01. 01. 2017
Artikel bewerten
  
Reisen

Kreuzfahrten ab Florida: Willkommen an Bord!

Autor: Sabrina Schmid

Left3-disabled Bild 1 von 7 Right3-enabled

PORT EVERGLADES
Der Port Everglades entwickelte sich seit der Inbetriebnahme des Tiefwasserhafens im Jahr 1928 zu einem bedeutenden Wirtschaftszentrum in Südflorida. Jährlich laufen ihn über 5000 Schiffe an und schlagen mehr als 23 Millionen Tonnen Ladung um. 2009 wurde mit dem Terminal 18 das größte Kreuzfahrtterminal der Welt eröffnet, konzipiert für Mega- schiffe à la »Oasis of the Seas«, »Allure of the Seas« oder »Harmony of the Seas«. Viele Passagiere planen Ihre Anreise so, dass sie noch Zeit haben, etwas von Fort Lauderdale zu sehen. Die Stadt wird auch als »Venedig Floridas« bezeichnet, da viele Kanäle und Flüsse den Ort durchziehen. Mit den Wassertaxen kommt man problemlos überallhin. Im Hinterland von Fort Lauderdale befindet sich Sawgrass Mills, das größte Einkaufszentrum der Welt. Oder haben Sie eher Lust auf Kunst und Wissenschaft? Das NSU Art Museum und das Museum of Discovery and Science im Herzen der City beherbergen spannende Ausstellungen.

Wegbeschreibung zum Hafen
Beim nördlichen Hafeneingang (Eisenhower Boulevard von der Southeast 17th Street abgehend) sind unmittelbar am Convention Center im Northport die Terminals 1, 2 und 4. Rund um den Midport reihen sich das Terminal 18 im Westen, das Terminal 16 im Süden und die Terminals 21 und 22 im Osten. Am Intracoastal Waterway befinden sich von Norden nach Süden die Terminals 24, 25, 26 und 29.
Royal Caribbean International • Celebrity Cruises • Carnival Cruise Line • Princess Cruises • Holland America Line • Cunard Line

PORT CANAVERAL
Der Tiefwasserhafen Port Canaveral liegt auf Merritt Island. Seine Einfahrt für Seeschiffe hat eine Länge von etwa 13 Kilometern und eine Fahrwassertiefe von bis zu 12,5 Metern. Gegründet im Jahre 1953, war er in den 1960er-Jahren hauptsächlich Umschlagplatz für Öl, Papierprodukte und Orangensaft. Das erste Kreuzfahrtterminal wurde 1982 eröffnet. Heute dient der Hafen mehreren Reedereien als Ausgangspunkt für Kreuzfahrten, darunter Carnival Cruise Line, Disney Cruise Line, Norwegian Cruise Line und Royal Caribbean International. Vor oder nach Ihrer Fahrt sollten Sie unbedingt einen Abstecher ins John F. Kennedy Space Center (KSC) machen, wo Sie einen Einblick in die Geschichte und Zukunft des amerikanischen Weltraumprogramms erhalten. Aufregende Themenparks wie SeaWorld, die Universal Studios und Disney World warten im nahegelegenen Orlando auf Ihren Besuch. Lohnenswert ist auch ein Ausflug zum Pier von Cocoa Beach, wo man traumhafte Spaziergänge unternehmen kann.

Wegbeschreibung zum Hafen
Von der I-95 in Richtung Norden oder Süden nehmen Sie die Ausfahrt #205, Beachline Expressway (SR 528 East). Fahren Sie ungefähr 12 Meilen ostwärts Richtung Port Canaveral. Um zu den Kreuzfahrtterminals zu gelangen, folgen Sie der Beschilderung Richtung A-Side North Cruise Terminal.
Royal Caribbean International • Carnival Cruise Line • Norwegian Cruise Line • Disney Cruise Line

PORT OF JACKSONVILLE
Jacksonville ist heute die Hauptstadt der Versicherungen und Banken im Süden der USA. Zugleich bezaubert »Jax«, wie es von den Einheimischen auch genannt wird, mit alten, malerischen Stadtvierteln und bietet zudem eine große Auswahl an Restaurants, Cafés und Boutiquen. Als einer der wichtigsten Verschiffungshäfen der USA wird der Port of Jacksonville auch von der Kreuzfahrtindustrie genutzt und dient außerdem als Basis der US-Marine. Vor oder nach Ihrer Cruise hat Jacksonville einiges zu bieten: Das Cummer Museum of Art and Gardens oder das Museum of Contemporary Art Jacksonville präsentieren Zeichnungen, Gemälde und Skulpturen. Der regionalen Geschichte lässt sich im interaktiven Museum of Science and History nachspüren. Tiere und Natur bekommt der Besucher im Jacksonville Zoo and Gardens geboten. Ebenfalls sehenswert: der Riverwalk am nördlichen und südlichen Ufer des St. Johns Rivers, an dem sich Restaurants und Museen abwechseln.

 
  
01. 01. 2017
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.