Artikelsuche

Finden Sie einen Artikel aus unserem Magazin oder von unserer Webseite!




Aktuelle Ausgabe FloridaSun Magazin
Ausgabe 03/2011
Juli, August und September 2011
Themenübersicht der
aktuellen Ausgabe
Ab dem 16. Juni 2011
überall im Zeitschriftenhandel in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und auf den spanischen Ferieninseln erhältlich.
Reisen
Die Fluggesellschaft airberlin hat sich eine umfassende Komfortinitiative auf die Fahnen geschrieben. Laut Unternehmenschef Joachim Hunold soll damit dem Bedürfnis der Kunden vor allem auf der Langstrecke Rechnung getragen werden.
Im Florida-Urlaub am Strand zu relaxen ist Ihnen zu fad? Angeln, Golfen, Schnorcheln – alles zu langweilig? Wenn Sie die Herausforderung, das Abenteuer, den ultimativen Adrenalin-Kick suchen, kein Problem! Wie wär’s zum Beispiel mit Kitesurfing?
In jeder Ausgabe verrät Reiseprofi Michael Iwanowski seine Lieblings-Destination in Florida. Diesmal Venice – das floridianische Venedig an der Westküste zwischen Sarasota und Fort Myers.
Im Epcot Center von Walt Disney World können Gäste ihre Achterbahnfahrt nach eigener Magenstärke und Adrenalinverträglichkeit zusammenstellen – im Simulator. Unsere Autorin Daniela Boettcher hat den »Sum-of-All-Thrills«-Ride vor Ort getestet.
Der Southwest Florida International Airport ist für viele deutsche Touristen, die den Sunshine State besuchen, die erste Anlaufstelle. Doch der Flughafen ist auch Umschlagplatz für – oft ungewöhnliche – Frachten. Eine Stippvisite vor Ort.
Die Orte: Fünf Luxus-Hotels in Florida. Die Handlung: Gourmet-Speisen unter freiem Himmel. Filmreif, versteht sich. Ob es dabei auf ein lässiges Grill-Intermezzo, einen eleganten Nachmittagstee oder ein bombastisches Upperclass-Menü hinausläuft? Vielleicht auch eine spannende Mischung aus allem? Hauptsache, es macht uns hungrig.
Fünf Gebäude in einer riesigen Parkanlage mit Wasserwegen, Palmen und Golfplatz. Zahlreiche Top-Restaurants, Bars, Geschäfte, Unterhaltungsangebot, fünf Swimmingpools, Jachthafen und Privatstrand – das Boca Raton Resort & Club ist eine Urlaubsoase mit Stil und Tradition.
Lifestyle
Christine A. Martin, Immobilienmaklerin bei Miracle Coast Realty in Cape Coral, verrät Ihnen in jeder Ausgabe, wo was los ist in Südwestflorida. Haben Sie selbst einen heißen Tipp? Schreiben Sie unserer Kolumnistin unter christine@miraclecoast.com.
Seit acht Jahren ist sie in Florida, genauer gesagt in South Beach. Unsere Kolumnistin Daniela Boettcher nimmt Sie in jeder Ausgabe mit an den hippen, pulsierenden Ocean Drive. Und verrät Ihnen aufregende Tipps, die Sie sonst nirgends finden ...
Vier Jahre sind vergangen, seit der riesige weiße Hai die Gewässer Amitys heimgesucht hat. Als schließlich am Strand ein fürchterlich zugerichteter Schwertwal mit riesigen Bisswunden gefunden wird, beschleicht Polizeichef Martin Brody alias Roy Scheider der schlimme Verdacht, dass sich ein neuer Killer vor der Küste tummelt.
Auswandern & Visa
Die deutsche Immobilienmaklerin Gabriele Kohrs hat sich einmal bei ihren amerikanischen Freunden und Kunden umgehört – und schildert deren Vorstellungen vom Leben und Wohnen im Sunshine State.
Warum Einwanderer nach Florida umfassende Rechtsberatung brauchen, erklärt die Anwältin Sonja K. Burkard aus Fort Myers im Gespräch mit dem Florida Sun Magazine.
»Ich bin zwar noch nicht da angekommen, wo ich hin will, aber sehr zufrieden mit dem, was ich bisher erreicht habe«, sagt Mike Smerda. Wir sitzen in der Mittagssonne vor der gut besuchten Hofbräu Beerhall Miami unter bayrischen Sonnenschirmen, ich esse eine Brezel mit süßem Senf.
Nicht unbedingt der Typ »Beach boy«. Aber auch kein zugeknöpfter Jurist. Irgendwo dazwischen. Im besten Sinne. »Florida war in meiner Lebensplanung eigentlich gar nicht vorgesehen«, erzählt uns Felix Mehler an diesem strahlenden Sommertag am Barefoot Beach von Bonita. Und doch: Der gebürtige Münchner ist heute als Anwalt bei der renommierten Kanzlei Cohen & Grigsby in Bonita Springs tätig. Paradies durch Zufall, sozusagen.
Immobilien & Investments
Der Rekord an Inventar auf dem US-Immobilienmarkt und besonders im eigenen Bestand hat hiesige Banken in den vergangenen Jahren dazu bewogen, zunächst nur Kauffinanzierungen anzubieten. Seit dem Frühjahr 2011 ändert sich dies langsam. Vorsichtig bieten die Banken vereinzelt Baufinanzierungs-Programme an, die es auch Europäern wieder ermöglichen, ihr individuelles Traumhaus auf dem eigenen Grundstück zu errichten.
Ist es eigentlich empfehlenswert, eine Short-Sale-Immobilie in den USA zu erwerben? Und gibt es Verfahren, die den Verkaufsprozess beschleunigen können?
Das beschauliche Örtchen Cape Coral ist in vielerlei Hinsicht ein Kleinod an Floridas Golfküste – vor allem für Immobilienkäufer.
Steuern & Geschäft
Mit dem Kauf eines Unternehmens startet für viele Europäer ein neues Leben im Sonnenstaat. Welche Aspekte vor dem Abschluss eines Kaufvertrags unbedingt zu beachten sind, lesen Sie hier. Ein Leitfaden.
Beim Thema »Steuern« ergeben sich für viele in Florida ansässige oder zeitweilig hier lebende Europäer immer wieder neue Fragen. Steuerberater Friedrich W. Schmidt beantwortet in jeder Ausgabe beispielhafte Fälle unserer Leser. Dieses Mal: »Ich bin Non-Resident und beabsichtige, bei einer Bank in den USA ein Depot zu eröffnen. Was muss ich beachten?«
zurück zur Übersicht

florida sun branchen-guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Expertenrat

Stellen Sie kostenlos Ihre Fragen zum Thema Auswandern, Visa, Immobilien und Investment und unsere Florida Sun Experten geben Ihnen professionellen Rat! Meine Frage an die Experten

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Verbringen Sie Ihre Zeit in Florida immer am selben Ort?

Ja.
Ja, ich besitze ein Apartment/
Haus in Florida.
Fast immer.
Ich fahre (fast) immer in
dieselbe Gegend, aber nicht
immer an denselben Ort.
Ich wechsle zwischen mehreren
Orten in unterschiedlichen
Gegenden.
Nein, ich besuche immer wieder
andere Orte in unterschiedlichen
Gegenden.