01. 10. 2015
Artikel bewerten
  
Reisen

Iwansowskis Insidertipp: Homossassa Springs

In jeder Ausgabe verrät Reiseprofi Michael Iwanowski seine Lieblingsdestinationen in Florida. Diesmal: der Ellie Schiller Homosassa Springs Wildlife State Park, ein Naturzoo im Westen Floridas.

Autor: Michael Iwanowski

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Schon die Anfahrt ist stimmungsvoll: Vom Besucherzentrum fährt man mit einem Pontonboot zum Westeingang des Homosassa Springs Wildlife State Parks. Von hier aus lässt sich der Naturzoo wunderbar zu Fuß erkunden. Auf einem Rundwanderweg gelangt man durch Marschland und Sümpfe. Das Herzstück des Parks bilden die Homosassa Springs: Drei Quellen in rund 18 Metern Tiefe speisen den Homosassa River mit mehreren Hunderttausend Litern kristallklarem Wasser pro Minute. Das Quellwasser hat das ganze Jahr über eine Temperatur von 22 °C und dient als Lebensraum für rund 30 Fischarten.

Der Park beherbergt für Florida typische Tiere in natürlicher Umgebung. So finden sich hier Alligatoren, Key-Weißwedelhirsche, Weißkopfseeadler, Flamingos und Amerikanische Schlangenhalsvögel (Anhingas). Auch den seltenen Florida-Panther kann man aus der Nähe sehen.

Der einzige »Außenseiter« stammt aus Afrika: Das Flusspferd Lucifer wurde vor vielen Jahren hier geboren, als Homosassa Springs noch exotisch ausgerichtet war. So lebt »Lu« noch immer im Park – und scheint seinen Ausnahmestatus sichtlich zu genießen. Der zweite tierische Höhepunkt ist hingegen typisch floridianisch: die Manatis. Das ganze Jahr über erläutern Ranger die Lebensweise der Seekühe, und regelmäßige Vorführungen bringen den Besuchern die urweltlichen Tiere näher. Nur wenige Meter entfernt von der Tribüne findet sich das Highlight des Parks: das Unterwasserobservatorium. Hier kann man durch Panoramafenster die Manatis im warmen Wasser des Quelltopfs beobachten.

INFOS

Ellie Schiller Homosassa Springs Wildlife State Park
4150 S. Suncoast Blvd., sieben Meilen südlich von Crystal River. Einfahrt 1/4 Meile
westlich von der U.S. 19 (Beschilderung)
Telefon (352) 628-5343
www.floridastateparks.org/park/Homosassa-Springs
Öffnungszeiten: täglich 9 bis 17.30 Uhr
Eintritt: Erwachsene 13 Dollar / Kinder 5 Dollar

Essen & Trinken
Peck’s Old Port Cove
139 North Ozello Trail, Crystal River (etwa 13 Meilen
nordwestlich vom State Park)
Telefon (352) 795-2806
Superfrische Fischgerichte, tolle »Garlic Crabs«. Etwas außerhalb gelegen, bietet das Restaurant einen malerischen Anfahrtsweg

Übernachten
Homosassa Riverside Resort
5297 S Cherokee Way, Homosassa
Telefon (352) 628-2474
www.riversideresorts.com
Die Zimmer sind einfach, das Besondere hier ist die Lage direkt am Fluss. Also: Nach Zimmer mit Blick aufs Wasser fragen!

Bootsverleih
Riversport Kayaks
5297 S Cherokee Way, Homosassa
Telefon (352) 621-4972
www.riversportkayaks.com

Magic Manatee Marina
10806 W Halls River Rd., Homosassa
Telefon (352) 628-7334
www.magicmanateemarina.com
Pontonboote (auch »Partyboote« genannt) sind ohne Bootsführerschein auszuleihen, leicht zu bedienen und fassen bis zu acht Personen.

 
  
01. 10. 2015
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.