Artikelsuche

Finden Sie einen Artikel aus unserem Magazin oder von unserer Webseite!




Aktuelle Ausgabe FloridaSun Magazin
Ausgabe 04/2000
Oktober, November und Dezember 2000
Themenübersicht der
aktuellen Ausgabe
Ab dem 01. Oktober 2000
überall im Zeitschriftenhandel in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und auf den spanischen Ferieninseln erhältlich.
Reisen
Rondi, der Wolf beobachtet aufmerksam Jad, den Löwen: Der springt aufgeregt in der Runde, mit gefletschten Reißern und bereit zum Angriff. Doch Rondi fletscht seine Babyzähne siegesbewusst zurück. Ist doch der Löwe hinter einem festen Gitterzaun und Rondi, der Wolf in den sicheren Armen von Carol Sorvillo, Tierpflegerin im Octagon Animal Showcase in Fort Myers/Florida. Der Tierpark ist ein Projekt der Shell Factory und bietet bedrohten Tierarten einen Ort der Zuflucht und Geborgenheit.
Die Erde bebt, als die riesige Raumschiff in den Weltraum fliegt. Rund um Cape Canaveral weiß es jeder: Um 8.53 Uhr startet das Shuttle mit dem Namen "Discovery" vom Space-Port zur ihrer neuen Mission in den Weltraum.
Lifestyle
Im Interview mit Florida Sun berichtet der 59-Jährige Billy L. Cypress von seinem Leben zwischen moderner Welt und den Traditionen des Indianerstammes „Bear-Clan“.
Im Interview mit Florida Sun berichtet die sechzehnjährige Mercedes Osceolavon von ihrem Leben zwischen moderner Welt und den Traditionen des Indianerstammes "Bird-Clan".
Als am 28. November 1983 die Raumfähre "Columbia" von der Startrampe des amerikanischen Raumfahrtzentrums Cape Canaveral abhob, war Dr. Ulf Merbold als Wissenschaftsastronaut mit an Bord. Die intensiven Vorbereitungen und das Training bis zu diesem Höhepunkt nahmen sechs Jahre in Anspruch. Am 22. Januar 1992 gelang ihm das Comeback und er startete ein zweites Mal ins All. Im Interview mit Florida Sun berichtet Merbold, der erste Deutsche in einer amerikanischen Raumfahrtmission überhaupt, über seine Erfahrungen im Weltraum und über sein Leben in Florida.
Im Interview mit Florida Sun berichtet die 41-jährige Virginia Osceola von ihrem Leben zwischen moderner Welt und den Traditionen des Indianerstammes „Bird-Clan“.
Im Interview mit Florida Sun berichtet der 31-jährige William D. Cypress von seinem Leben zwischen moderner Welt und den Traditionen des Indianerstammes „Bird-Clan“.
Auswandern & Visa
Im Interview mit Florida Sun beantworten die Anwälte Stanley F. Rose und Wayne M. Levine Fragen von Lesern des Florida Sun Magazins rund um die Themen Green Card, Auswandern und Arbeiten und Leben in den USA.
Es ist noch immer möglich, ein Arbeitsvisum zu erhalten, ohne zuerst einen Arbeitgeber zu finden, eine hohe Geldsumme zu investieren, einen amerikanischen Staatsbürger zu heiraten oder außergewöhnliche Fähigkeiten zu besitzen. Die Eintrittskarte ist das L-Visum, das im Gegensatz zum E-Visum zur Green Card führen kann.
Jeden Tag wird in unserem Anwaltsbüro von ausländischen Besuchern die Frage gestellt: "Ich würde gerne in den Vereinigten Staaten leben oder arbeiten. Habe ich dafür die entsprechenden Voraussetzungen?" Wer in die USA auswandern möchte, hat verschiedene Möglichkeiten dies zu tun. Im Folgenden werden die verschiedenen US-Visa mit ihren Potentialen und Grenzen vorgestellt.
Man muss keinen Nobelpreis gewonnen haben, um von der U.S. Immigration als "außerordentlich" betrachtet zu werden und sich somit für ein Spezialvisum, das "O-Visum", zu qualifizieren. Dieses Visum kann sogar zur Green Card und damit zur dauerhaften Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung führen. Das O-Visum ist für Ausländer mit außergewöhnlichen Fähigkeiten in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Kunst und Sport bestimmt. Diese Fähigkeiten müssen bestätigt werden, indem man eine langfristige nationale oder internationale Anerkennung nachweist. Im Bereich der Film- und Fernsehindustrie müssen Beweise von außergewöhnlichen Produktionen vorgelegt werden.
Immobilien & Investments
Vom Magnet der internationalen Modeszene in den späten 80er Jahren hat sich die Metropole Miami in Florida zu einem der am rasantesten wachsenden Immobilienmärkte auf dem Globus entwickelt. Inspiriert vom ungeahnte Höhen erreichenden Aktienmarkt und der wirtschaftlichen Entwicklung der USA, wurde die Stadt zum Dreh- und Angelpunkt der Geschäftsabläufe zwischen Nord-, Lateinamerika und dem karibischen Raum. Von den Käufern dieser drei Regionen sowie aus Übersee geht ein enormes Potenzial aus.
Viele Europäer schauen schwankend wie ein trunkener Seemann auf die USA. Auf der einen Seite nehmen sie bewundernd viele Dinge der frischen amerikanischen Kultur auf, auf der anderen Seite bemerken sie die Geschichtslosigkeit des Landes mit seiner noch recht jungen Historie. Das hält sie natürlich nicht davon ab, nach Florida zu kommen. Jugend ist relativ, aber sogar in der Neuen Welt ist Florida noch ein Dornröschen, das sich gerade die Augen reibt. Der Immobilienmarkt in Fort Lauderdale und Broward City bietet dafür ein gutes Beispiel. Wer plant, ein Haus oder eine andere Immobilie in Florida zu kaufen, sollte sich diesen Markt im Südwesten des Bundesstaates einmal genauer anschauen.
Da der US Dollar im Augenblick so hoch bewertet ist, sind Investitionen in der USA heute wesentlich teurer als vor einem Jahr. Welche kreativen Investitionsmöglichkeiten im Hinblick auf das E-2 Investorenvisum stehen europäischen Bürgern, die gerne in die USA auswandern möchten, offen?
zurück zur Übersicht

florida sun branchen-guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Expertenrat

Stellen Sie kostenlos Ihre Fragen zum Thema Auswandern, Visa, Immobilien und Investment und unsere Florida Sun Experten geben Ihnen professionellen Rat! Meine Frage an die Experten

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Gibt es für Sie auch noch andere Urlaubsorte als Florida?

Ich lebe in Florida.
Ich verbringe meine
Ferien so gut wie
ausschließlich in Florida.
Ich verbringe meine
Ferien größtenteils in
Florida, daneben auch
an anderen Orten in den USA.
Ich verbringe meine
Ferien größtenteils in
Florida, daneben auch
an anderen Orten weltweit.
Ich verbringe regelmäßig
einen Teil meiner Ferien
in Florida, den anderen
meistens in Europa.
Ich verbringe regelmäßig
einen kleinen Teil meiner
Ferien in Florida, den größeren
Teil an anderen Orten weltweit.
Ich verbringe meine Ferien
meistens an anderen Orten und
komme nur relativ selten nach
Florida.