28. 08. 2014
Artikel bewerten
  
Reiseinfos

Mount Dora: Historischer Charme mit Südstaatenflair

Mount Dora dient oft als Basis für einen Kurzurlaub in Zentralflorida, als Station auf einer Reise zwischen den beiden Küsten oder wird in Verbindung mit einem Aufenthalt in Orlando besucht. Kein Wunder: Die Kleinstadt steckt voller Südstaatenromantik, Geschichte – und voller Antiquitäten.

Autor: Claudia Hossiep

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Weniger als eine Stunde Autofahrt von Disney World, Universal Studios und Seaworld liegt Mount Dora. Unweit der belebten Attraktionen Orlandos bietet die kleine Stadt am See einen Ort der Ruhe und Entspannung. Sanft schmiegt sich das Städtchen mit seinen viktorianischen Häusern an die Hügel um Lake Dora, beschattet von uralten, moosbehangenen Eichen. Wer es romantisch liebt, ist in Mount Dora genau richtig.

Ein Besuch mutet immer auch ein wenig wie eine Zeitreise ins "alte Florida" an. Erstmals 1874 besiedelt, wurde der Ort schon wenige Jahre später an das Eisenbahnnetz angeschlossen und entwickelte sich schnell zu einer Versand- und Verarbeitungszentrale für Orangen und andere Zitrusfrüchte, die in der Region angebaut wurden. Mit dem historischen Zug "Orange Blossom Cannonball" lassen sich vom benachbarten Eustis aus noch heute Teile der alten Eisenbahnstrecke erkunden.

Auch der Tourismus begann mit der Anbindung an den Zug zu florieren. Gäste wie Präsident Calvin Coolidge, Thomas Alva Edison, Henry Ford und Präsident Dwight D. Eisenhower entflohen dem kalten Winter im Norden der USA und genossen ihren Aufenthalt im milden Klima Zentralfloridas. Und auch heute noch sind Besucher begeistert von dem Ort und seinem bunten Angebot an Cafés, Restaurants und seinen zahlreichen hübschen Geschäften für Antiquitäten und Handwerkskunst. An jedem Sonntag findet darüber hinaus von 9 bis 14 Uhr der Mount Dora Village Market unter freiem Himmel statt – der einzige Markt in Florida, den Sie auch per Boot ansteuern können.

Doch auch für Outdoorfans und Familien hat Mount Dora einiges zu bieten. Naturfreunde entdecken die Natur am besten vom Wasser aus: Central Florida Nature Adventures bietet Paddel- und Kajaktouren an. Unweit von Mount Dora laden auch der Central Florida Zoo und der botanische Garten zu einem Tagesausflug ein. Im Zoom Air Adventure Park ist Action angesagt: Hoch über den Baumkronen sausen die Teilnehmer an der Zip-Line von Baum zu Baum. Weitere Informationen zu Aktivitäten in Mount Dora und Umgebung finden Sie hier.

 

 
  
28. 08. 2014
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.