31. 10. 2018
Artikel bewerten
  
Hotels & Ferienhäuser

Neue Hotel- und Wohntürme in Südwestflorida: Allegiant plant Sunseeker Resort in Charlotte Harbor

In Charlotte Harbour im Charlotte County plant die Allegiant Travel Company die Errichtung zweier Hochhäuser mit 180 Wohneinheiten und einem 500-Zimmer-Hotel.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Die Eröffnung des Sunseeker Resort soll für das Unternehmen, das bisher lediglich die Billigfluglinie Allegiant Air und eine Autovermietung betreibt, ein erster Schritt sein, sein Portfolio deutlich zu erweitern. Wie News-Press berichtet, plant man nach Auskunft der Unternehmensführung, das Angebot für Touristen in Zukunft auch auf Gastronomie und Unterhaltungsangebote auszudehnen. Ursprünglich sollte das Hotel allerdings nur 75 Zimmer umfassen, während 720 Wohneinheiten vorgesehen waren. Der revidierte Plan sieht nun nur noch ein Viertel der Wohneinheiten, dafür aber fast siebenmal so viele Hotelbetten vor. Als offizielle Begründung für die Änderung wurde angegeben, dass sich das geplante Geschäftsmodell, nach dem die Besitzer der Apartments diese über ein Mietprogramm Touristen zur Verfügung stellen sollten, wobei die dabei erzielten Gewinne mit Allegiant geteilt worden wären, als zu wenig vorhersehbar erwiesen habe. Letztlich hätte man in diesem Fall damit rechnen müssen, dass gerade dann, wenn es einen großen Bedarf an Unterkünften gäbe, sich tendenziell weniger Wohnungsbesitzer an dem Programm beteiligen würden, um ihre Gewinne aus der Vermietung nicht teilen zu müssen. Christopher Westley, Ökonomie-Professor an der Florida Gulf Coast University, sieht einen weiteren möglichen Grund darin, dass die derzeit niedrigen Zinsen schon bald wieder steigen und dementsprechend die Nachfrage nach den Apartments zurückgehen könnte.

Der Wohn- und Hotelkomplex am Ufer des Peace River wird unter anderem über zwei Swimmingpools verfügen, von denen einer eine Länge von über 300 Metern haben soll. Vorgesehen sind darüber hinaus ein Fitnesscenter und ein Spa, eine private Marina sowie etwa zehn Restaurants und Geschäfte, die über eine neue Uferpromenade öffentlich zugänglich gemacht werden sollen. Eine weitere Freizeiteinrichtung in unmittelbarer Nähe, die Allegiant kürzlich erworben hat, ist der Kingsway Country Club in Lake Suzy mit einem 72-Par-Golfplatz, der von dem bekannten Designer Ron Garl gestaltet wurde.

Der Wohn- und Hotelkomplex wird nur etwa 11 Kilometer vom Punta Gorda Airport entfernt liegen, auf dem Allegiant Air die einzige Fluglinie ist. Die veranschlagte Investitionssumme für die erste Bauphase, mit der im kommenden Frühjahr begonnen werden soll, liegt bei 420 Millionen Dollar. Die Fertigstellung könnte bis zu zwei Jahre in Anspruch nehmen.

 
  
31. 10. 2018
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.