Artikelsuche

Finden Sie einen Artikel aus unserem Magazin oder von unserer Webseite!




Aktuelle Ausgabe FloridaSun Magazin
Ausgabe 04/2017
Oktober, Novemebr, Dezember 2017
Themenübersicht der
aktuellen Ausgabe
Ab dem 21. September 2017
überall im Zeitschriftenhandel in Deutschland, Österreich, Luxemburg, in der Schweiz und auf den spanischen Ferieninseln erhältlich.
Reisen
In jeder Ausgabe verrät Reiseprofi Michael Iwanowski seine Lieblingsdestinationen in Florida. Diesmal berichtet der Verleger und begeisterte Teilzeit-Floridianer von seinem Besuch in Safety Harbor, einem schnuckeligen historischen Städtchen rund zwanzig Kilometer vor den Toren Tampas.
Da muss schon mehr als extreme Kurzsichtigkeit im Spiel gewesen sein. Anders ist es kaum zu erklären, dass Manatis von den spanischen Seefahrern einst für verführerische Meerjungfrauen gehalten wurden. Heutzutage sind die Fantasien weniger erotischer Natur: Touristen wollen den knuddeligen Riesen während der Wintermonate schlichtweg ein wenig näher kommen. So wie wir.
Die Florida Keys sind bekannt für ihr subtropisches Klima, das kristallklare Wasser, sonnige Tage und spektakuläre Sonnenuntergänge. Und auch wenn die Nacht hereinbricht, schläft die Inselkette noch lange nicht, sondern wartet mit einer Menge Abenteuer und Unternehmungen auf.
Auch unter ästhetischen Gesichtspunkten war sie lange ein hässliches Bollwerk: die Berliner Mauer. Bis Thierry Noir ihr in den 1980er-Jahren als einer der Ersten mit Farbe und Pinsel zu Leibe rückte. Heute stehen im hippen Viertel Miami Ironside vier bunte Mauersegmente. Und symbolisieren den kreativen Urknall des einstigen Industriekomplexes.
Stolz überragt der 118 Meter hohe Wolkenkratzer des Setai die Uferpromenade von South Beach. Gleich daneben beherbergt der 1936 als Dempsey Vanderbilt Hotel eröffnete Artdéco-Bau die öffentlichen Räume und weitere Gästezimmer des Setai Hotels. Im Inneren des Gebäudes verströmen fernöstliche Elemente ein entspanntes Ambiente. So handelt es sich bei fast allen Töpferwaren im Hotel um chinesische Antiquitäten aus dem 17. Jahrhundert, der Lobbyboden besteht aus Ziegeln alter Art-déco-Gebäude, die in Shanghai abgerissen wurden. Diniert wird hier im eleganten hauseigenen Restaurant Jaya, zum Lunch lockt der Ocean Grill mit direktem Blick auf den feinsandigen Strand.
Ein luxuriöses Fünf-Sterne-Resort am Atlantik mit einer gelungenen Mischung aus mediterraner Eleganz und modernem Chic: Das Acqualina Resort & Spa in Sunny Isles Beach ist in vielerlei Hinsicht besonders. Ein perfekter Ort der Entspannung und zudem ein idealer Ausgangspunkt, die Umgebung zu erkunden. Den Gästen stehen 98 elegant eingerichtete Zimmer und Suiten zur Auswahl, alle bieten von einer privaten Terrasse aus einen herrlichen Blick auf den Ozean. Gespeist wird im AQ, im Il Mulino New York oder dem Costa Grill am Strand, relaxt im edlen Acqualina Spa by ESPA – einfach himmlisch!
In Coral Gables unweit vom Stadtzentrum Miamis gelegen, blickt das 1926 eröffnete Biltmore Hotel auf eine bewegte Geschichte zurück. Das Resort bietet 145 Zimmer und 130 Suiten, einen von Donald Ross entworfenen 18-Loch-71-Par-Turniergolfplatz, den größten Hotelpool der Ostküste der USA, ein europäisches Spa sowie über zehn Tennisplätze und ein renommiertes Fitnesscenter. Kulinarisch ist das Hotel mit vier Restaurants, zwei Bars, einem Afternoon-Tea-Salon und einer eigenen »Kulinarischen Akademie« perfekt aufgestellt. Das Schönheit, Eleganz und stilvolle Entspannung ausstrahlende Hotel gehört zu den »National Historic Landmarks«. Eine Spitzenadresse mit langer Tradition!
Eine Oase der Kunst und Entspannung im historischen Art Deco District: Das Sagamore gehört zu den beliebtesten Hotels direkt am Strand von Miami Beach. Mit herrlichem Blick auf den Atlantik von jedem seiner 93 Gästezimmer und komfortablen Bungalows. Gäste fühlen sich hier zuweilen wie in einer Galerie für zeitgenössische Kunst, das Hotel bietet sogar Führungen durch die hauseigene Sammlung an. Der Infinity-Pool bietet Sonnenanbetern derweil ultimative Entspannung, und Strandgänger erhalten von den Mitarbeitern frische Handtücher und Getränke. An der Poolbar samt Grill werden Gäste mit Cocktails verwöhnt, im Restaurant Canvas zaubert der deutsche Küchenchef kulinarische Köstlichkeiten.
Lifestyle
Hier steigt einem schon beim Hingucken der Duft von frisch gebackenen Brötchen, von knusprigen Croissants und Brezeln in die Nase! Da ist man als Deutscher (und dasselbe gilt natürlich für Österreicher und Schweizer) ja irgendwie erblich vorbelastet.
Geplant war es nie, eher Zufall. Eigentlich wollte die in Polen geborene und in Frankfurt am Main aufgewachsene Renata Pfuner nur zwei Jahre für einen Bauunternehmer in Florida arbeiten. Auslandserfahrung hatte sie da längst, gesammelt während längerer Aufenthalte in London und Sydney. Doch in Miami setzte sie dann einen alten Traum in die Tat um.
In der deutschen Community in Fort Lauderdale (und auch darüber hinaus) ist Marina Vogel längst ein Begriff. Sucht man in Südflorida nach einem tollen Friseursalon, der dazu noch von einer deutschen Meisterstylistin geführt wird, ist man in der MaVo Hairlounge genau richtig.
Ein Power-Couple: James A. Hollars und Ellen Hollars sind die Gründungspartner von Engel & Völkers Naples-Bonita-Estero und helfen anspruchsvollen Käufern und Verkäufern seit 2010 bei ihren Immobiliengeschäften in Südwestflorida. Als Präsident der örtlichen German American Business Chamber spielt Jim, der fast zwanzig Jahre lang Geschäftsführer in der Automobilzulieferindustrie in Europa war, zudem eine wichtige Rolle bei der Förderung der Handelsbeziehungen sowie dem »Networking« unter örtlichen Geschäftsleuten.
Der Sunshine State empfiehlt sich mehr denn je als Drehort-Konkurrenz zu Hollywood. Wir stellen Ihnen drei aktuelle Film-Highlights vor, mit denen Sie Ihren Sommer verlängern oder sich schon auf den nächsten Florida-Trip einschießen können!
Bratwurst, Bier, Dirndl und Lederhosen: Bei 30 Grad wird dieser Tage überall in Florida Oktoberfest gefeiert, stilecht zu bayerischer Blasmusik. Auch in den vielen deutschen Restaurants heißt es dann: »O’zapft is!« Und höher als an unseren drei Adressen geht es auch auf der Wiesn nicht her!
Auch so eine Auswanderergeschichte, wie Hunderttausende in jenen Jahren. Im Jahre 1870 emigriert Jakob Augustus Weimar, geboren 1855 in Unterheinriet im heutigen Landkreis Heilbronn, nach Amerika.
Immobilien & Investments
Für viele Menschen ist ein Ferienhaus im Sunshine State ein Traum. Doch bei realistischer Betrachtung kann es sich dabei durchaus um eine sehr vernünftige Idee handeln: Für Käufer, die neben Urlaubsfreuden nach einer zusätzlichen Einnahmequelle suchen, stellt eine Immobilie, die zeitweise vermietet wird, eine durchaus sinnvolle Anschaffung dar.
Für Florida-Fans sind sie seit langem Sternchen am Himmel der Altersvorsorge: Ferienimmobilien. Vorzugsweise liegen sie an attraktiven Orten und lassen sich möglichst viele Wochen im Jahr gut vermieten. Stand einst die Eigennutzung des Ferienhäuschens im Vordergrund, wollen sich Käufer heutzutage zusätzlich eine neue Einnahmequelle erschließen.
Wer in Cape Coral den Eldorado Parkway, den Chiquita Boulevard oder den Mohawk Parkway entlangfährt, sieht die typischen Baustile dieser erst Ende der 1950er-Jahre gegründeten Gemeinde: einstöckige Ranchhäuser mit nahem Bodenprofil, Bungalows mit Veranden und überhängenden Dächern, amerikanische Kolonialarchitektur mit Ziegelfronten und steilen Giebeln, hier und da mal ein Haus im Beach-Style auf Stelzen mit großer Terrasse oder Veranda. Und natürlich jene zahllosen Villen in mediterranem Stil mit Säulen und Stuckornamenten, die in den letzten zwanzig Jahren in ganz Florida stilprägend waren.
Mit dem »GLORIUS Global Mortgage Marketplace«, einer Vermittlungsplattform, die internationale Immobilienkäufer mit Investoren zusammenbringen will, mischt Kirsten Paul gerade den Hypothekenmarkt in Florida auf. Das Florida Sun Magazine sprach mit der Finanzierungspionierin.
Die richtige Dämmung eines Hauses kann bares Geld sparen – auch und gerade in Florida. Anders als im europäischen Winter geht es hier darum, die kühle Luft im Haus zu halten und die Wärme nicht von außen eindringen zu lassen. Eine Baufirma in Englewood will jetzt nicht nur den Wärmeschutz in Florida revolutionieren, sondern das Haus zugleich auch mittels der Sonne unabhängig vom Stromnetz machen.
Gewerbeimmobilien in Florida gelten als vielversprechender Anlagetipp. Doch wie lukrativ und sicher sind solche Investments in Zeiten transatlantischer Spannungen eigentlich? Stephan A. Burkard, Präsident von Florida Investment & Management Consulting in Fort Myers (www.fimcconsult.com), gibt dazu im Interview mit dem Florida Sun Magazine eine Einschätzung.
Für die Beantragung einer Finanzierung bei einer Bank ist der sogenannte Kreditscore von zentraler Bedeutung. Aber wie wird die Bonität bei einem »non-resident« ermittelt, der gar keine Sozialversicherungsnummer hat?
Restaurants & Shopping
Wenn Ihnen nach einem Ausflug in die Everglades oder einem Besuch am Strand der Sinn nach einem entspannten Lunch oder einem romantischen Abendessen in lockerer Atmosphäre steht, ist The Dock at Crayton Cove in Naples stets eine lohnende Adresse. Seit vielen Jahren ein Fixpunkt am kulinarischen Himmel des Ortes, sitzt man dort gemütlich am Wasser, blickt auf die Yachten und Fischerboote am Naples City Dock und delektiert sich – natürlich – vor allem an Fisch und Meeresfrüchten.
Themenparks & Attraktionen
Es gibt Orlando-Fans, es gibt Orlando-Verrückte – und dann gibt es noch Sabrina Schmid! Kein Themenpark und keine Attraktion, in die sich die Marketingchefin des Florida Sun Magazines in ihrer Freizeit nicht mit Begeisterung stürzen würde. Immer auf der Suche nach dem neuesten Thrill, den atemberaubendsten »rides« und den heimlichen Highlights. Die sie aber nicht nur für sich behalten will...
Steuern & Geschäft
Beim Thema Steuern ergeben sich für viele in Florida ansässige oder zeitweilig lebende Europäer immer wieder neue Fragen. Steuerberaterin Marena Loeffler geht deshalb regelmäßig auf beispielhafte Fälle unserer Leser ein. Diesmal geht es um die Firmengründung in Florida.
Viele europäische Hausbesitzer halten ihr Ferienhaus in Florida in einer Florida LLC, in die als einziger Vermögenswert ebendiese Immobilie eingebracht ist. Derartige »single asset LLCs« sins allerdings seit neuestem ein begehrtes Ziel für Identitätsdiebstahl.
Versicherungen
Viele Florida-Besucher, die längere Zeit im Sunshine State verweilen, möchten sich gern mit dem eigenen Auto fortbewegen. Aber benötigt man dafür einen US-Führerschein? Und wie sieht es eigentlich mit dem Versicherungsschutz aus? Versicherungsfachmann Rudolf Reiterer fasst die Fakten zusammen.
zurück zur Übersicht

florida sun branchen-guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Expertenrat

Stellen Sie kostenlos Ihre Fragen zum Thema Auswandern, Visa, Immobilien und Investment und unsere Florida Sun Experten geben Ihnen professionellen Rat! Meine Frage an die Experten

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Umfrage der Woche

Haben Sie schon einmal an der Greencard-Verlosung teilgenommen?

8.7% 8.7 % Ja, ich habe die Greencard
gewonnen.

29.9% 29.9 % Ja, ich versuche es immer
wieder.

21.3% 21.3 % Ja, einmal. Vielleicht versuche
ich es ein weiteres Mal.

14.2% 14.2 % Bisher nicht. Ich könnte es
mir vorstellen, momentan
kommt es für mich aber
aus persönlichen Gründen
nicht infrage.

8.7% 8.7 % Nein. Angesichts der
politischen Lage in den USA
wäre das für mich derzeit
auch keine Option.

16.5% 16.5 % Nein, daran habe ich generell
kein Interesse.

0.8% 0.8 % Ich bin US-Bürger, aber nicht
durch die Greencard.