Artikelsuche

Finden Sie einen Artikel aus unserem Magazin oder von unserer Webseite!




Aktuelle Ausgabe FloridaSun Magazin
Ausgabe 04/2013
Oktober, November, Dezember 2013
Themenübersicht der
aktuellen Ausgabe
Ab dem 19. September 2013
überall im Zeitschriftenhandel in Deutschland, Österreich, Luxemburg, in der Schweiz und auf den spanischen Ferieninseln erhältlich.
Reisen
airberlin setzt ihre Wachstumsstrategie für die USA weiter fort und erhöht die Frequenzen auf den Strecken von Berlin und Düsseldorf nach New York sowie von Düsseldorf nach Miami und Fort Myers im Winterflugplan 2013.
Seit zehn Jahren lebt Daniela Boettcher in Florida, genauer gesagt in South Beach. Unsere Kolumnistin nimmt Sie in jeder Ausgabe mit an den hippen, pulsierenden Ocean Drive. Und verrät Ihnen aufregende Tipps, die Sie sonst nirgends finden ...
Elaine C. Sherer, Immobilienmaklerin bei Royal Shell Real Estate in Fort Myers, nimmt Sie mit zu den besten Restaurants, edelsten Boutiquen und schönsten Malls in Südwestflorida.
Lifestyle
Im Reich der Alligatoren, im Süden Floridas, dominieren Wasser und Schlamm, eben Sumpf. Auf Englisch »Swamp«. Dieses unwirtliche Gelände ist seit 60 Jahren Kulisse für einen auf der Welt wohl einmaligen Motorsport-Wettbewerb.
Nach Brüssel und New York ist Naples sein neuer Lebensmittelpunkt: Der Belgier Frank Verpoorten, 39, seit Dezember 2012 Direktor des »The Patty & Jay Baker Naples Museum of Art«, über seine Pläne, aus dem lokalen Museum eine internationale Bühne zu machen – und welche Rolle Kunst aus Europa dabei spielt.
Lebkuchen unter Palmen? Besinnlichkeit bei 28 Grad am Puderzucker-Strand? Auch hartgesottene Florida-Fans, die die Wintermonate längst als beste Reisezeit entdeckt haben, geraten um die Weihnachtszeit herum gelegentlich mal in die Sinnkrise.
Immobilien & Investments
Wer in Florida eine Immobilie kaufen und finanzieren will, muss sich gut informieren und vorbereiten. Dazu gehört die Klärung, wie man zahlen möchte und vor allen Dingen, was man sich genau leisten kann.
»A dream comes true« – Sie haben Ihr Traumhaus in Florida gekauft! Jetzt ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie mit Ihrer Immobilie unter der Sonne schöne Einnahmen generieren können – durch eine erfolgreiche Vermietung.
Günstige Immobilienpreise und der starke Euro ermöglichen vielen ausländischen Käufern, ihren Traum von einem eigenen Heim im Sonnenstaat zu verwirklichen. Sie sollten aus juristischer Sicht dabei jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen beachten, damit dieser Traum nicht zu einem Albtraum wird.
Der Immobilienmarkt in Florida zeigt nach Jahren der Flaute wieder deutlich nach oben. In manchen Gegenden wie Miami, Tampa oder Cape Coral sind die Preise im Vergleich zum Vorjahr sogar schon wieder um zweistellige Prozentzahlen gestiegen – deutliches Zeichen für eine nachhaltige Erholung.
Die Halbinsel Cape Haze mit der Kleinstadt Englewood und fünf weiteren Gemeinden ist vom Golf von Mexiko und der Lemon Bay auf der einen Seite und dem Myakka Fluss auf der anderen Seite umgeben.
Immobilien-Special
Eine steigende Bautätigkeit legt den Grundstein für einen dauerhaften Aufschwung des Immobiliensektors – auch an Floridas Ostküste.
Die Immobilien- und Baubranche in Südwestflorida hat endlich den Aufschwung geschafft. Für die kommenden Monate dürfte der Markt auf einer wirtschaftlich gesunden Basis weiterhin expandieren.
Ralf Spielvogel ist Licence Development Manager International beim Immobilien-Franchisegeber Porta Mondial AG. Im Gepräch mit Florida Sun Magazine erklärt er die ungebrochene Attraktivität des Real-Estate-Marktes im Sunshine State, die Bedeutung eines Ferienhauses als Investition sowie Unterschiede im deutschen und amerikanischen Immobilienwesen.
Leute
Conny Ploesser ist eine echte Miami-Ikone. Jeder Deutsche, den man hier trifft, stellt oder beantwortet irgendwann einmal die Frage: »Sag mal, kennst Du eigentlich die Conny?« – »Wen meinst Du? Die Box- und Fitness-Conny?« – »Ja klar – DIE Conny!«
Ein junger Computerunternehmer aus der Schweiz verkauft Anfang der Neunzigerjahre seine Firma, um gemeinsam mit seiner Frau in den USA noch einmal etwas ganz Neues aufzubauen. So weit nichts Ungewöhnliches.
Kunst & Kultur
Den farbintensiven Impressionen Südwestfloridas können sich Kreative kaum entziehen. Auch manchem deutschen Künstler hat das Leben auf der Golfseite des Sunshine State eine Stil-Wende beschert.
Miami
Freiheit, Sexiness, Party, Glamour, Beach. Hier haben wir den Raum gefunden, wo wir uns völlig fallenlassen können. Und alles andere vergessen. Miami ist unsere City. Hier schlägt unser Herz schneller als irgendwo anders auf der Welt. Hierhin wünschen wir uns immer wieder zurück. Und wir kommen. Um zu tanzen und verrückte Dinge zu tun.
Steuern & Geschäft
Die US-Steuerbehörde Internal Revenue Service (IRS) hat vor einiger Zeit das dritte Offshore Voluntary Disclosure Program (OVDP) eröffnet, um Menschen mit versteckten Offshore-Konten die Möglichkeit zu geben, eine Selbstdeklaration vorzunehmen. Ein Überblick.
Beim Thema »Steuern« ergeben sich für viele in Florida ansässige oder zeitweilig hier lebende Europäer immer wieder neue Fragen. Steuerberater Friedrich W. Schmidt beantwortet in jeder Ausgabe beispielhafte Fälle unserer Leser. Frage: Ich bin deutscher Unternehmer und führe eine Firma in den USA, die für Geschäftszwecke Bankkonten außerhalb der USA unterhält. Man hat mich informiert, dass das amerikanische Finanzamt jährlich eine Meldung von mir über diese Bankkonten fordert. Ist das richtig?
Immigrationsrecht
Der Erwerb der amerikanischen Staatsbürgerschaft ist für viele Deutsche, die in den USA leben, ein langersehnter Wunsch. Übersehen wird dabei häufig, dass die Einbürgerung zum Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit führt, wenn im Vorfeld keine Beibehaltungsgenehmigung vorlag.
zurück zur Übersicht

florida sun branchen-guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Expertenrat

Stellen Sie kostenlos Ihre Fragen zum Thema Auswandern, Visa, Immobilien und Investment und unsere Florida Sun Experten geben Ihnen professionellen Rat! Meine Frage an die Experten

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Gibt es für Sie auch noch andere Urlaubsorte als Florida?

Ich lebe in Florida.
Ich verbringe meine
Ferien so gut wie
ausschließlich in Florida.
Ich verbringe meine
Ferien größtenteils in
Florida, daneben auch
an anderen Orten in den USA.
Ich verbringe meine
Ferien größtenteils in
Florida, daneben auch
an anderen Orten weltweit.
Ich verbringe regelmäßig
einen Teil meiner Ferien
in Florida, den anderen
meistens in Europa.
Ich verbringe regelmäßig
einen kleinen Teil meiner
Ferien in Florida, den größeren
Teil an anderen Orten weltweit.
Ich verbringe meine Ferien
meistens an anderen Orten und
komme nur relativ selten nach
Florida.