11. 04. 2018
Artikel bewerten
  
Städte & Regionen

Treepedia-Studie: Baumstadt Tampa

Wenn man den schönen – aber gänzlich schattenlosen – Bayshore Boulevard in Tampa entlangfährt, kommt einem kaum in den Sinn, dass Tampa eine besonders baumfreundliche Stadt sein könnte. Doch der Schein trügt…

Autor: A. Lenzholzer

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Tatsächlich belegt Tampa unter 27 in einer Studie untersuchten Großstädten in der ganzen Welt – von Amsterdam bis Vancouver – im Hinblick auf den Baumreichtum den 1. Platz. Durchgeführt wurde die Untersuchung von Treepedia, einer Forschungsabteilung des renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT).

Um den Baumanteil einer Stadt zu messen, bedient sich Treepedia Daten von Google Street View und ermittelt einen sogenannten "Green View Index". Mit einem Wert von 36,1 Prozent schlug Tampa Metropolen wie London (12,7 Prozent), Paris (8,8 Prozent) oder New York. Letztere kam trotz ihrer grünen Lunge, dem Central Park, nur auf 13,5 Prozent. Miami kam auf immerhin 19,4 Prozent Baumanteil. Die einzige deutsche Großstadt in der Studie war Frankfurt. Die Main-Metropole ist demnach zu 21,5 Prozent begrünt.

Mit diesem direkten Vergleich erhoffen sich die Macher, die Städte und Gemeinden zu ermutigen, Maßnahmen zur Stadtbegrünung zu ergreifen. "Begrünte Straßen sind ein integraler Bestandteil des städtischen Lebens, da sie extremen Temperaturen sowie Lärm entgegenwirken und bessere Luft- und Lebensqualität erzeugen", sagte Carlo Ratti, Direktor der Forschunggruppe in einer Pressemitteilung.

Dass Tampa in Sachen Stadtbegrünung so gut aufgestellt ist, liegt an einer Verordnung des Stadtrates, die 1972 in Kraft trat. "Das war nicht immer einfach", zitieren die Tampa Bay Times Joe Chillura, eines der Stadtratsmitglieder, die seinerzeit halfen, die Verordnung auf den Weg zu bringen. "Bis heute wird die Verordnung immer wieder von Bauentwicklern angefochten. Aber Tampa kann wirklich stolz auf sich sein", so Chillura weiter. Direkt gefolgt wird Tampa von den Metropolen Singapur, Oslo, Vancouver und Sydney.

 
  
11. 04. 2018
Artikel bewerten

Leser fragen

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Gibt es für Sie auch noch andere Urlaubsorte als Florida?

Ich lebe in Florida.
Ich verbringe meine
Ferien so gut wie
ausschließlich in Florida.
Ich verbringe meine
Ferien größtenteils in
Florida, daneben auch
an anderen Orten in den USA.
Ich verbringe meine
Ferien größtenteils in
Florida, daneben auch
an anderen Orten weltweit.
Ich verbringe regelmäßig
einen Teil meiner Ferien
in Florida, den anderen
meistens in Europa.
Ich verbringe regelmäßig
einen kleinen Teil meiner
Ferien in Florida, den größeren
Teil an anderen Orten weltweit.
Ich verbringe meine Ferien
meistens an anderen Orten und
komme nur relativ selten nach
Florida.