Artikelsuche

Finden Sie einen Artikel aus unserem Magazin oder von unserer Webseite!




Aktuelle Ausgabe FloridaSun Magazin
Ausgabe 01/2011
Januar, Februar und März 2011
Themenübersicht der
aktuellen Ausgabe
Ab dem 16. Dezember 2010
überall im Zeitschriftenhandel in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und auf den spanischen Ferieninseln erhältlich.
Reisen
In jeder Ausgabe verrät Reiseprofi Michael Iwanowski seine Lieblings-Destination in Florida. Diesmal: Steinhatchee – die Hauptstadt der Jakobsmuscheln.
Ein Küstenparadies aus 50 Kilometer langem, feinstem Sandstrand, azurblauem, seichtem Meer und ganzjährigen Sommertemperaturen finden Urlauber an Floridas Gulf Island Coast - bestehend aus der Küstenstadt Bradenton und den beiden vorgelagerten Inseln Anna Maria Island und Longboat Key. Notizen einer (kulinarischen) Stippvisite.
Lifestyle
Wäre die Formulierung nicht so schrecklich abgegriffen, käme man bei diesen beiden nicht umhin zu sagen, dass es in ihrem Leben stets »um die Wurst« gegangen ist.
Für American Gigolos, German Beauties & kleine Wildfänge …
Christine A. Martin, Immobilienmaklerin bei Miracle Coast Realty in Cape Coral, verrät Ihnen in jeder Ausgabe, wo was los ist in Südwestflorida. Dieses Mal: Dinner und Drinks in Fort Myers und Shopping in Naples.
Nachdem der inzwischen erfolgreiche Schriftsteller Ernest Hemingway Paris 1928 den Rücken gekehrt und eine hässliche Scheidung hinter sich gebracht hat, beziehen er, seine zweite Frau Pauline Pfeiffer und der gemeinsame Sohn Patrick ein Haus auf Key West. Hier findet der Autor etwas Neues, Großes – das Meer.
Auswandern & Visa
Für zehn glückliche Leser des Florida Sun Magazines könnte der Traum von der Greencard schon bald wahr werden. Sie haben nämlich bei uns eine kostenlose Teilnahme an der diesjährigen Greencard-Lotterie mit der Berliner Agentur »The American Dream – USA Services GmbH« (www.americandream.de) gewonnen. Die Gewinner erklären hier in Auszügen ihren Wunsch, in die USA auszuwandern. Viel Glück allen Teilnehmern!
Erfolgreich im Internet lanciert ist die erste »Webinar-Serie« des Florida Sun Magazines.
Zahlreiche deutsche Großkonzerne haben im Sunshine State inzwischen eine Präsenz, vornehmlich in der Region um Miami. Südwestflorida hingegen ist vor allem unter Gründern und Entrepreneuren aus »Good old Germany« beliebt. Besuch bei einigen der erfolgreichen deutschen Firmen- chefs zwischen Sarasota und Naples.
Das Nicht-Einwanderungsvisum »E2«, das in der Regel zunächst für fünf Jahre gewährt wird, ist für viele Europäer der Schlüssel zum Weg nach Florida.
Die Einführung von ESTA und die damit zusammenhängende Gebühr macht eine Reise nach Florida nicht gerade einfacher. Doch auch auf alle Antragsteller eines Visums kommen neue Pflichten zu: zum Beispiel das Ausfüllen des Formulars »DS-160« im Internet.
Der alte Eichenbaum wirft angenehme Schatten. Frühlings-Idylle. Wir sitzen im Garten, der Hausherr hat Kaffee serviert. Er lehnt sich zurück und beginnt, jene Folge von Zufälligkeiten zu entknäulen, die sich bei jedem von uns irgendwann zu dem zusammensetzt, was man allgemein so »das Leben« nennt.
Immobilien & Investments
Sie haben Ihre Traumimmobilie oder eine verlockende Investitionsmöglichkeit in Florida gefunden. Doch die Frage bleibt: Wo genau liegt eigentlich der »richtige« Preis?
Warum ist eine detaillierte Vermögens- und Nachlassplanung für Ihre Ferienimmobilie angeraten? Weil Sie und Ihre Familie damit späteren Konflikten vorbeugen können.
Die Mischung aus Sandstrand, exotischen Muscheln, üppiger Vegetation und herrlichen Sonnenuntergängen machen die besondere Anziehungskraft von Sanibel und Captiva Island aus – auch für Immobilienkäufer.
Wie viel Traumhaus kann ich mir in Florida leisten? Oftmals mehr, als man denkt – abhängig vom mitgebrachten Eigenkapital und vom Einkommen.
Leute
Joachim Hunold hat airberlin in knapp 20 Jahren zur zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft geformt. Florida Sun traf den agilen Airline-Chef anlässlich der Eröffnung der neuen Direktverbindung von Berlin nach Miami im Fontainebleau Hotel von Miami Beach.
Robert Ball, Chef der Lee County Port Authority, dem Betreiber des Southwest Florida International Airport, über die Bedeutung des Flughafens für die regionale Wirtschaft, die Liebe der Deutschen zu Südwestflorida – und seinen Appetit auf ein gutes deutsches Schnitzel.
Ferienhaus-Vermietung
Viele Europäer träumen von einer Ferienimmobilie im Sunshine State. Wer es richtig organisiert, kann mit dem Heim unter der Sonne auch durchaus beachtenswerte Einnahmen generieren.
Hotels & Ferienhäuser
Daytona Beach – das sind Tempo, Motorengeheul und tolle Schlitten am Strand. Wer die PS-Metropole an Floridas Atlantikküste mit Stil genießen will, liegt im »The Shores Resort & Spa« genau richtig.
Restaurants & Shopping
Seit acht Jahren ist sie in Florida, genauer gesagt in South Beach. Unsere Kolumnistin Daniela Boettcher nimmt Sie in jeder Ausgabe mit an den hippen, pulsierenden Ocean Drive. Und verrät Ihnen aufregende Tipps, die Sie sonst nirgends finden ...
Steuern & Geschäft
Beim Thema »Steuern« ergeben sich für viele in Florida ansässige oder zeitweilig hier lebende Europäer immer wieder neue Fragen. Steuerberater Friedrich W. Schmidt beantwortet in jeder Ausgabe beispielhafte Fälle unserer Leser. Dieses Mal: Ich habe in Florida ein Bankkonto eröffnet – und der Sachbearbeiter legt mir ein Formular W-8BEN zur Unterschrift vor. Was hat es damit auf sich?
zurück zur Übersicht

florida sun branchen-guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Expertenrat

Stellen Sie kostenlos Ihre Fragen zum Thema Auswandern, Visa, Immobilien und Investment und unsere Florida Sun Experten geben Ihnen professionellen Rat! Meine Frage an die Experten

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Verbringen Sie Ihre Zeit in Florida immer am selben Ort?

Ja.
Ja, ich besitze ein Apartment/
Haus in Florida.
Fast immer.
Ich fahre (fast) immer in
dieselbe Gegend, aber nicht
immer an denselben Ort.
Ich wechsle zwischen mehreren
Orten in unterschiedlichen
Gegenden.
Nein, ich besuche immer wieder
andere Orte in unterschiedlichen
Gegenden.