Artikelsuche

Finden Sie einen Artikel aus unserem Magazin oder von unserer Webseite!




Aktuelle Ausgabe FloridaSun Magazin
Ausgabe 01/2007
Januar, Februar, März 2007
Themenübersicht der
aktuellen Ausgabe
Ab dem 18. Dezember 2006
überall im Zeitschriftenhandel in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und auf den spanischen Ferieninseln erhältlich.
Reisen
Brücken, Vögel, Schildkröten, Stone Crabs, charmante kleine Strände und ein sehr ungewöhnliches Tier – meine Autotour von Marathon nach Key West hält Interessantes und viele Überraschungen bereit.
In Fort Lauderdale dreht sich alles ums erfrischende Nass. Wir haben die Wasserwege der südfloridianischen Metropole am Meer für Sie erkundet – und Spannendes entdeckt.
Delfine sind seit Menschengedenken von einem Mythos umgeben – in Florida sind sie ein nicht wegzudenkender Teil der Meeresumwelt. Wer ihnen näher kommen will, der hat dazu auf vielfältige Weise Gelegenheit.
Strand einmal anders: Gerade im milden floridianischen Winter laden die Strände von Fort Myers und Sanibel ein zum gemütlichen Flanieren im knisternden Weiß.
Das All, unendliche Weiten ... Sie wissen schon, Captain Kirk, Commander Spock und der Rest der Crew auf dem Raumschiff Enterprise. Astronautik à la Hollywood. Nirgendwo kommt man dem »echten« Menschheitstraum von der Reise ins Universum freilich näher als im Kennedy Space Center von Cape Canaveral.
Herrliche Zeiten. Als man mit einem Glas Kaba-Kakao in der Hand auf dem Sofa saß und »Flipper« gucken durfte. Zum ersten Mal flimmerte die NBC-Fernsehserie mit dem klugen Delfin am 1. Januar 1966 über deutsche Mattscheiben. Und wurde für uns, die damals noch zu klein waren für die Flimmerkiste, in den folgenden Jahren dankenswerterweise dutzendfach wiederholt.
Das »Venedig der Golfküste« hat in den vergangenen Jahren auch in kulinarischer Hinsicht einen gewaltigen Boom erlebt. Doch in puncto Gastfreundlichkeit macht kaum einer der Newcomer der hiesigen Restaurantszene diesem Veteranen etwas vor.
Lifestyle
Mit dem »Acqualina« in Sunny Isles Beach wartet Floridas Atlantikküste seit April dieses Jahres mit einem weiteren Hotel der internationalen Spitzenklasse auf. Sein Chef: der gebürtige Kieler Nikolay Hotze.
Ein beherzer Zug des Zeigefingers am Abzug, und schon schickt die »Glock 19« ihre Neun-Millimeter-Geschosse auf den Weg. Willkommen bei »Mobile Tactics«, dem mobilen Schießstand auf Marco Island.
Tagsüber ist er Anwalt, doch wenn die Sonne untergeht, wird der gebürtige Aschaffenburger Patrick Pfeffer zum Nightclub-Manager. Nicht irgendeines gewöhnlichen Tanzschuppens, sondern des größten Nachtclubs der USA.
Auswandern & Visa
Täglich reisen tausende Besucher in die USA. Während über 90 Prozent der Gäste in der Regel problemlos abgefertigt werden, gibt es doch zuweilen Schwierigkeiten. Das muss indes nicht sein – wenn man sich an ein paar grundsätzliche Regeln hält.
Das »EB-5-Programm« bietet gute Möglichkeiten, um die Greencard durch Investitionen zu erwerben. Es gilt allerdings, die Voraussetzungen nicht einfach ihrem Wortlaut nach zu erfüllen, sondern gemäß der Auslegung durch die Einwanderungsbehörde.
Für ein paar Monate war Uli Herzner aus Miami Beach in den USA ein echter TV-Star. Doch auch nach dem Ende der Reality-Show »Project Runway« geht es für die aus dem Osten Deutschlands stammende Modeschöpferin weiter steil nach oben.
Moderne Nomaden der globalen Wirtschaft? Fragen Sie mal Familie Pagenkopf aus Orlando. Ein professionelles Power-Couple mit zwei Kindern, das seine Karriere im »Sunshine State« landen ließ. Vorläufig jedenfalls.
Immobilien & Investments
Ein Einfamilienhaus für 125 Millionen Dollar. Donald Trump als Verkäufer. Sotheby’s International Realty als Makler: Das ist der Stoff, aus dem Immobilien-Träume sind.
Für europäische Feriengäste und Investoren ist Lee County am Golf von Mexiko schon lange ein beliebtes Ziel. Schon Thomas Edison und Henry Ford haben sich in ihren Winterquartieren in Fort Myers – zwischen Collier County und Charlotte County gelegen – wohl gefühlt.
In Naples im Südwesten Floridas treffen die schönen Seiten des Sonnenstaates aufeinander: die artenreiche Vielfalt der Everglades und die weißen Strände am Golf von Mexiko. Das haben unlängst viele Käufer und Investoren wieder entdeckt.
Obwohl der Informationsstand der europäischen Investoren in Florida heute um ein Vielfaches höher ist als noch vor wenigen Jahren, gibt es aufgrund von Unwissenheit oder unvollständigen Informationen immer wieder Missverständnisse, die sich eigentlich leicht vermeiden ließen.
Leute
Vor vielen Jahren hat Hans Holzmann seine Passion zum Beruf gemacht: Wein. Heute gibt der Österreicher Weinfreunden in Südwestflorida – und jenen, die es werden wollen – Nachhilfeunterricht in Sachen »Savoir vivre«.
Steuern & Geschäft
Durch geschickte Planung und Positionierung von Vermögenswerten können Steuern verringert und die Gültigkeit von letztwilligen Verfügungen gesichert werden. Nachlassplanung wird besonders wichtig, wenn sich Vermögenswerte in verschiedenen Ländern befinden.
Fragen Sie den Experten! In Steuerangelegenheiten ist Expertenrat Gold wert: Denn für viele Europäer, die in Florida leben und arbeiten, ist die amerikanische Steuergesetzgebung oftmals ein Buch mit sieben Siegeln. Steuerberater Friedrich W. Schmidt von Allure Accounting in Bonita Springs beantwortet in jeder Print-Ausgabe von Florida Sun beispielhafte Fälle unserer Leser.
zurück zur Übersicht

florida sun branchen-guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Expertenrat

Stellen Sie kostenlos Ihre Fragen zum Thema Auswandern, Visa, Immobilien und Investment und unsere Florida Sun Experten geben Ihnen professionellen Rat! Meine Frage an die Experten

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Haben Sie in Florida schon mal eine Hochzeit besucht?

Ja, ich habe selbst in Florida
geheiratet.
Ja, bei einem Freund oder
Familienmitglied
Nein, aber ich habe meinen
Hochzeitstag in Florida gefeiert.
Nein, aber ich habe schon
Hochzeiten am Strand beobachtet.
Nein, aber ich habe mich in
Florida scheiden lassen...
Nein, nichts dergleichen