Orlando: An Universals CityWalk werden Schokoträume wahr

Restaurants & Shopping, Reiseinfos, Orlando, Florida News

Mit dem The Toothsome Chocolate Factory & Savory Feast Emporium kommt die neueste gastronomische Erlebniswelt an den Universal CityWalk in Orlando. Das einzigartige Restaurant bietet nicht nur eine große Auswahl an Speisen und Getränken, sondern wird ein echtes Highlight für Fans von feinen Pralinen, Schokoladen und Desserts.

Das außergewöhnliche Restaurant befindet sich ganz in der Nähe des Eingangs zum Themenpark Universal’s Islands of Adventure und ist von der gesamten CityWalk-Lagune aus gut zu sehen. Ganz im Stil des Steampunk erleben die Gäste hier die Atmosphäre einer vom viktorianischen Zeitalter inspirierten Schokoladenfabrik mit Kesseln, Schornsteinen und Rohren zur Herstellung des verführerisch süßen Kakaoprodukts. Dazwischen bedienen passend gekleidete Arbeiter die Anlagen aus Messing und dunklem Holz und erwecken das Bild nostalgischer Technik.

Das kulinarische Angebot des neuen Gourmettempels umfasst eine breite Auswahl an überraschenden und doch vertrauten Gerichten – von Crêpes und Quiches bis zu ganz speziellen Interpretationen klassischer Speisen wie Steak, Meeresfrüchte und Pasta sowie Gourmet-Burger und -Sandwiches, leckere Salate und vieles mehr. Aber unbedingt noch etwas Platz für den Nachtisch lassen!

Die Milch-Shakes sind liebevoll von Hand zubereitet und mit unterschiedlichsten Zutaten köstlich verfeinert – von Schokoraspeln über Krokant bis hin zu Speckstückchen. Heraus kommen dabei so klangvolle Spezialitäten wie "Chocolate × 5", "Bacon Brittle" oder "Red Velvet". Und auch die innovativen Eisbecher lassen keine Wünsche offen: "S’mores" (mit Schokoladeneis, Marshmallow-Creme, Getreidekeksen und mehr), "Salted Caramel Flan", "Chocolate Brownie Bark" machen bereits beim Lesen Appetit auf Süßes.

The Toothsome Chocolate Factory & Savory Feast Emporium ist der neueste von insgesamt neun äußerst beliebten Gastronomiebetrieben, die in den vergangenen beiden Jahren im Universal CityWalk eröffnet wurden. Zu den kulinarischen Verlockungen des Unterhaltungs- und Vergnügungskomplexes gehören Klassiker wie Emeril’s Restaurant Orlando, das größte Hard Rock Cafe der Welt, Jimmy Buffett’s Margaritaville, aber auch einzigartige Restaurants wie The Cowfish und das neue NBC Sports Grill & Brew.

Nach dem Motto "Alles – außer gewöhnlich" bietet der Entertainment-Komplex, der günstig zwischen den beiden Universal-Themenparks gelegen und von allen Hotels auf dem Gelände bequem zu erreichen ist, nicht nur Stärkung für Leib und Seele, sondern auch jede Menge Unterhaltung – bis zwei Uhr in der Frühe. Wer möchte, kann sich die Show der weltbekannten Blue Man Group oder seinen Lieblingsmusiker im Hard Rock Live ansehen oder im Rising Star gleich selbst zum Mikro greifen. Die neuesten Kinohits laufen zudem im AMC Universal Cineplex 20 mit IMAX-Kino.

In vielen der günstigen Mehrtagespässe ist übrigens nicht nur der Eintritt in die Universal-Themenparks enthalten, sondern auch bis zu 14 Tage Eintritt in den Universal CityWalk – also meist ausreichend für einen großen Teil des gesamten Urlaub.

verwandte Artikel
 
Neues von King Kong: "Skull Island: Reign of Kong" ab Sommer im Universal Orlando Resort
 
SeaWorld Orlando: Supercoaster "Mako" eröffnet im Juni
 
 

Autor: AKB / AL