21. 01. 2020
Artikel bewerten
  
Restaurants & Shopping

Von Cape Coral bis Matlacha: 7 Uferfront-Restaurants zum Genießen und Entspannen

Sind Sie auf der Suche nach einem Restaurant in Südwestflorida mit fantastischer Aussicht auf das Meer oder den Jachthafen und möchten gern auf einen Dresscode verzichten? In folgenden sieben Restaurants können Sie Austern schlürfen oder Burger essen und dabei Ihre Flip-Flops anbehalten.

Autor: Stefanie Becker

Left3-disabled Bild 1 von 2 Right3-enabled

Cape Harbour Oyster Bar

Die Cape Harbour Oyster Bar mit Blick auf den Jachthafen von Cape Coral bietet mit die beste Auswahl an Austern: Ob "Great Whites", "Blue Points" oder "Canadian Raspberry Points" aus Cape Cod oder "Lucky Limes" aus der New London Bay – hier variiert das Angebot ständig. Das Lokal befindet sich etwas versteckt hinter dem schillernden Restaurant Fathoms und dem eleganten Rumrunners.

5785 Cape Harbour Drive #102, Cape Coral

 

Gulf Coast Fudge Co

Süße Leckereien erwarten Gäste im Gulf Coast Fudge Co. Hier wird noch auf ganz altmodische Art nach Originalrezeptur aus dem 19. Jahrhundert mithilfe feinster Zutaten sogenanntes Fudge, eine cremige, halbweiche Karamellart gekocht. Vor den Augen der Gäste wird die klebrige Masse von Hand gegossen und auf einem Marmortisch abgekühlt, bevor sie zu einem Laib geschlagen und in Scheiben geschnitten wird. Zusätzlich zu den über 40 Fudge-Varianten mit verschiedenen Aromen werden handgefertigte Fudge-Bonbons, in Schokolade getauchte Leckereien, weiche Brezeln, frisch gemachte Limonade sowie Eis von Big Olaf angeboten. Das i-Tüpfelchen: Die Gäste können beim Essen das glitzernde Wasser der Tarpon Point Marina überblicken.

5971 Silver King Boulevard No. 110, Cape Coral

 

The French Press

Wo schmeckt Eis oder Kaffee am besten? Natürlich am Wasser! Das am Jachthafen Cape Corals gelegene The French Press begann einst als einfaches Café. Mittlerweile hat es sich zu einem ausgewachsenen Frühstücks- und Mittagsrestaurant entwickelt, das Salate, Crêpes, Wraps und am Wochenende auch Brunch anbietet.

5789 Cape Harbour Drive No. 101, Cape Coral

 

The Waterfront

The Waterfront befindet sich am südlichsten Zipfel von St. James City, sodass man, um dorthin zu gelangen, eine Fahrt quer durch die ganze Stadt unternehmen muss. In seinem großzügigen Außenbereich, in dem sich wunderbar kalte Getränke oder Mahlzeiten genießen lassen, bietet es seinen Gästen aber einen atemberaubenden Blick auf das Wasser und lädt zum Entspannen ein. Auf der Speisekarte stehen Köstlichkeiten wie cremige, mit einer Keksdecke überbackene Muschelsuppe, reichhaltige Burger sowie Fischpastete.

2131 Oleander Street, St. James City

 

Woody’s Waterside

Woody’s Waterside ist laut News-Press einer jener Orte, an denen nur "gut" niemals gut genug ist. Von handgeschnittenen Pommes über 250-Gramm-Burger bis hin zu verschiedenen Fischen und Meeresfrüchten aus dem Golf von Mexiko ist das Angebot vielfältig. Als besonders lecker gelten die Krabbenbällchen (Frikadellen mit süßen Krabbenfleischstücken) und Teufelseier, die zunächst geräuchert und dann mit salzig-süßer Speckmarmelade gekrönt werden. Diese und andere Köstlichkeiten können Gäste auf der Terrasse mit Blick auf den Kanal und St. James City genießen.

3051 Stringfellow Road, St. James City

 

Olde Fish House Marina

Das Olde Fish House Marina liegt direkt an der Pine Island Road mit Blick auf den Kanal von Matlacha. Zu den Spezialitäten des Restaurants gehören Froschschenkel, Alligator-Happen, Fisch-Tacos, Zackenbarsch und kleine runde Kroketten, sogenannte "hush puppies", die außen knusprig und innen cremig weich sind.

4530 Pine Island Road, Matlacha

 

Bert’s Bar

Das farbenfrohe Bert’s Bar an der Pine Island Road in Matlacha blickt bereits auf eine über 60-jährige Geschichte zurück. Das Restaurant mit Wasserblick auf das Matlacha Pass Aquatic Preserve beschreibt sich selbst online als "home of many stories of it‘s past". Das Speisenangebot reicht von Suppen und Salaten über Tacos und Sandwiches bis hin zu Burgern und verschiedenen Fisch- und Meeresfrüchtegerichten. Eine Spezialität des Hauses sind geschwärzte Zackenbarsch-Tacos ("blackened grouper tacos").

Seite

1  |

2

nächste Seite »

 
  
21. 01. 2020
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.