27. 08. 2009
Artikel bewerten
  
Reisen

McKee Botanical Gardens in Vero Beach lässt Dinos wiederauferstehen

Für das gewaltige Comeback nach 65 Millionen Jahren haben sich die Urzeitriesen neben dem wunderschönen Ort ihres Revivals, Vero Beach, natürlich ein ganz besonderes Datum ausgesucht: Den 30. und 31. Oktober 2009. Na dann, happy, scary Halloween!

Autor: Tanja Weithöner

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Ihr Abschied kam viel zu früh und unerwartet, doch jetzt kehren sie mit voller Kraft in unsere Gärten (zumindest in die McKee Botanical Gardens in Vero Beach) zurück: die Dinosaurier!

Wer die ungeheure "Dinosaur Invasion" live miterleben möchte, braucht nur neun US Dollar (Erwachsene) oder fünf US Dollar (Kinder) Eintritt zu entrichten und kann sich mit Kind und (Taschenlampen-)Kegel sogleich auf dem Palm Grove Friedhof auf die Pirsch nach den 30 lebensgroßen Kolossen machen. Pssst…da raschelt doch was…? Zu übersehen werden sie wohl kaum sein! Hoffentlich kein T-Rex oder Velociraptor?! Spukhafte statt brüllkomische Geräusche sorgen für Gänsehaut-Schauer trotz 30 Grad im Schatten und 70 Prozent Luftfeuchtigkeit. Aber was für ein Glück, wenn wir tatsächlich einen Dinoknochen inmitten des olivgrünen Dickichts ausgegraben haben, den nehmen wir selbstverständlich als "Our Big Fat Geek Present" mit nach Hause.

Wer gar nicht alle wuchtig-voluminösen Dino-Souvenirs auf einmal mitbekommt, kein Problem, die Show läuft noch bis zum 31. März 2010. Einfach beim nächsten Besuch den Ikea-Beutel mitbringen (übrigens auch sehr hilfreich für die Halloween-Candy)!

Trick or Treat?!

 
  
27. 08. 2009
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.