Artikelsuche

Finden Sie einen Artikel aus unserem Magazin oder von unserer Webseite!




Aktuelle Ausgabe FloridaSun Magazin
Ausgabe 04/2008
Oktober, November und Dezember 2008
Themenübersicht der
aktuellen Ausgabe
Ab dem 30. Oktober 2008
überall im Zeitschriftenhandel in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und auf den spanischen Ferieninseln erhältlich.
Reisen
David C. Stewart, Gesandter Botschaftsrat für Konsularische Angelegenheiten bei der Amerikanischen Botschaft in Berlin, über das internetgestützte Reisegenehmigungs- system ESTA (Electronic System for Travel Authorization), das ab dem 12. Januar 2009 das grüne Formular I-94W beim visumfreien Reisen in die USA ablösen wird.
Für Zugvögel ist die topbonus Card von airberlin längst zu einem der wichtigsten Vielfliegerprogramme avan­ciert. Die Vergabe der Meilen richtet sich dabei nach der Beförderungsklasse, dem gebuchten Tarif und bei Langstrecken zusätzlich nach der tatsächlichen Distanz. Die topbonus Teilnehmer erhalten auf Flügen mit einer Flugnummer von airberlin oder einer der topbonus Partner­airlines Status- und Prämienmeilen.
Wo gibt’s die besten Schnäppchen? Und wo locken Gaumenfreuden zu fairen Preisen? Wir haben die besten Adressen für Sie!
Endlose Touristenströme, rummelige Kneipen, grellbunte Souvenirshops – das war lange Zeit das Image der Duval Street in Key West. Das neue Edel-Restaurant »Martin’s« überrascht mit hervorragender Küche – und beweist, dass die Partymeile auch eine elegantere Seite hat.
Seit fünf Jahren ist sie in Florida, genauer gesagt in South Beach. Unsere Kolumnistin Daniela Boettcher nimmt Sie mit an den hippen, pulsierenden Ocean Drive und verrät Ihnen aufregende Tipps, die Sie sonst nirgends finden.
Schneeweiße Dünen am Meer, ein erfrischender Drink im Schaukelstuhl – das ist die ideale Urlaubsmischung. Doch selten wird sie so perfekt zelebriert wie in der Elizabeth Pointe Lodge auf Amelia Island. Impressionen eines Besuchs.
Lifestyle
Sinn und Zweck einer Krankenversicherung ist die optimale Absicherung im Ernstfall – unabhängig davon, wo man sich gerade aufhält. Doch worauf sollten Europäer achten, die längere Zeit oder für immer in den USA leben möchten?
Barbara Gennity (41) repräsentiert als neue Ms. Oktoberfest in diesem Jahr auf charmante Weise den German American Social Club in Südwestflorida. Die Titelträgerin über ihre freundliche Aufnahme in der deutschen Gemeinde, ihre repräsentativen Pflichten und Erinnerungen an frühe Tanzstunden mit ihrer Großmutter.
Lange Zeit wurde das städtebauliche Konzept des »New Urbanism« in Europa als nostalgisch und steril belächelt. Doch mit den Jahren erwiesen sich entsprechende Projekte als durchaus visionär. In Florida befinden sich zwei der hervorragendsten Beispiele für die Bewegung: Seaside und Celebration.
Robert Brandon, von allen nur Brandon genannt, ist ein Urgestein der amerikanischen Motorradszene. Seine aus Alltagsgegenständen gebauten Chopper genießen unter Kennern einen sagenhaften Ruf. Notizen eines Besuchs beim König der Bike-Schrauber in St. Petersburg.
Nach einem perfekten Golf-Abschlag sieht das nicht gerade aus, was unser 35-jähriger Sportsfreund oben im Bild da auf den Rasen vorm Biltmore Hotel in Coral Gables zaubert. Eher nach »Batting« beim Baseball. Kein Wunder, handelt es sich bei dem Herrn in flotter Dreiviertelhose doch um niemand Geringeren als George Herman »Babe« Ruth Jr., den wohl bedeutendsten Baseballer aller Zeiten.
Auswandern & Visa
Jungunternehmerin, seit mittlerweile acht Jahren in Miami. Eigentlich wollte die Stuttgarterin nur ein Auslandssemester an der Florida International University in Miami belegen. Schnell wurden daraus ein paar Jahre, sie blieb bis zum Abschluss des Studiums.
Erstbeantragung und Verlängerung von E2-Investorenvisa scheinen in den vergangenen Jahren schwieriger geworden zu sein. Gleichzeitig sehen Einwanderungsanwälte mehr Erfolg bei der Beantragung von EB5-Greencards für Investoren. Eine Trendwende?
Die Greencard Lotterie wird jedes Jahr von den Tausenden von Teilnehmern mindestens so gespannt verfolgt wie die Ziehung der Lottozahlen an einem Samstag mit Rekord-Jakpott. Für viele ist die Greencard genau so ein Glückstreffer wie ein Sechser im Lotto. Vier Gewinner berichten:
Träumen Sie noch oder planen Sie schon? Im Oktober startet wieder die beliebte Greencard-Lotterie, mit der jedes Jahr 55.000 Menschen aus aller Welt den amerikanischen Traum verwirklichen können. Für zehn Leser des Florida Sun Magazines verlosen wir eine kostenlose Teilnahme.
Holger Zimmermann, Inhaber der Berliner Agentur »The American Dream«, über die ursprüngliche Idee der Greencard-Lotterie, notwendige Schritte im Fall des Gewinns und die Weiterführung des Programms nach den Präsidentschaftswahlen.
Ein »Vagabund seit 20 Jahren«, so beschreibt er sich selbst. Timur Senturk ist die Hälfte seines Lebens durch die Welt gereist, davon wiederum die Hälfte für die renommierte Hotelkette Ritz-Carlton.
Immobilien & Investments
Europäer die mit dem Gedanken spielen in Florida eine Immobilie zu erwerben sollten vor dem Kauf eine ganze Reihe an Dingen berücksichtigen und genauestens analysieren.
Die Krise auf dem Immobilienmarkt in Florida hat zu einem Käufermarkt mit riesiger Auswahl an Objekten geführt. Besonders Europäer profitieren zusätzlich noch vomstarken Euro. Ist der Zeitpunkt zum Einstieg gekommen?
Das Zauberwort für Immobilienkäufer in Florida heißt seit Monaten »Foreclosures«. Ist diese Variante des Immobilienkaufs auch für Europäer eine interessante Alternative?
Kaufen – oder doch noch auf weiter fallende Preise spekulieren? Die Immobilienexpertin Sonny Schnabel glaubt, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für den Einstieg sei – zumindest für europäische Investoren. Ein Kommentar.
Worauf sollten europäische Hausbauer und Käufer im Sonnenstaat achten? Baumeister Thomas Pfuner weiß Rat.
Bei einem Immobilienkauf in Florida stellen sich für Europäer viele rechtliche Fragen. Ein guter Anwalt hilft Ihnen über die juristischen Hürden hinweg.
Damit die Auslastung Ihres Ferienhauses möglichst hoch ist, sollten Sie schon vor dem Kauf mehrere Aspekte beachten. Die meisten Ferienhausbesitzer nutzen ihr Domizil in der Sonne nicht nur selbst, sondern wollen es auch vermieten, damit sich die Investition amortisiert.
Steuern & Geschäft
Deutsche Unternehmer haben ausländische Kapitalgesellschaften wie die englische »Limited« oder die amerikanische »Corporation« (US-Aktiengesellschaft) als Alternative zur GmbH entdeckt.
Derzeit sind es in erster Linie europäische Käufer, die am Immobilienmarkt Floridas für Bewegung sorgen.
Fragen Sie den Experten! Beim Thema »Steuern« ergeben sich für viele in Florida ansässige oder zeitweilig hier lebende Europäer immer wieder neue Fragen. Steuerberater Friedrich W. Schmidt beantwortet in jeder Print-Ausgabe des Florida Sun Magazine beispielhafte Fälle unserer Leser.
zurück zur Übersicht

florida sun branchen-guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Expertenrat

Stellen Sie kostenlos Ihre Fragen zum Thema Auswandern, Visa, Immobilien und Investment und unsere Florida Sun Experten geben Ihnen professionellen Rat! Meine Frage an die Experten

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Haben Sie in Florida schon mal eine Hochzeit besucht?

Ja, ich habe selbst in Florida
geheiratet.
Ja, bei einem Freund oder
Familienmitglied
Nein, aber ich habe meinen
Hochzeitstag in Florida gefeiert.
Nein, aber ich habe schon
Hochzeiten am Strand beobachtet.
Nein, aber ich habe mich in
Florida scheiden lassen...
Nein, nichts dergleichen