Digital-Ausgabe 2-2020 Special Free

Deutsche Luxushotelmanager: Axel Furrer – The Setai

Stolz überragt der 118 Meter hohe Wolkenkratzer des Setai die Uferpromenade von South Beach. Gleich daneben beherbergt der 1936 als Dempsey Vanderbilt Hotel eröffnete Artdéco-Bau die öffentlichen Räume und weitere Gästezimmer des Setai Hotels. Im Inneren des Gebäudes verströmen fernöstliche Elemente ein entspanntes Ambiente. So handelt es sich bei fast allen Töpferwaren im Hotel um chinesische Antiquitäten aus dem 17. Jahrhundert, der Lobbyboden besteht aus Ziegeln alter Art-déco-Gebäude, die in Shanghai abgerissen wurden. Diniert wird hier im eleganten hauseigenen Restaurant Jaya, zum Lunch lockt der Ocean Grill mit direktem Blick auf den feinsandigen Strand.

von