10. 09. 2018
Artikel bewerten
  
Veranstaltungen

Save the Date: Island Hopper Songwriter Fest, Captiva Island/Fort Myers/Fort Myers Beach

In den letzten zehn Septembertagen haben Musik-Aficionados wieder die Gelegenheit, in Fort Myers und Umgebung kostenlos zahlreiche amerikanische Singer-Songwriter zu erleben, darunter viele Autoren von Songs, die durch andere Interpreten weltbekannt wurden.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Das 10-tägige Festival beginnt am 21. September auf Captiva Island, wo insgesamt acht Veranstaltungsorte zu Konzerten einladen. Zu den dort auftretenden Musikern zählt der Gitarrist und Produzent Chas Sandford, unter anderem Co-Autor des Hits "Missing You" des britischen Rocksängers John Waite, der auch durch Versionen von Tina Turner und verschiedenen anderen Musikern bekannt wurde, sowie des Songs "What Kind of Man Would I Be?" der Band Chicago. Even Stevens, von der US-amerikanischen Musikrechteverwertungsgesellschaft Broadcast Music Incorporated (BMI) unter anderem zu einem "Songwriter of the Century" gekürt, steckt hinter so berühmten Liedern wie "When You’re in Love with a Beautiful Woman" von Dr. Hook, "I Love a Rainy Night" von Eddie Rabbitt und "Live Will Turn You Around" von Kenny Rogers. Die in Naples lebende Marie Nofsinger, bekannt für Songs über Outlaws, Anarchisten, das Leben der Menschen der Arbeiterklasse, religiöse Gefühle und traurige Liebesgeschichten, erhielt für ihre Musik ebenfalls bereits diverse Preise und Auszeichnungen.

Die zweite Station des Festivals ist vom 24. bis 27. September die Innenstadt von Fort Myers. Unter den Sängern und Songschreibern, die sich hier in sechs verschiedene Locations ein Stelldichein geben, gehört das Duo Locash, bestehend aus Chris Lucas und Preston Brust, die mit ihrem Mix aus Country und Heartland-Rock in den USA bereits einige Erfolge feierten. Megan Linville arbeitete als Co-Autorin schon mit vielen erfolgreichen Songwritern zusammen und stand mit diversen bekannten Musikern gemeinsam auf der Bühne. Die aus Georgia stammende, mit 21 Jahren nach Nashville gekommene Sarah Peacock, deren Musik sich zwischen Country, Americana, Blues und Rock ‘n‘ Roll bewegt, erlebte in ihrer 14-jährigen Karriere als tourende Musikerin bereits einige Hoch- und Tiefpunkte, fand aber immer wieder Hilfe und Unterstützung bei ihren treuen Fans.

Seinen Abschluss findet das Island Hopper Songwriter Fest am letzten Septemberwochenende an acht unterschiedlichen Veranstaltungsorten in Fort Myers Beach. Dort tritt unter anderem der Songschreiber Bob DiPiero auf, der in den vergangenen 35 Jahren mehr als 1000 Lieder für andere Musiker geschrieben hat, von denen zahllose zu Hits wurden. Heidi Newfield feierte als Frontfrau der Countryband Trick Pony Erfolge, ehe sie 2006 beschloss, sich hauptsächlich ihrer Solo-Karriere zu widmen. Der aus New York stammende, derzeit in Fort Myers lebende Chris Heine kombiniert in seiner Musik die Pop-Punk-Klänge Long Islands mit kalifornischem Reggae-Rock.

Das Island Hopper Songwriter Fest findet vom 21. bis 23. September auf Captiva Island, vom 24. bis 27. September in der Innenstadt von Fort Myers und vom 28. bis 30. September in Fort Myers Beach statt. Der Großteil der Veranstaltungen ist kostenlos, nur für einige spezielle Events müssen Karten gekauft werden. Ausführliche Informationen zu sämtlichen auftretenden Musikern und Veranstaltungsorten sowie Tickets erhalten Sie unter fortmyers-sanibel.com/island-hopper.

 
  
10. 09. 2018
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.