23. 05. 2017
Artikel bewerten
  
Themenparks & Attraktionen

SeaWorld Orlando: Neue Wildwasser-Fahrt mit Regenwald-Feeling

Infinity Falls heißt die neueste Attraktion von SeaWorld Orlando. Schon im kommenden Jahr geht es mit dem Floß durch tosende Stromschnellen – und in die Tiefe...

Autor: NKG / AL

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Die tropischen Wälder Südamerikas mit ihren zahllosen Fließgewässern inspirierten die SeaWorld-Designer zu der neuen Attraktion Infinity Falls (Deutsch "endlose Wasserfälle"). Während der Raftingtour drehen und winden sich die Flöße durch eine üppige Dschungellandschaft und über Stromschnellen der anspruchsvollen Kategorie 4.

Zu Beginn hievt ein Aufzug die Fahrgäste für einen dramatischen Fahrtauftakt in die Höhe, bevor sie in den 12 Meter tiefer gelegenen Fluss stürzen. Damit erleben sie den weltweit höchsten Stromschnellenfall bei einer Wildwasserfahrt im Freizeitpark. Trotz der abenteuerlichen Fahrelemente ist Infinity Falls ein Ride für die ganze Familie.

Nach der wilden Flussfahrt erkunden die Gäste ein Dorf inmitten der Tropen. Wichtig ist der SeaWorld Orlando neben dem Spaßfaktor auch, Wissen rund um das gefährdete Ökosystem unter den Urwaldriesen zu vermitteln. Nahe Begegnungen mit in diesen Breitengraden heimischen Tieren ergänzen das Erlebnis.

Die Eröffnung der neuesten Attraktion des Meerestierparks SeaWorld in der Themenparkmetropole Orlando ist für die Sommersaison 2018 geplant. Erbaut wird sie vom Schweizer Unternehmen Intamin Amusement Rides.

 
  
23. 05. 2017
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.