Anbieter auf Florida’s Gulf Islands versüßen das Ende des Sommers mit besonderen Strandhaus-Angeboten im inseltypischen, traditionellen Old Florida Style. Wer für die "R-Monate" noch auf der Suche nach einem Platz an der Sonne ist, findet auf www.floridasgulfislands.com eine Auswahl erschwinglicher Strandvillen und restaurierter Fischerhäuschen an den schönsten Stränden des Sunshine States.

Longboat Key und Anna Maria Island bezaubern durch ruhiges Strandleben und haben sich den für sie typischen Old Florida-Stil erhalten: aus Holz errichtete, vollständig renovierte Fischerhäuser der 20er Jahre sowie auch neue Stranddomizile in lieblicher Pastellglasur. Sommerliche Temperaturen, unberührte Natur und Freizeitaktivitäten wie zum Beispiel Kajak fahren durch die Mangrovenwälder, Golfspielen und Shoppen auf dem Festland sowie endlose Strandwanderungen mit Blick auf die Delfine und Pelikane gehören zum Ferienalltag auf den charmanten Golfinseln.

Verschiedene Vermieter bieten in den Herbstwochen exklusive und strandnahe "Beach-Cottages" für zwei Personen oder mehr und für teilweise weniger als 1.000 US-Dollar pro Woche an. Die Strandhäuser verfügen über vollständig eingerichtete Küchen, Wohnbereiche mit TV und besitzen je nach Ausstattung zum Teil eigene Terrassen, einen Pool oder sogar einen Jacuzzi. Von der hauseigenen Veranda aus können Inselgäste den Sandstrand stets mit wenigen Schritten erreichen, da die Inseln an der schmalsten Stelle weniger als 400 Meter breit sind.

Zu den Florida’s Gulf Islands am Golf von Mexiko gehören die Inseln Anna Maria Island und Longboat Key sowie die Küstenstadt Bradenton und Umgebung. Das Küstenparadies befindet sich abseits des Massentourismus im Sunshine State und gilt mit seinen feinsandigen Traumstränden, traditionell gebauten Häusern und Anlagen im Old Florida Stil, kettenunabhängigen Restaurants und ganzjährig milden Temperaturen als "unentdecktes Florida". Reisende erreichen Florida’s Gulf Islands am besten über den Flughafen Orlando oder den Flughafen Tampa und einer anschließenden etwa einstündigen Autofahrt.

 
  
30. 07. 2009
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.