01. 07. 2016
Artikel bewerten
  
Reisen

Naples: Urlaubsjuwel am Golf von Mexiko

Ankommen, genießen, relaxen: Das ist Naples am Golf von Mexiko. Hier spüren Sie puderweichen weißen Sand unter den Füßen, betrachten das Smaragdblau des Meeres, kosten edle Gaumengenüsse und spielen Golf auf Weltklasseplätzen. Und herzliche Gastfreundschaft
ist immer inklusive. Wir verraten Ihnen acht unserer Naples-Favoriten.

Autor: Friedrich Schroeder

Left3-disabled Bild 1 von 7 Right3-enabled

1) TRAUMSONNENUNTERGÄNGE
Feiner weißer Sand, Meeres- rauschen und ein orangefarbener Feuerball, der in den Fluten versinkt: Romantischer als an den Stränden von Naples kann ein Sonnenuntergang nicht sein. Top-Spot für Sunset- Watcher ist der berühmte Naples Pier, aber auch der Lowdermilk Park und der Vanderbilt Beach bieten herrliche Ausguckpunkte.

2) WASSERSPORT TOTAL
Segeln, Parasailing, »kayaking«: All das gehört ganz selbstverständ- lich zum Naples-Lifestyle, genau wie Motorbootfahren. Vielleicht haben Sie ja auch Lust, mit einem Jetski über die Wellen zu preschen oder beim Schnorcheln und Tauchen die faszinierende Unterwasserwelt zu entdecken? Oder mal einen Tag auf einer Yacht zu verbringen? Naples macht’s möglich!

3) SHOPPING SATT
Modefans, aufgepasst:
Die 5th Avenue in Naples hat es in sich. Exklusive Geschäfte und trendige Boutiquen liegen hier dicht beieinander. Anschließend geht’s ab in die Waterside Shops mit edlen Department-Stores von Nordstrom bis Saks Fifth Avenue. Auch lohnenswert: ein Besuch des Coastland Centers mit seinen angesagten Marken.

4) MEKKA FÜR SCHLEMMER
Sind Sie ein Fan von Seafood? Dann sollten Sie einen Abstecher nach Old Naples planen: Direkt am Pier liegt The Dock at Crayton Cove, ein relaxtes, rustikales Lokal. Ebenfalls eine Institution
ist das Truluck’s mit asiatischen Meeresfrüchtespezialitäten. Im Mercato am Vanderbilt Beach kann man den Restaurantbesuch mit Shopping-Freuden verbinden.

5) PADDELN ZWISCHEN MANGROVEN
Lust auf einen Tagesausflug? Dann sollten Sie unbedingt zu den Ten Thousand Islands fahren. Während einer Bootstour durch die Inselwelt lassen sich Mangrovenwälder der Everglades erkunden, entweder mit dem Kajak oder gemütlichen Ausflugsbooten. Ebenfalls lohnens- wert: ein Besuch der Everglades Alligator Farm.

6) CHILLEN IM WASSERPARK
Wenn Sie eine Wasserratte sind und es mal einfach nur lustig sein soll, dann nichts wie ab in den Wasserpark! Die riesige Sun-N-Fun Lagoon ist eine echte Gute-Laune-Landschaft mit einem System aus endlos langen Wasserrutschen und vielen verschiedenen Pools. Hier können Sie rumtoben, chillen und gemein- sam mit anderen Wasserverrückten die Sonne Floridas genießen.

7) WILDLIFE PUR
Kein Naples-Urlaub wäre perfekt ohne einen Ausflug ins Corkscrew Swamp Sanctuary, wo Sie neben Alligatoren und vielen Vogelarten mit etwas Glück auch einen Florida- Panther sehen können. Auch Gürteltiere, Fischadler und Pelikane sind hier zu Hause. Noch mehr Tiere gefällig? Dann ist der Naples Zoo at Caribbean Gardens genau die richtige Adresse.

8) ELDORADO FÜR GOLFER
Mit über 100 herrlichen Golfplätzen und Sonne satt das ganze Jahr gilt Naples als Golfmetropole Amerikas. Einige der besten Plätze der USA, von Top-Designern konzipiert und hervorragend ge- pflegt, locken Golfenthusiasten aller Handicaps. Viele der berühmten Privatplätze sind den Resorts in der Region angeschlossen und somit auch für Gäste bespielbar.

 
  
01. 07. 2016
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.