25. 08. 2011
Artikel bewerten
  
Reisen

Jetzt noch glücksbringender: eine Seefahrt mit Amelia River Cruises

Amelia Island, die südlichste aller Sea Islands, die sich von South Carolina über Georgia bis hinunter nach Florida in den Schoß der Atlantikküste schmiegen, ist bekannt dafür, dass sie unsere Seele so herrlich kitzeln kann. Wie Beauty Amelia, die seit Bestehen von acht verschiedenen Ländern regiert wurde und daher auch "Isle of Eight Flags" genannt wird, das mit uns macht?

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Sind es ihre schneeweißen Strände? Ganz bestimmt. Condé Nast Leser waren auch verzaubert und vergaben ihr den Traveler’s Readers Choice Award 2010.

Wer sich selbst bezaubern lassen möchte, kann dies zum Beispiel auf einer Amelia River Cruise tun. Die Schiffe sind für bis zu 80 Personen ausgelegt – plus mitreisende Haustiere, die sind an Bord ebenfalls erlaubt. 

Was könnte uns also mehr beglücken, als mit einem kalten Getränk unter einem Schatten spendenden Sonnendach zu sitzen und den Piratengeschichten von Kapitän Kevin zu lauschen?

Sagen wir doch. Und die Chancen auf das perfekte Cruise-Erlebnis haben sich für Sie jetzt erhöht: Amelia River Cruises bietet nämlich neuerdings auch "BYOB" Twilight- und Sunset-Touren an. Nur für Erwachsene, versteht sich, denn "BYOB" steht für "bring your own beer". Sie sind also eingeladen, Ihre eigenen alkoholischen Getränke mitzubringen.

Während der neuen dreistündigen Eco-Tour, die von einem echten Meeresbiologen geführt wird, können Sie derweil Otternetze auslegen und Shrimps aus den Maschen pulen. Selbstverständlich geht der Fang nach Begutachtung wieder zurück ins Wasser. Die Eco-Tours finden für 25 Dollar pro Person (Kids unter 12 Jahren zahlen 15 Dollar) im Sommer (letzter offizieller Termin ist der 24. November) montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und samstags von 10 bis 12 oder 13:30 bis 15:30 Uhr statt.

Die BYOB-Fahrten brausen jeden Freitag und Samstag dem Sonnenuntergang entgegen. Eine Liveband spielt, während Sie Ihr Lieblingsgetränk verköstigen. Für 29 Dollar pro Person bewegt Sie nicht nur die Schifffahrt zu paradiesischen Urlaubsmomenten, sondern Sie können mit ihrem Ticket am gleichen Abend noch auf einen kostenlosen Absacker in die Fernandina’s Bars einkehren. Alle Touren starten von der historischen Fernandina Harbor Marina.

Und – was für ein Glück – im nahe gelegenen Hampton Inn Amelia Island at Fernandina Beach gibt es diverse Übernachtungs-Specials: Beim "Outdoor Sports Package" erhalten Sie ein Dinner und einen Kayakausflug zu Ihrer Hotelbuchung. Und mit dem "Extended Vacation Package" bleiben Sie drei Nächte, zahlen aber nur zwei.

Auf nach Amelia!

 
  
25. 08. 2011
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.