Artikelsuche

Finden Sie einen Artikel aus unserem Magazin oder von unserer Webseite!




Aktuelle Ausgabe FloridaSun Magazin
Ausgabe 04/2011
Oktober, November, Dezember 2011
Themenübersicht der
aktuellen Ausgabe
Ab dem 22. September 2011
überall im Zeitschriftenhandel in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und auf den spanischen Ferieninseln erhältlich.
Reisen
Ob Urlaub, Shopping oder Business: Mit einer airberlin-Kreditkarte haben Florida-Reisende stets ein probates Zahlungsmittel zur Hand. Und direkter kommen Fluggäste nicht zu ihrem nächsten Freiflug.
In jeder Ausgabe verrät Reiseprofi Michael Iwanowski seine Lieblings-Destination in Florida. Diesmal: Yalaha, Provinznest mit dem Charme der guten, alten Zeit.
Der Sunshine State bietet unendlich viele Erlebnisse und Orte, die wir am liebsten all entdecken wollen. Doch was muss man in Florida unbedingt gesehen haben? Was sind die Klassiker, die Topseller, die unangefochtenen Florida-Highlights? Wir sagen es Ihnen – mit unserer ultimativen Florida Sun »To-Do-Liste« ...
Wohl kein anderer Strand in Florida ist so legendär wie der von Daytona Beach. Hier treffen sich Autofans, Bikini-Beautys und Wassersportler zum ewigen Sommer-Sonne-Puderzuckersand-Happening. Wir waren für ein paar Tage selbst Teil der großen Inszenierung.
Florida hat Strände für jeden Geschmack zu bieten. Hier unsere sechs Vorschläge für Ihr individuelles Beach-Abenteuer.
Lifestyle
O' zapft is!: Zum 26. Mal lädt der »German American Social Club« in Cape Coral heuer zu Weißbier, Oompah und Gemütlichkeit ein.
Christine A. Martin, Immobilienmaklerin bei Miracle Coast Realty in Cape Coral, verrät Ihnen in jeder Ausgabe, wo was los ist in Südwestflorida. Haben Sie selbst einen heißen Tipp? Schreiben Sie unserer Kolumnistin unter christine@miraclecoast.com.
Seit acht Jahren ist sie in Florida, genauer gesagt in South Beach. Unsere Kolumnistin Daniela Boettcher nimmt Sie in jeder Ausgabe mit an den hippen, pulsierenden Ocean Drive. Und verrät Ihnen aufregende Tipps, die Sie sonst nirgends finden ...
Biergarten, Hofbräuhaus, Wurstbude – es gibt kein deutsches Lokal, das es noch nicht bis in den Sonnenstaat geschafft hätte. Egal ob Panama City oder South Beach: Freunde herzhafter Küche finden einfach überall Schweinshaxn, Currywurst, Weizenbier und Kartoffelsalat, auch Tausende Meilen von daheim. Praktisch – so fühlen wir uns gar nicht so weit weg von der Heimat!
Eine Erfolgsgeschichte »Made in Florida«: Im Jahre 1938 hatte Earl Silas Tupper, Sohn eines Farmers und einer Wäscherin, im provinziellen Kissimmee die »Earl S. Tupper Company« gegründet.
Auswandern & Visa
Unternehmerischer Erfolg hängt nie von einer Person allein ab? Auch so ein Spruch der Berater-Branche à la McKinsey oder Boston Consulting. Das beste Gegenbeispiel sitzt mir hier in diesem freundlichen, in hellen Farben eingerichteten Beach House in Naples gegenüber: Tamara Comolli, Schmuckdesignerin, Powerfrau, Selfmade-Unternehmerin.
Inmitten subtropischer Natur am Rande der Everglades liegt das Zuhause von Gabriele Marewski – ihr Arbeitsplatz und Lebenstraum zugleich. Die 57-Jährige ist Besitzerin von »Paradise Farms«, einem ökologischen Betrieb im Herzen Südfloridas nahe Homestead.
Immobilien & Investments
Der Sunshine State war eines der Zentren des amerikanischen Immobilien–Crashs. Jetzt zeigt sich – zumindest in manchen Regionen und Preissegmenten – eine gewisse Rückkehr zur Normalität. Und damit eine bessere Übersichtlichkeit auch für Ferienhauskäufer.
Miami und Miami Beach waren die Orte in Florida, die von der Immobilienkrise am härtesten betroffen wurden. Aber es zeigte sich in der Vergangenheit auch oft, dass die Erholung am schnellsten dort einsetzte, wo der »Downturn« am dramatischsten war.
In Südwestflorida bieten sich Ferienhauskäufern auch im Jahre Fünf nach dem Crash hervorragende Möglichkeiten. Doch Einsteiger konkurrieren heute mit Investoren aus Russland und China.
Zu einer guten Vorbereitung für eine Finanzierung in Florida gehört das frühzeitige Organisieren der erforderlichen Unterlagen.
Die Vermietung eines Ferienhauses in Florida generiert schöne Einnahmen. Für Eigentümer stellt sich allerdings die Frage: Soll man das Anwesen in Eigenregie an Gäste vermitteln? Oder doch lieber eine erfahrene Agentur vor Ort mit der Vermietung beauftragen?
Eine Immobilie in Florida ist ein schöner Besitz. Doch was, wenn ein Todesfall eintritt und das Ferienhaus oder die Eigentumswohnung vererbt werden? Mit einem Trust kann den Erben das zeitraubende und teure Nachlassverfahren erleichtert werden.
Naples an der Südwestküste Floridas übt auf Bewohner und Gäste gleichermaßen eine schillernde Anziehungskraft aus. Und nach dem Immobilienpreisverfall der vergangenen Jahre bieten sich Käufern hier jetzt wieder attraktive Möglichkeiten.
Praktika, Au-Pair & Studium
Studieren in den USA? Für viele ein Traum. Dabei hat das amerikanische Außenministerium kürzlich erklärt, dass die USA in Jahre 2010 mehr als 86 Prozent aller Anträge auf Studentenvisa genehmigt und weltweit über 715.000 Studentenvisa in den Kategorien F, M und J erteilt haben.
Versicherungen
Welchen Krankenversicherungsschutz brauchen Deutsche, die sich für längere Zeit in Florida aufhalten? Bei der Wahl der passenden Police kommen viele Faktoren mit ins Spiel.
zurück zur Übersicht

florida sun branchen-guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Expertenrat

Stellen Sie kostenlos Ihre Fragen zum Thema Auswandern, Visa, Immobilien und Investment und unsere Florida Sun Experten geben Ihnen professionellen Rat! Meine Frage an die Experten

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Haben Sie in Florida schon mal eine Hochzeit besucht?

Ja, ich habe selbst in Florida
geheiratet.
Ja, bei einem Freund oder
Familienmitglied
Nein, aber ich habe meinen
Hochzeitstag in Florida gefeiert.
Nein, aber ich habe schon
Hochzeiten am Strand beobachtet.
Nein, aber ich habe mich in
Florida scheiden lassen...
Nein, nichts dergleichen