Artikelsuche

Finden Sie einen Artikel aus unserem Magazin oder von unserer Webseite!




Aktuelle Ausgabe FloridaSun Magazin
Ausgabe 02/2014
April, Mai, Juni 2014
Themenübersicht der
aktuellen Ausgabe
Ab dem 20. März 2014
überall im Zeitschriftenhandel in Deutschland, Österreich, Luxemburg, in der Schweiz und auf den spanischen Ferieninseln erhältlich.
Reisen
In Englewood auf Cape Haze und auf den drei vorgelagerten Inseln Manasota Key, Boca Grande und Palm Key regieren Natur und Idylle pur. Die charmante Kleinstadt am Golf von Mexiko ist von drei Gewässern umgeben und bietet kilometerlange weiße Sandstrände. Ein perfekter Mix aus einsamen Buchten, lebhafter Gastronomie und herzlicher Gastfreundschaft. Unsere Autorin Esther Maisch lebt seit Jahren an diesem paradiesischen Fleckchen Erde und stellt uns acht ihrer Lieblingsorte vor.
In jeder Ausgabe verrät Reiseprofi Michael Iwanowski seine Lieblings-Destinationen in Florida. Diesmal: Tallahassee, die unbekannte Hauptstadt Floridas.
Das Leben ist leicht auf einer Rundreise im Sunshine State. Von Miami über Everglades City, Anna Maria Island und Mount Dora bis nach San Augustine, Palm Beach, Key West und zurück nach Miami sind wir eingetaucht in Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Notizen unserer Autotour durch Florida.
Etliche Stadtteile Miamis haben sich in den letzten Jahren, teilweise aus dem Nichts, zu modernen, angesagten In-Vierteln entwickelt – so zum Beispiel der Design-District, das Galerienviertel Wynwood oder Miamis »Wall-Street-District« Brickell. Jetzt macht auch die Gegend um den Miami River von sich reden: Hier ist »Waterfront Dining« angesagt – und zwar mal nicht mit Meerblick wie im trendigen South Beach oder an der Bucht, sondern im Herzen von Downtown Miami am ruhig mäandernden Fluss in der Abenddämmerung. Wir haben acht der besten Adressen für Sie besucht.
Ziegel aus Peking, Fliesen aus Shanghai, Statuen aus Bronze und Stein. Dazu edle Cuisine, erfrischende Drinks und stilvolle Zimmer mit einem atemberaubenden Blick. Nach aufwendiger Renovierung steht The Setai wieder im Zenit des Hotel-Himmels von Miami Beach.
Lifestyle
Elaine C. Sherer, Immobilienmaklerin bei Sunrise Realty Network, Inc. in Fort Myers, nimmt Sie mit zu den besten Restaurants, edelsten Boutiquen und schönsten Malls in Südwestflorida. Haben Sie selbst einen heißen Tipp? Schreiben Sie unserer Kolumnistin unter Elaine@MeinHausInFlorida.com.
Seit zehn Jahren ist sie in Florida, genauer gesagt in South Beach. Unsere Kolumnistin Daniela Boettcher nimmt Sie in jeder Ausgabe mit an den hippen, pulsierenden Ocean Drive. Und verrät Ihnen aufregende Tipps, die Sie sonst nirgends finden ...
Immobilien & Investments
Hypothek für Ausländer? Ein nicht immer einfaches Thema. Fest steht: Für Non-Residents gelten in den USA gänzlich andere Voraussetzungen in der Kreditvergabe. Und: Bei den Banken werden selbst Amerikaner, die schon lang im Ausland leben, als »Non-Residents« geführt.
Der Aufschwung in den USA setzt sich auf beeindruckende Weise fort. Einer der entscheidenden Gründe für die Erholung der US-Wirtschaft ist der Wohnimmobilienmarkt, welcher sich auf breiter Basis wieder erstarkt zeigt. Im Mittelpunkt dabei: die Boom-Metropole Miami.
Ein Paradies für Naturliebhaber und Mekka für Bootsfahrer mit der Atmosphäre des ursprünglichen Floridas: Nokomis mit seiner vorgelagerten Insel Casey Key ist ein hübscher kleiner Ort am Golf von Mexiko mit bezahlbaren Immobilienpreisen.
Leute
Miami hat sich immer mehr zu einem Gegenpol zur Fast-Food-Esskultur gemausert. Hier schreiben junge und jung gebliebene Menschen das Thema Fitness und gesunde Ernährung ganz groß. Auch Monika Böhm-Fandiño.
Kunst & Kultur
Ein neues Museum für moderne und zeitgenössische Kunst soll zum Wahrzeichen von Miami werden: das Pérez Art Museum Miami. Dieses und andere namhafte Häuser machen die Metropole in Südflorida mehr und mehr zu einer der führenden Destinationen für Kunstliebhaber weltweit.
Visa
»Gibt es ein Rentner-Visum für Florida?« ist eine immer wieder gestellte Frage. Tatsache ist: Ein solches Visum, seit Jahren von Verbänden und diplomatischen Auslandsvertretungen gefordert, existiert nicht. Für Ruheständler ist das B-Visum meist die beste Alternative.
Steuern & Geschäft
Beim Thema »Steuern« ergeben sich für viele in Florida ansässige oder zeitweilig hier lebende Europäer und Investoren immer wieder neue Fragen. Marena Loeffler beantwortet in jeder Ausgabe beispielhafte Fälle unserer Leser.
Durch die Globalisierung wächst für deutsche Firmenchefs das Bedürfnis, Marken auch außerhalb Deutschlands und der EU zu etablieren und zu schützen. Dabei sind die USA von besonderem Interesse.
Immigrationsrecht
Viele ausländische Staatsangehörige haben einen »Wohnsitz« in den USA. Der Begriff »Wohnsitz« (»residency«) ist jedoch nicht einheitlich definiert, sondern unterscheidet sich nach dem anwendbaren Rechtsgebiet – mit ganz praktischen Folgen.
zurück zur Übersicht

florida sun branchen-guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Expertenrat

Stellen Sie kostenlos Ihre Fragen zum Thema Auswandern, Visa, Immobilien und Investment und unsere Florida Sun Experten geben Ihnen professionellen Rat! Meine Frage an die Experten

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Haben Sie in Florida schon mal eine Hochzeit besucht?

Ja, ich habe selbst in Florida
geheiratet.
Ja, bei einem Freund oder
Familienmitglied
Nein, aber ich habe meinen
Hochzeitstag in Florida gefeiert.
Nein, aber ich habe schon
Hochzeiten am Strand beobachtet.
Nein, aber ich habe mich in
Florida scheiden lassen...
Nein, nichts dergleichen