Artikelsuche

Finden Sie einen Artikel aus unserem Magazin oder von unserer Webseite!




Aktuelle Ausgabe FloridaSun Magazin
Ausgabe 01/2012
Januar, Februar März 2012
Themenübersicht der
aktuellen Ausgabe
Ab dem 22. Dezember 2011
überall im Zeitschriftenhandel in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und auf den spanischen Ferieninseln erhältlich.
Reisen
Als erste Fluggesellschaft hat airberlin den renommierten Umweltpreis »ÖkoGlobe« gewonnen. Die Auszeichung für wegweisende Innovationen zur nachhaltigen Mobilität erhielt die Airline für das Unternehmens-Programm »Ökoeffizientes Fliegen«.
Der Great Calusa Blueway im Südwesten Floridas ist ein Paradies für Kajaker und Kanuten. Wir haben uns diesmal im südlichen Teil des Paddelwegs umgesehen: Vom Koreshan State Park am Estero River bis nach Fort Myers Beach.
In jeder Ausgabe verrät Reiseprofi Michael Iwanowski seine Lieblings-Destination in Florida. Diesmal: Crystal River, wo die Zeit zwischen Manatis und Indian Mounds langsamer geht.
In den beiden Universal-Parks in Orlando ist jedes Jahr was Neues los. High-Tech-Upgrades oder eine zusätzliche Achterbahn: Wir haben für Sie die Highlights zusammengestellt.
Seit acht Jahren ist sie in Florida, genauer gesagt in South Beach. Unsere Kolumnistin Daniela Boettcher nimmt Sie in jeder Ausgabe mit an den hippen, pulsierenden Ocean Drive. Und verrät Ihnen aufregende Tipps, die Sie sonst nirgends finden ...
Lifestyle
Florida ist Einkaufs-Paradies. Ein Traumziel für Schnäppchenjäger. Aber auch eine Must-Destination für jene, die gerne im Luxus schwelgen. Wie unsere Autorin Tanja Weithöner. Und ihr männlicher Begleiter, ebenfalls Shopping-Profi ... Teil 1: Waterside Shops in Naples
Florida ist Einkaufs-Paradies. Ein Traumziel für Schnäppchenjäger. Aber auch eine Must-Destination für jene, die gerne im Luxus schwelgen. Wie unsere Autorin Tanja Weithöner. Und ihr männlicher Begleiter, ebenfalls Shopping-Profi ... Teil 2: Bal Harbour Shops in Miami
Florida ist Einkaufs-Paradies. Ein Traumziel für Schnäppchenjäger. Aber auch eine Must-Destination für jene, die gerne im Luxus schwelgen. Wie unsere Autorin Tanja Weithöner. Und ihr männlicher Begleiter, ebenfalls Shopping-Profi ... Teil 3: Mall at Millenia in Orlando
Florida ist Einkaufs-Paradies. Ein Traumziel für Schnäppchenjäger. Aber auch eine Must-Destination für jene, die gerne im Luxus schwelgen. Wie unsere Autorin Tanja Weithöner. Und ihr männlicher Begleiter, ebenfalls Shopping-Profi ... Teil 4: Miromar Outlets zwischen Fort Myers und Naples
Vom Tellerwäscher zum Millionär? Nicht ganz, aber ganz nah dran. Denn Bernd Schmitt hat den wohl beneidenswertesten Arbeitsort schlechthin: Südflorida, Ausblick auf’s Meer. Im luxuriösen Ritz-Carlton South Beach, direkt am Strand von Miamis Kultviertel gelegen, arbeitet der Deutsche seit Sommer 2011 als neuer Executive Chef – ein weiterer Baustein in einer steilen Kochkarriere.
Irgendwie fühlt man Sich hier gleich behaglich. Der Duft von frisch gebrühtem Espresso erfüllt den Verkaufsraum, in der offenen Küche bereitet die Chefin auf der gusseisernen Platte gerade einen köstlichen Crêpe zu. Aus den Lautsprechern tönt das »Via con me« des italienischen Chansonsängers Paolo Conte. Stilvoll, so der erste Eindruck.
Worüber sich unsere vier Badenixen hier im Jahre 1934 am Strand von Miami Beach so köstlich amüsieren – die strikte Anweisung, bitte schön einen vollständigen Badeanzug zu tragen – ist bis heute in Florida wahrlich keine Lachnummer geblieben.
Auswandern & Visa
Für zehn glückliche Leser des Florida Sun Magazines könnte der Traum von der Greencard schon bald wahr werden. Sie haben nämlich bei uns eine kostenlose Teilnahme an der diesjährigen Greencard-Lotterie mit der Berliner Agentur »The American Dream – USA Services GmbH« (www.americandream.de) gewonnen. Die Gewinner erklären hier in Auszügen ihren Wunsch, in die USA auszuwandern. Viel Glück allen Teilnehmern!
In unserer neuen Florida Sun Serie zum Thema »Visa für zeitlich befristete Arbeitsverhältnisse« stellen wir die verschiedenen Visa-Kategorien für zeitlich befristete Arbeitsverhältnisse vor: H-, L-, O-, P-, Q- und R-Visa. Den Anfang macht die H-Kategorie, vorgesehen für Fachberufe und zeitlich befristete oder saisonale Arbeit und Auszubildende.
Neue Verfahrensrichtlinien der US-Einwanderungs-Behörde USCIS bieten Angehörigen von Visahaltern jetzt neue Perspektiven. Zusätzlich zu Ehepartnern und minderjährigen Kindern haben ab sofort auch andere Haushaltsmitglieder gute Aussichten auf eine Art »abgeleiteten Status«, der ihnen den Aufenthalt in den USA erlaubt.
Jährlich immigrieren rund eine Million Einwanderer legal in die Vereinigten Staaten. Nachdem sie ihr Ziel erreicht haben, stellt sich vielen die Frage: Worauf muss ich nun achten?
Immobilien & Investments
Gute Zeiten für Hauskäufer in Florida: Immer noch sind die Immobilienpreise sehr niedrig, immer noch gibt es ein sehr großes Inventar, aus dem der Investor schöpfen kann. Und die Zinsen liegen weiterhin auf einem historisch niedrigen Stand. Davon profitieren auch Hausbesitzer.
Des einen Verlust ist des anderen Gewinn? Die sogenannten »Short Sales« gelten unter vielen Immobilieninteressenten in Florida als Schlüssel zum preisgünstigen Ferienhäuschen – auch unter Europäern. Doch Vorsicht ist geboten: Die Tücke liegt bei diesem Verfahren – wie so oft im Leben – im Detail.
Der Appartement-Markt in Miami Beach und Miami direkt an der Biscayne Bay hat in den letzten Jahren eine wahre Achterbahnfahrt hingelegt. Jetzt scheint die Reise wieder in eine ganz bestimmte Richtung zu gehen: nach oben.
Leute
Als Immobilien-Pioniere sind sie gewissermaßen mitverantwortlich für den Boom von Cape Coral unter deutschen Ferienhauskäufern. Angelika Berger-Meins und Hartmut O.E. Meins haben in Südwestflorida eine überaus florierende Immobilien-, Bauträger- und Hausverwaltungsfirma aufgebaut – und sind mit ihren unternehmerischen Ambitionen längst noch nicht am Ende.
Restaurants & Shopping
Christine A. Martin, Immobilienmaklerin bei Dockside Property in Cape Coral, verrät Ihnen in jeder Ausgabe, wo was los ist in Südwestflorida. Haben Sie selbst einen heißen Tipp? Schreiben Sie unserer Kolumnistin unter christine@docksideproperty.com.
Steuern & Geschäft
Beim Thema »Steuern« ergeben sich für viele in Florida ansässige oder zeitweilig hier lebende Europäer immer wieder neue Fragen. Steuerberater Friedrich W. Schmidt beantwortet in jeder Ausgabe beispielhafte Fälle unserer Leser. Dieses Mal: »Wer ist verpflichtet, in den USA das Meldeformular »TD F 90-22.1« abzugeben?«
zurück zur Übersicht

florida sun branchen-guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Expertenrat

Stellen Sie kostenlos Ihre Fragen zum Thema Auswandern, Visa, Immobilien und Investment und unsere Florida Sun Experten geben Ihnen professionellen Rat! Meine Frage an die Experten

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Verbringen Sie Ihre Zeit in Florida immer am selben Ort?

Ja.
Ja, ich besitze ein Apartment/
Haus in Florida.
Fast immer.
Ich fahre (fast) immer in
dieselbe Gegend, aber nicht
immer an denselben Ort.
Ich wechsle zwischen mehreren
Orten in unterschiedlichen
Gegenden.
Nein, ich besuche immer wieder
andere Orte in unterschiedlichen
Gegenden.