20. 08. 2018
Artikel bewerten
  
Florida News

Save the Date: Geckofest, Gulfport

In Gulfport in der Tampa-Bay-Region zelebriert man am Ende des Sommers ein großes Fest zu Ehren des Geckos. Neben Livemusik, Kunst und Kunsthandwerk erwarten die Besucher Luftakrobaten, Feuerschlucker, Zauberer und diverse andere Straßenkünstler.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Bereits zum 18. Mal steigt am 1. September das Fest im Zeichen der Schuppenechse, dem inoffiziellen Maskottchen des Städtchens Gulfport am Golf von Mexiko. Auf zwei Bühnen wird den ganzen Tag über ein abwechslungsreiches Livemusikprogramm geboten. Zu den auftretenden Musikern, die zum großen Teil aus der Tampa-Bay-Region stammen, zählen etwa die Rock-’n‘-Roll-Gruppe I Heart Cats Band, die Alternative-Country-Formation Razin‘ Jane, die Neo-Soul- und Blues-Truppe Ella Jet and Future Soul und die Sängerin und Songschreiberin Laura Shepherd. An zahlreichen Ständen können Kunstwerke und Kunsthandwerksstücke bestaunt und erworben werden, während verschiedene Essensstände dafür sorgen, dass niemand Hunger oder Durst leiden muss. Dank diverser Aktivitäten brauchen auch die kleinsten und ungeduldigsten Besucher keine Langeweile zu befürchten.

Die größte Attraktion sind aber wohl die vielen Straßenkünstler, Tänzer, Artisten und Entertainer, deren Kunststücke und Performances die Besucher an der Uferfront von Gulfport hautnah miterleben können. Kostümierte Gestalten, die durch die Straßen laufen, vermitteln den Eindruck, sich in eine Art Märchenwelt oder einen Themenpark verirrt zu haben. Gemäß dem diesjährigen Verkleidungsthema "GeckoCon" sind auch die großen und kleinen Besucher dazu eingeladen, sich wie auf den beliebten "comic conventions" als Manga-Charaktere oder Superhelden zu verkleiden.

Das Geckofest findet am Samstag, dem 1. September von 10 bis 22 Uhr in den Straßen an der historischen Uferfront von Gulfport statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter geckofest.com. Nähere Informationen zu den auftretenden Musikern und Straßenkünstlern erhalten Sie hier.

 
  
verwandte Artikel
 
Epcot Orlando: Hochkarätiges Musikprogramm beim Food & Wine Festival
 
Tauchen und Kunstwerke bestaunen: Erstes Unterwassermuseum der USA in Florida eröffnet
 
Lebende Spielzeuge in Orlando: Disney eröffnet Toy Story Land
 
Der Wilde Westen in Florida: Das James Museum in St. Petersburg
20. 08. 2018
Artikel bewerten