01. 12. 2015
Artikel bewerten
  
Florida News

Kurz notiert: 40 Jahre Edison Ford Holiday Nights in Fort Myers

Seit vier Jahrzehnten putzt sich Fort Myers' beliebte Sehenswürdigkeit zur Weihnachtszeit besonders heraus. Und jedes Jahr glänzt, blinkt und glitzert es ein kleines bisschen mehr als im letzten Jahr.

Autor: AL

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Schließlich liebte auch Edison selbst Weihnachstdekorationen und gilt als Erfinder der ersten elektrischen Lichterkette. Diese zierte bereits 1880 seinen Weihnachtsbaum in New Jersey. Auch Ford war ein großer Fan des Feiertags und organisierte regelmäßig weihnachtliches Ponyreiten für die Kinder in seiner Nachbarschaft.

In dieser Tradition wird das Anwesen von Thomas Edison und Henry Ford in der Weihnachtszeit festlich dekoriert und Tausende Lichter und Weihnachtsschmuck zieren dann die Gebäude und Gärten, die die beiden Tüftler einst als Winterresidenz genutzt haben.

USA Today wählte die Edison & Ford Winter Estates als eines der 10 besten weihnachtlich dekorierten historischen Häuser in den USA. Noch bis zum 3. Januar können die Lichter allabendlich bestaunt werden. Zusätzlich gibt es zahlreiche Attraktionen für Kinder, Barbecue, Sunset Cruises und vieles mehr. Auf der Webseite edisonfordwinterestates.org finden Interessierte alle Zeiten, Preise und Angebote.

 
  
verwandte Artikel
 
Stetson Mansion: Weihnachtstouren durch Floridas älteste Luxusvilla
 
Zentralforida: Weihnachtszauber im Gaylord Palms
 
Thanksgiving markiert den Startschuss zur US-Hauptreisezeit
 
Florida ganz neu kennenlernen: Hoch fliegen, tief tauchen oder heiß kochen
 
 
01. 12. 2015
Artikel bewerten

Leser fragen

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Was würden Sie gern mal im Sunshine State unternehmen, zu dem Sie bisher nicht die Gelegenheit oder Möglichkeit hatten?

Eine Nacht in einem besonderen
Hotel verbringen.
In einem Boot Florida
umrunden.
Ein bestimmtes Bauwerk
besichtigen, das normalerweise
nicht für Besucher geöffnet ist.
Eine Woche lang sämtliche
Themenparks besuchen.
Eine Nacht allein oder zu zweit in
der Natur verbringen.
Silvester in Miami oder Key
West feiern.
Einen Weihnachtsausflug
ins Walt Disney World Resort
unternehmen.
Ein bestimmtes Festival
besuchen.
Eine Wassersportart lernen.
Am Florida Reef tauchen.
Einen Roadtrip durch den
gesamten Sunshine State.
Etwas anderes, hier nicht
Genanntes.