Artikelsuche

Finden Sie einen Artikel aus unserem Magazin oder von unserer Webseite!




Aktuelle Ausgabe FloridaSun Magazin
Ausgabe 03/2014
Juli, August, September 2014
Themenübersicht der
aktuellen Ausgabe
Ab dem 19. Juni 2014
überall im Zeitschriftenhandel in Deutschland, Österreich, Luxemburg, in der Schweiz und auf den spanischen Ferieninseln erhältlich.
Reisen
Piere sind ins Meer ragende Seebrücken auf mächtigen Pfählen, die dem grenzenlosen Ozean ein klein wenig Raum abtrotzen. Und Sonnenanbetern, Anglern und Flaneuren zugleich die Möglichkeit bieten, trockenen Fußes und ohne das Schaukeln eines Bootes der Unendlichkeit ein wenig näherzukommen. Wir haben acht der schönsten und spektakulärsten Piere Floridas für Sie besucht.
Eine wohltuende Massage im Ritz-Carlton Sarasota, ein ausgefeiltes Fitness-Training im Tradewinds Island Grand Resort auf St. Pete Beach oder Schlummern im Luxus-Bett mit Blick auf den Atlantik im Vero Beach Hotel & Spa: Warum sollten solche Vergnügungen nur Zweibeinern vorbehalten sein?
Lifestyle
In jeder Ausgabe verrät Reiseprofi Michael Iwanowski seine Tipps für Florida. Diesmal: gesundes Essen und Bio-Kost. Und wie Sie dafür sorgen, dass es nach Ihrem Florida-Urlaub nicht zu einem »dicken Ende« kommt.
Miami zählt weltweit zu den angesagtesten Party-Zielen. Das Nachtleben hier ist Legende. Zehn Clubs der Stadt haben es aktuell unter die Top 100 der amerikanischen Night-Clubs geschafft. Auf Platz 4 landete der »LIV«- Nightclub, zu dessen Stammgästen viele Filmstars, Musiker und Models zählen, darunter Joaquín Phoenix, Beyoncé, Lenny Kravitz oder Eva Longoria. Aber auch kleinere Adressen haben ihren Charme. Unsere Autorin stellt Ihnen acht ihrer Lieblingsclubs vor.
Jedes Jahr im März steigt in Daytona Beach die Bike Week. Tag und Nacht ist dann das dumpfe Motorengedröhne der Harley-Davidsons zu hören. Jedes Bike ein Einzelstück, von seinem Besitzer liebevoll mit chromblitzenden Teilen ergänzt und phantasievoll in Airbrush-Technik verziert. Ein Report von der berühmten »Main Street«.
Mit Kindern zu reisen ist schwierig. Wirklich? Im Fall von Florida stimmt dieser Satz keineswegs. Denn für den Sunshine State ist jeder, ob Groß oder Klein, von Anfang an Feuer und Flamme. Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.
Immobilien & Investments
Ein Urlaub unter der warmen Sonne Floridas ist für viele ein Traum. Besonders schön lässt sich dieser Traum in einem Ferienhaus leben. Was ist zu beachten, wenn man sich entschließt, ein solches »Zuhause auf Zeit« zu mieten?
Im Vorfeld eines Immobilienerwerbs in den USA stellt sich die Frage der Zahlung: Barzahlung oder Finanzierung? Über die genauen Modalitäten gibt es dabei viele falsche Informationen – auch im Internet. Hier die zehn leider »gängigsten« Irrtümer in punkto Finanzierung.
Das elegante Naples genießt unter allen Badeorten an der Westküste Floridas einen ganz besonderen Ruf. Derzeit noch bezahlbare Immobilienpreise machen den Traum von einem Domizil in dieser Region aber durchaus erschwinglich.
Leben & Gesellschaft
Gerade zehn Jahre war es damals her, dass die Gebrüder Wright 1903 den ersten Motorflug der Geschichte unternommen hatten. Den berühmten 37-Meter-Hopser von Kitty Hawk. Start einer rasenden Entwicklung allerdings. Innerhalb von einer Dekade gab es nicht nur Hunderte Nachahmer, sondern einen Start von einem Schiff, den ersten Fallschirmsprung und auch den ersten Bombenangriff. Nur Passagierverkehr, den gab es noch nicht.
Leute
Keine Frage: Tanja Morariu hatte schon einige faszinierende Stationen hinter sich, ehe sie sich vor sechs Jahren in Miami Beach niederließ. In Frankfurt geboren, eine Jugend in Peru, amerikanischer Schulabschluss in Frankfurt und Studium in Heidelberg, Berufsstationen in Frankfurt, Düsseldorf, London und Rom. Es folgte eine Weltreise, an deren Ende ein Abstecher nach Miami Beach den Grundstein für die spätere Auswanderung legte.
Sachen machen, die noch niemand zuvor gemacht hat. Das wollte Thea Rosenbaum schon als junges Mädchen. »Ist mir irgendwie gelungen«, lacht die heute 72-jährige gebürtige Berlinerin. Wie genau, beschreibt die flamboyante Dame, die heute in Cape Coral zu Hause ist, in ihrer gerade erschienenen Autobiographie.
Eine steile Karriere, die er da hingelegt hat: Nach dem Studium der Betriebs- und Sportwissenschaften in Berlin landete Robert Ziehm Ende der 80er-Jahre als Fotomodell in Miami. »Damals war insbesondere Miami Beach ziemlich heruntergekommen. Doch einige, darunter viele Europäer, hatten das Potenzial erkannt und sich geschäftlich hier etabliert.« So auch Robert Ziehm: Er eröffnete nach und nach Clubs und Restaurants nicht nur in Miami, sondern auch in Fort Lauderdale und Atlanta.
Green Card
Das dauerhafte Aufenthaltsrecht in den USA ist meist schwer erkämpft und hoch bezahlt. Um so härter trifft es Besitzer einer Greencard, wenn sie Gefahr laufen, den Status wieder zu verlieren.
Leben & Arbeiten
Ein historischer Moment. Im letzten Jahr stellte der Oberste Gerichtshof der USA die Rechte für gleichgeschlechtliche Ehen denen heterosexueller Ehepaare gleich. Ein Meilenstein auch für die beiden Deutschen Martin und Chris Celsius. Kurz vor dem Urteil hatte Chris nämlich die Greencard in der Lotterie gewonnen. Und durch die Gesetzesänderung konnte sein Mann Martin (beide haben in Dänemark geheiratet) nun auch davon profitieren. Als erstem gleichgeschlechtlichen Ehepaar wurde beiden im US-Generalkonsulat in Frankfurt die unbeschränkte Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis ausgehändigt.
Die Kinder deutsch-amerikanischer Eltern haben viele Vorteile. Doch was, wenn die Ehe von Mama und Papa in die Brüche geht? Und die Gerichte welchen Landes regeln anschließend die Sorgerechts- und Unterhaltsfragen?
Ferienhaus-Vermietung
Beim Thema »Steuern« ergeben sich für viele in Florida ansässige oder zeitweilig hier lebende Europäer und Investoren immer wieder neue Fragen. Marena Loeffler beantwortet in jeder Ausgabe beispielhafte Fälle unserer Leser.
Insider-Tipps
Seit elf Jahren ist sie in Florida, genauer gesagt in South Beach. Unsere Kolumnistin Daniela Boettcher nimmt Sie in jeder Ausgabe mit an den hippen, pulsierenden Ocean Drive. Und verrät Ihnen aufregende Tipps, die Sie sonst nirgends finden ...
Steuern & Geschäft
Im Bereich der amerikanischen Copyright-Gesetze gibt es immer noch viele Missverständnisse. Für Europäer, die etwa in Florida in kreativen Berufen tätig sind, ist eine genaue Kenntnis der Gesetzeslage daher von großer Wichtigkeit.
zurück zur Übersicht

florida sun branchen-guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Expertenrat

Stellen Sie kostenlos Ihre Fragen zum Thema Auswandern, Visa, Immobilien und Investment und unsere Florida Sun Experten geben Ihnen professionellen Rat! Meine Frage an die Experten

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Gibt es für Sie auch noch andere Urlaubsorte als Florida?

Ich lebe in Florida.
Ich verbringe meine
Ferien so gut wie
ausschließlich in Florida.
Ich verbringe meine
Ferien größtenteils in
Florida, daneben auch
an anderen Orten in den USA.
Ich verbringe meine
Ferien größtenteils in
Florida, daneben auch
an anderen Orten weltweit.
Ich verbringe regelmäßig
einen Teil meiner Ferien
in Florida, den anderen
meistens in Europa.
Ich verbringe regelmäßig
einen kleinen Teil meiner
Ferien in Florida, den größeren
Teil an anderen Orten weltweit.
Ich verbringe meine Ferien
meistens an anderen Orten und
komme nur relativ selten nach
Florida.