01. 01. 2011
Artikel bewerten
  
Auswandern & Visa

Greencard: Kostenlose Teilnahme gewonnen!

Für zehn glückliche Leser des Florida Sun Magazines könnte der Traum von der Greencard schon bald wahr werden. Sie haben nämlich bei uns eine kostenlose Teilnahme an der diesjährigen Greencard-Lotterie mit der Berliner Agentur »The American Dream – USA Services GmbH« (www.americandream.de) gewonnen. Die Gewinner erklären hier in Auszügen ihren Wunsch, in die USA auszuwandern. Viel Glück allen Teilnehmern!

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Weil Florida einfach nicht auf meine Familie und mich verzichten kann! Als gelernte Finanzwirtin bin ich für die hier ansässigen Snowbirds mit deutschem Wohn- sitz sowie für deutsche Rentner, die ein Haus in Florida gekauft haben, eine echte Bereicherung.    
Regina Eek, Oyten

Leider gibt es für die USA kein »Rentner-Visum«, welches einen unbefristeten Auf-enthalt sowie Deutschland-Rückflug nach eigenem Ermessen ermöglicht.
Peter Lohmeyer, Bremerhaven

Im Januar 2010 betrat ich das erste Mal amerikanischen Boden, landete in Miami – und fühlte mich endlich zu Hause. Das Gefühl hört nicht auf …
Andrea Koslowski-Neese, Hamburg

Ich glaube, dass durch den enormen Markt in Amerika meine Kenntnisse als IT-Mana- ger gefragt sind und ich beruflich erfolgreich sein kann.    
Martin Danhof, Augsburg

Als Künstlerin würde ich gerne in Florida malen und leben. Die Wärme der Sonne und das Meer würden meiner Seele gut tun und meine Kreativität unterstützen.
Corina Schmidt, Dortmund

Als meine Frau Tatjana (Spitzname »Floridamaus«) und ich 2008 völlig übermüdet an unserem Feriendomizil in Englewood eintrafen, glaubte ich meinen Augen nicht zu trauen: Das muss das Paradies sein! Obwohl ich vorher keinen Gedanken an einen Haus- kauf verloren hatte, erwarben wir vier Tage später unser Traumhaus. Nun wollen wir in Florida eine berufliche Existenz aufbauen, doch das ist nur mit der Greencard möglich, da wir leider keine Millionen investieren können.
Rainer Weber, Mutterstadt

Ich möchte nach 24 Jahren in der Schweizer Gastronomie nach Florida aufbrechen und dort mein Wissen und Können als Küchen-chef ausleben und das milde Klima genießen.   
Raphael Buchenhorner, Eglisau/CH

Seit meinem Auslandssemester an der FGCU bin ich von Florida fasziniert. Im Gegensatz zu vielen anderen habe ich nicht vor, mein bisheriges berufliches Umfeld zu verlassen. Die Logistik ist sehr global, sodass es auch in Florida genügend Herausforderungen gäbe. Die Greencard wäre hier eine willkommene Hilfe!  
Andreas Donhauser, Kempten

Wir wollen auch in unserem Alter noch etwas bewegen, und das ist wohl nur im Land der »unbegrenzten Möglichkeiten« machbar. Über den Gewinn der Greencard würden wir uns so freuen, dass wir glatt einen Purzelbaum schlagen würden.
Frank-Michael Brosius, Ostfildern

Meine erste Reise in die USA – und ich lernte die Liebe meines Lebens kennen: Sie heißt Florida! Die netten Menschen, die Größe und Weite des Landes, schönes Wetter und ein unbeschreibliches Gefühl, endlich durchatmen zu können, haben mich in ihren Bann gezogen.    
Anke Buhl, Siegen

 
  
01. 01. 2011
Artikel bewerten