Reisen

Wie sicher ist mein Florida-Badeurlaub?

Die Nachricht hat alle Florida-Fans schockiert: Eine 47 Jahre alte Urlauberin aus Konstanz ist am vergangenen Mittwoch Opfer eines Hai-Angriffs geworden. Die Frau badete mit einer Freundin im hüfttiefen Wasser von Vero Beach, als das Tier sie attackierte.

Autor: Dirk Rheker

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Der Hai riss ein großes Stück aus ihrem linken Oberschenkel, wie CBS berichtete. Bis der Notarzt kam, versorgten drei Lifeguards die Frau aus Baden-Württemberg. Dabei hatte sie noch Glück im Unglück – einer Hubschrauber-Crew fiel die Blutspur im Wasser auf und sie eilte ebenfalls zur Hilfe. So konnte die Frau schnell in ein Spezialkrankenhaus geflogen und notoperiert werden.

Wir vom Florida Sun Magazine, dem Forum für alle deutschsprachigen Besucher und Bewohner im Sunshine State, wünschen der Urlauberin von Herzen eine schnelle Genesung!

Natürlich fragt man sich nach den Gründen für den Angriff. Rein statistisch gesehen sind Hai-Angriffe nämlich auch in Florida eher selten. Aber sie kommen vor – häufiger übrigens an Floridas Ostküste als an der Golfseite. Meeresbiologen und Verhaltensforscher sehen unter anderem das Hai-»Anfüttern« von Tauchschulen als einen nicht zu unterschätzenden Risikofaktor an. Ein Verbot dieser Tätigkeit dicht an der Küste wird derzeit diskutiert.

Natürlich sollten Haie nicht verteufelt werden, denn »Angriffe« auf Menschen sind eigentlich keine gezielten Attacken der Meeresbewohner, sondern eher Fälle von Missverständnissen. Menschen gehören nämlich nicht zum Beuteschema von Haien. Doch fühlt sich ein Tier bedrängt oder gar bedroht, kann es zupacken. Daher ist grundsätzlich immer Vorsicht auf Seiten des Badegastes angebracht. Als Urlauber sollten Sie sich, sofern es geht, nicht alleine im Wasser aufhalten. Vor allem sollten Sie nicht zu weit vom Ufer entfernt schwimmen. Glitzernder Schmuck wird von Fachleuten als Lockfaktor bewertet, der nicht nur Haie, sondern auch andere gefährliche Fische wie Barrakudas anzieht.

Spätestens, wenn Sie den ersten Baby-Hai sehen, der von einem Freizeitangler vom Strand aus (versehentlich) geangelt wurde, sollte Ihnen bewusst werden, dass größere Tiere vermutlich nicht sehr weit entfernt sind. Also meiden Sie das Wasser. Wenn Sie vor der Küste Flugzeuge patrouillieren sehen, die offensichtlich nicht nur Werbeträger sind, können Sie davon ausgehen, dass es sich um die »Shark Patrol« handelt. Diese sucht zu bestimmten Jahreszeiten nach Ansammlungen von Haien, die bei ihren jährlichen Wanderungen auf Beutezug sind. Der Golfstrom und die enge Straße von Florida sind ein Grund, dass manche Haiarten jahreszeitlich entlang der Küste von Florida wandern. Fragen Sie möglichst Lebensretter am Strand oder Einheimische, ob während Ihres Urlaubs verstärkt mit Hai-Wanderungen am Strand zu rechnen ist.

Denken Sie daran, das Vorfälle auch in seichtem Wasser vorkommen können. Auch ist es ein Trugschluss zu glauben, dass dort, wo Delphine sind, keine Haie wären. Beide Spezies haben Gemeinsamkeiten bei der Futterauswahl.

Fazit: Florida ist und bleibt ein Badeparadies. Es gilt eben nur - wie in jedem Paradies – ein paar Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Als absolute Regeln gelten:

• Nehmen Sie Schmuck, insbesondere Goldschmuck ab, bevor Sie ins Wasser gehen. Haie können das dadurch reflektierende Licht über weite Entfernungen sehen und fühlen sich dadurch extrem angezogen.

• Vermeiden Sie, in umher schwimmenden Fischschwärmen zu schnorcheln – insbesondere dann, wenn das Wasser eher trübe ist.  

• Schwimmen Sie möglichst nicht allein und nicht zu weit vom Ufer entfernt.

• Achten Sie auf Anweisungen oder Warnungen von Rettungsschwimmern. Und informieren Sie sich in der Zeitung, im Fernsehen oder über das Internet, ob gerade Hai-Migrationen vor Ihrem Urlaubsstrand erwartet werden.

• Gehen Sie nicht während des oder nach dem Sonnenuntergang in Wasser. Die Abendstunden gelten als Hauptbeutezeit von Haien.

 
  
Einen Kommentar schreiben
Kommentar schreiben
Netiquette | AGB
Code *  
* sind Pflichtfelder

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Brachen-Guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Jetzt im Leser-Forum anmelden und mit anderen über Themen wie Traumziele, Auswandern, Shopping und Ferienhäuser diskutieren.

Mehr dazu

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.