14. 01. 2020
Artikel bewerten
  
Florida News

Kurz notiert: Sunshine State ist beliebtestes Umzugsziel innerhalb der USA

Laut der jüngsten Untersuchung des Umzugsequipmentverleihers U-Haul ist Florida derzeit der Bundesstaat mit dem größten Zuzug aus anderen Landesteilen.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Nach den Angaben von U-Haul hat der Sunshine State im zurückliegenden Jahr Texas von der Spitzenposition unter den US-Bundesstaaten mit der größten Inlandszuwanderung verdrängt, den der Lone Star State zuvor für mindestens vier Jahre eingenommen hatte. Wie der Miami Herald berichtet, erklärte der Präsident der U-Haul Company of Orlando Miguel Caminos, Florida habe bereits seit zehn Jahren Zeichen von Wachstum gezeigt: "Zentralflorida boomt richtig. Ich kenne keine größere Vorstadt, in der nicht neue Wohnungen entstehen oder Shoppingcenter errichtet werden." Menschen, die in den Sunshine State zögen, kämen einerseits wegen der hier zur Verfügung stehenden Jobs, andererseits wegen der zahlreichen Attraktionen. Florida sei familienfreundlich, das Wetter sei "perfekt", und egal wo man lebe, stets liege der nächste Strand weniger als eine Stunde entfernt.

Das Ergebnis der Untersuchung korrespondiert mit neuen Zensusdaten, laut denen Florida Anfang Juli des zurückliegenden Jahres weiterhin der drittbevölkerungsreichste US-Bundesstaat war. Gegenüber 2018 verzeichnete seine Einwohnerzahl einen Zuwachs um 1,1 Prozent, was mehr als dem Doppelten des durchschnittlichen US-Bevölkerungswachstums entspricht. Zugleich war es laut dem Ökonomen Jed Kolko vom Jobportal Indeed.com das neunthöchste Wachstum unter allen Landesteilen inklusive Washington D. C.

Unter den Orten und Metropolregionen mit den meisten Zuzügen aus anderen Bundesstaaten waren nach Angaben von U-Haul Kissimmee, Ocala, West Palm Beach, Port Saint Lucie und der Korridor Bradenton/Sarasota. Weitere Städte, in die 2019 gegenüber dem Vorjahr markant mehr Menschen aus dem Rest des Landes zogen, waren Boca Raton, Fort Lauderdale, Pensacola, Miami und St. Petersburg. Insgesamt stieg die Zahl der One-Way-U-Haul-Umzugsfahrten aus den übrigen USA nach Florida um 1 Prozent, während die Zahl der Umzüge aus Florida in andere Bundesstaaten gegenüber 2018 um 1 Prozent zurückging. Unter allen One-Way-Umzugsfahrten von und nach Florida machten die Ankünfte 50,6 Prozent aus.

 
  
14. 01. 2020
Artikel bewerten

Leser fragen

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Welches war Ihr bislang schönster Ausflug in Florida?

Eine Wanderung durch einen
Nationalpark o. Ä.
Ein Stadtbummel
Ein Besuch von Cape Canaveral
Ein Segeltörn
Eine Fahrt in einer Motorjacht
Eine Kanu- oder Kajaktour
Eine Tour mit einem Sumpfboot
Ein Flug in einem Hubschrauber
Ein Flug in einem Heißluftballon
Ein Flug in einem Kleinflugzeug
Der Besuch einer Insel(gruppe)
Ein Strandspaziergang
Eine Rad- oder Motorradtour
Ein Themenparkbesuch
Etwas anderes, hier nicht
Genanntes