01. 10. 2017
Artikel bewerten
  
Reisen

Iwanowskis Insidertipp: Safety Harbor

In jeder Ausgabe verrät Reiseprofi Michael Iwanowski seine Lieblingsdestinationen in Florida. Diesmal berichtet der Verleger und begeisterte Teilzeit-Floridianer von seinem Besuch in Safety Harbor, einem schnuckeligen historischen Städtchen rund zwanzig Kilometer vor den Toren Tampas.

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Während sich jenseits der Bucht die Skyline von Tampa abzeichnet, geht es in Safety Harbor fast ländlich-idyllisch zu. Das Lebenstempo links und rechts der ruhigen Main Street ist gebremst, aber den Genüssen – seien sie kulinarisch oder kulturell – steht man umso offener gegenüber. Das historische Herzstück des 20.000-Einwohner Städtchens sind die Espiritu Santo Springs (»Quellen des Heiligen Geistes«). Der Entdecker Hernando de Soto gab ihnen diesen Namen, als er 1539 herkam und glaubte, endlich den Brunnen der ewigen Jugend gefunden zu haben.

Wirklich entdeckt hat de Soto die Quellen natürlich nicht – er stieß auf badende Indianer; die Gegend ist seit circa 6.000 Jahren besiedelt. Im frühen 20. Jahrhundert begann James F. Tucker, ein ehemaliger Hauptmann der Südstaatenarmee, das mineralhaltige Quellwasser in Flaschen abzufüllen und landesweit zu vermarkten. Zudem schuf er eine Infrastruktur für Badegäste, schließlich war der gesundheitliche Nutzen ja eindeutig belegt: Mindestens einen Lahmen soll das Wasser wieder zum Gehen gebracht haben – dass dieser offenbar mit den Leuten hinter dem Geschäft um die Quellen verbandelt war, ist dabei nur ein kleiner Schönheitsfehler.

In den 1940er-Jahren wurde dann der Grundstein für das Safety Harbor Resort gelegt, bis heute das beste Haus am Platze. Aber auch abseits der Quellen gibt es in dem Örtchen einiges zu entdecken. Die Orientierung ist einfach: Fußgängerfreundlich dreht sich alles um die Main Street, die an die Old Tampa Bay führt und an deren Ende das Spa liegt. Viele kleine, inhabergeführte Lokale und Geschäfte reizen zum Stöbern, etwa die Syd Entel Galleries. Seit fast 40 Jahren in Safety Harbor ansässig, gibt es hier allerlei Bilder und vor allem Glaskunst zu bewundern. Eine Explosion von Fantasie und Farben ist das Safety Harbor Art and Music Center (SHAMC), das sich ganz bescheiden »the World‘s Most Creative Building in the Universe« nennt: eine Zusammenkunft von Jung und Alt und aller Arten künstlerischer Ausdrucksweisen. Neben bildender Kunst werden auch Literatur, Musik und Theater geboten, aber auch Kurse im Craft-Bier-Brauen. Und wer alles auf einmal will, besucht den Lehrgang »Cocktails and Calligraphy«.

SHOPS UND GALERIEN

Syd Entel Galleries
247 Main Street
Telefon (727) 725-1808
www.sydentelgalleries.com

Safety Harbor Art and Music Center
706 2nd Street North
Telefon (727) 725-4018
www.safetyharborartandmusiccenter.com

ESSEN UND TRINKEN

Harbor Food Tours
Telefon (727) 458-1778
www.harborfoodtours.com
Eine geführte kulinarische Tour!
Sa 13.15 Uhr, circa 3,5 Stunden

The Sandwich on Main
308 Main Street
Telefon (727) 773-6234
www.thesandwichonmain.com
Eine Institution in Sachen Sandwiches, dazu Craft-Bier, Wein und familiäre Atmosphäre.

Joey Biscotti
839 Main Street
Telefon (813) 716-6401
www.joeybiscotti.com
Backwaren vom Feinsten – italienischfranzösisch angehaucht – werden hier kreiert und in kleinen Mengen produziert.

Southern Fresh
122 3rd Avenue North
Telefon (727) 216-6341
www.southernfreshrestaurant.com
Rustikales Ambiente, frisch gezapftes Craft-Bier und lecker-deftige Südstaatenküche.

ÜBERNACHTUNG

Safety Harbor Resort and Spa
105 North Bayshore Drive
Telefon (727) 726-1161
www.safetyharborspa.com
Hier ist Wellness angesagt. Mit den großzügigen Außenanlagen herrlich am Westufer der Old Tampa Bay gelegen

 
  
01. 10. 2017
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.