Artikelsuche

Finden Sie einen Artikel aus unserem Magazin oder von unserer Webseite!




Aktuelle Ausgabe FloridaSun Magazin
Ausgabe 03/2003
Juli, August und September 2004
Themenübersicht der
aktuellen Ausgabe
Ab dem 01. Juli 2003
überall im Zeitschriftenhandel in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und auf den spanischen Ferieninseln erhältlich.
Reisen
Jedes Jahr im Frühling warnen Wissenschaftler und selbsternannte Experten davor, dass dem US-Bundesstaat Florida eine der schlimmsten Hurrikansaisons aller Zeiten bevorsteht. Zum Glück behalten sie meist Unrecht. Schutzlos ausgeliefert ist man den Mega-Stürmen vom Atlantik auf der amerikanischen Halbinsel ohnehin nicht.
Vom Meer her weht eine laue Brise. Sogar jetzt noch, am Abend, kurz nach 18 Uhr an diesem späten Februartag. Unter den nackten Füßen knirschen die von Wind und Salzwasser zerriebenen weißen Muscheln des berühmten Barefoot Beach von Bonita Springs. Gekommen sind wir, um am Golf von Mexiko an Floridas Küste einen der wohl schönsten Sonnenuntergänge der Welt zu zelebrieren.
Florida ist nicht nur Miami mit seinem aufregenden Nachtleben und Action rund um die Uhr oder Orlando mit Vergnügen und Unterhaltung ohne Pause, sondern es gibt auch wunderschön ruhige und gediegene Plätzchen, wo die Natur oftmals noch unberührt erscheint und der Puls der Zeit etwas langsamer schlägt. Wer sich also mehr nach Ruhe und Entspannung sehnt, dem kann der Nordwesten Floridas mit 150 Kilometern herrlich natürlicher Küstenlandschaft – der Emerald Coast oder zu deutsch Smaragdküste – nur wärmstens ans Herz gelegt werden.
In Walt Disney Worlds Epcot Center in Orlando Florida wird jeden Tag der ureigenste Menschheitstraum einer glücklichen und besseren Zukunft wahr. Besucher erleben eine spannende und traumhafte Reise durch unsere Vergangenheit sowie eine imaginäre Zukunft in Future World und sehen elf Nationen unserer Erde an einem Tag. Spektakulärer Abschluss im Epcot ist das abendliche Feuerwerk, eine beeindruckende Ode an den Weltfrieden.
112 Kilometer westlich von Key West liegt im klaren, türkisfarbenen Ozean eine Ansammlung von sieben kleinen Inseln, die hauptsächlich aus Korallenriffen und Sand bestehen und das einzige lebende Wallriff-Ökosystem der USA beheimaten: die Dry Tortugas. Die Anreise von Floridas Festland zu dieser Touristenattraktion auf den Keys lohnt sich allemal, denn der Dry Tortugas Nationalpark bietet Besuchern ein atemberaubendes Natur- und Schnorchelerlebnis.
Lifestyle
Obwohl die USA verglichen mit anderen Ländern noch eine recht junge Nation sind, verfügen sie über eine Fülle an Traditionen und Bräuchen, die in ihren nationalen Feiertagen ausgedrückt werden. Hinzu kommen noch hunderte von regionalen Feiertagen, die durch die besondere Geographie, das Klima und die Geschichte der jeweiligen Landesteile entstanden sind. Im Folgenden werden die amerikanischen Feiertage der Sommermonate vorgestellt.
Von den exklusiven Vororten Orlandos über Boca Raton, Miami Beach und Naples bis hin zu den versteckten Villen auf den Keys - Floridas Anziehungskraft auf Prominente ist ungebrochen. Die Ingredienzien: das warme Klima, hervorragende Golfplätze, ungestörte Privatsphäre und ein lässiger Lifestyle. Und es sind natürlich auch ein solider Wertzuwachs der Immobilien und handfeste Steuervorteile, die Stars aus der ganzen Welt in den Sonnenstaat der USA locken.
Auswandern & Visa
Im letzten Jahr gewannen 850 Deutsche, 163 Schweizer und 64 Österreicher die begehrte Green Card durch die Green Card-Lotterie. Die alljährliche Verlosung im Oktober ist eine einzigartige Möglichkeit, durch die es fast jeder mit einer Portion Glück schaffen kann, die begehrte Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten, um dauerhaft in die USA auszuwandern. Die Lotterie wurde mit dem "Immigration Act of 1990" ins Leben gerufen, um Personen aus Ländern mit geringer Einwanderungsrate die Möglichkeit zu geben, in die Vereinigten Staaten zu immigrieren.
Karin und Jan Heitmann aus Norddeutschland haben geschafft, wovon so viele träumen: Sie gewannen im Jahr 2000 ihre Green Card in der jährlichen Greencard-lotterie und entschlossen sich sofort, den großen Schritt nach Amerika zu wagen. Heute leben sie im sonnigen Florida im Süden der USA. Im Interview mit Florida Sun berichten die beiden vom Auswandern, von ihren bisherigen Erfahrungen und von ihrem neuen Leben im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.
Das neue Gesetz zum Florida-Führerschein hat unter unseren Lesern hohe Wellen geschlagen. Im folgenden Artikel beantworten deshalb Rechtsanwalt Alexander Reus sowie die Rechtsreferendare Alexander Schork, Bernd Gross und Jybcke Rodrian weitere Fragen rund um das Thema Autofahren in Florida.
Immobilien & Investments
Mehr als 60 Personen folgten der Einladung von Florida Sun Magazine, der Anwaltskanzlei Cohen & Grigsby, der Naples Investment Group und der Dresdner Bank Luxembourg im Februar 2003 in Naples zum Seminar „Orientierung 2003“. Das Seminar umfasste die Themen Einreise und Einwanderung in die USA sowie Immobilienkauf und Investments in Florida.
Wer heute Immobilienpreise in jenen Ländern und Regionen vergleicht, in denen Europäer bevorzugt investieren, stellt zweierlei fest: Zum einen hat der Markt in Spanien - insbesondere in den touristischen Hochburgen wie Mallorca, Ibiza, Marbella und an der Costa Blanca - inzwischen ein Preisniveau erreicht, das sich von der Realität abgekoppelt zu haben scheint. Zum anderen sind zwar auch die Preise für Immobilien in Florida und in den USA in den letzten Jahren angestiegen – dieses allerdings auf einen Level, der ihren Wert endlich realistischer widerspiegelt.
zurück zur Übersicht

florida sun branchen-guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Expertenrat

Stellen Sie kostenlos Ihre Fragen zum Thema Auswandern, Visa, Immobilien und Investment und unsere Florida Sun Experten geben Ihnen professionellen Rat! Meine Frage an die Experten

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Haben Sie in Florida schon mal eine Hochzeit besucht?

Ja, ich habe selbst in Florida
geheiratet.
Ja, bei einem Freund oder
Familienmitglied
Nein, aber ich habe meinen
Hochzeitstag in Florida gefeiert.
Nein, aber ich habe schon
Hochzeiten am Strand beobachtet.
Nein, aber ich habe mich in
Florida scheiden lassen...
Nein, nichts dergleichen