03. 12. 2015
Artikel bewerten
  
Reiseinfos

Titusville: Städtchen mit Standortvorteil

Cocoa Beach bekommt Konkurrenz: Das nur knapp 50 Kilometer weiter nördlich gelegene Städtchen Titusville ist der neue Geheimtipp für Florida-Reisende. Neben den schönen Stränden der Space Coast hat Titusville nämlich noch eine Menge mehr zu bieten – und das, ohne die Reisekasse zu sehr zu strapazieren.

Autor: Josefine Koehn-Haskins

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Von Titusville aus lassen sich viele Attraktionen entlang der Space Coast gut erreichen. Wer also nicht nur einen faulen Strandurlaub machen möchte, der ist hier genau richtig. Obwohl es sich durchaus lohnt, ein paar entspannte Tage am Meer und in der freien Natur zu verbringen. Vor allem das Enchanted Forest Sanctuary und das nahe gelegene, rund 55 Hektar große Merritt Island National Wildlife Refuge sind beliebte Ausflugsziele für Natur- und Vogelfreunde.

Die Zugvögel haben das Schutzgebiet am John F. Kennedy Space Center schon lange für sich entdeckt. Heute können Sie hier ganze Schwärme an den Raketenabschussrampen vorbeiziehen sehen. Wer höher hinaus möchte, der kann im Space Center selbst mehr über die bisher menschenmöglichen Abenteuer jenseits der Erdatmosphäre erfahren.

Auch das Themenparkmekka Orlando und Daytona Beach sind mit dem Auto von Titusville schnell zu erreichen. Ein Standortvorteil, den die Titusville Area Chamber of Commerce nun für sich nutzen möchte, wie Präsidentin Marcia Gaedcke Florida Today gegenüber erklärt: "Wer seinen Urlaub hier startet, der kann alle wichtigen Florida-Attraktionen leicht erreichen."

"Launch from here", heißt deshalb der neue Slogan des Spacecoast-Städtchens, das per #LaunchFromHere bis in die Weiten des Internets vordringen soll. Beworben werden dabei auch lokale Attraktionen wie die "American Police Hall of Fame & Museum", das "North Brevard Historical Museum"; das "U.S. Space Walk of Fame Museum" oder das "Valiant Air Command Warbird Museum", wo eine beeindruckende Auswahl antiker Flugzeuge zu bestaunen sind.

Ebenfalls attraktiv: Die Zimmerpreise in der Kleinstadt am Indian River liegen derzeit noch weit unter den Preisen in Cocoa Beach. Während Sie in Cocoa rund 115 Dollar pro Nacht bezahlen, können Sie in Titusville für unter 80 Dollar pro Nacht Urlaub machen. Während der Weihnachtszeit ist die unlängst renovierte "Downtown" festlich beleuchtet und lädt zum Bummeln und Verweilen ein.

 
  
03. 12. 2015
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.