02. 12. 2019
Artikel bewerten
  
Themenparks & Attraktionen

Kurz notiert: Neuer Universal-Themenpark in Orlando soll 2023 eröffnen

2023 soll ein vierter Themenpark von Universal Orlando mit dem Namen Epic Universe seine Tore öffnen. Vor kurzem machten Vertreter der hinter den Freizeitparks stehenden Comcast Corporation erstmals Andeutungen zu den Attraktionen, die die Besucher dort erwarten werden.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Das Universal Orlando Resort besteht bisher aus den beiden Themenparks Universal Studios und Universal’s Islands of Adventure sowie dem Wasserthemenpark Universal’s Volcano Bay. Wie Fox News berichtet, wird es sich bei Universal‘s Epic Universe laut dem Comcast-Chef Brian L. Roberts um die größte Einzelinvestition handeln, die von Comcast NBCUniversal bisher im Themenparkbusiness und in Florida getätigt wurde.

Bereits bei der Vorstellung der Pläne im August war bekanntgegeben worden, dass der neue Themenpark neben Fahrgeschäften und anderen Attraktionen voraussichtlich auch ein Unterhaltungszentrum mit Hotels, Geschäften und Restaurants umfassen werde. Die Besucher würden darin "auf einer Reise durch geliebte Geschichten und lebendige Länder Abenteuer erleben können, wobei die Reise selbst ebenso stupend" sein werde "wie ihr Ziel". Thomas L. Williams, Chef von Universal Parks & Resorts, nannte den geplanten Park in der jüngsten Stellungnahme "historisch" und hob hervor, er werde das "immersivste" Erlebnis "aller Themenparks bieten, die Universal je errichtet" habe.

 
  
02. 12. 2019
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.