01. 10. 2008
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

So vermieten Sie ihr Ferienhaus

Damit die Auslastung Ihres Ferienhauses möglichst hoch ist, sollten Sie schon vor dem Kauf mehrere Aspekte beachten. Die meisten Ferienhausbesitzer nutzen ihr Domizil in der Sonne nicht nur selbst, sondern wollen es auch vermieten, damit sich die Investition amortisiert.

Autor: Bodo Kleber

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

• Welche Häuser sind bei Mietern besonders beliebt?

Neu und schön schlägt alles andere aus dem Rennen. Mieter entscheiden sich oft nur aufgrund von ein paar Fotos im Internet für ein Haus. Ein eleganter Baustil mit hohem Eingang, Säulen, Stuckverzierungen weckt Interesse, sich das Haus etwas näher anzuschauen.

• Was zieht Mieter noch an?

Glitzerndes Wasser gehört zum Florida-Bild, noch besser ist eine gute Lage zum Bootfahren. Auch schöne ältere Häuser in guter Lage lassen sich erfolgreich vermieten; allerdings haben neuere Häuser immer einen Vorteil.

• Welche Gegenden sind besonders beliebt?

Wichtig für viele Mieter ist, dass Geschäfte und Restaurants nicht weit entfernt liegen. Die Wohngebiete, die weiter weg vom Meer, Shopping und Dining angesiedelt sind, sind für Feriengäste weniger interessant.

• Welche Features sollte das Haus haben?

Drei Schlafzimmer sind Standard, vier sind besser. Nicht nur weil man dadurch größere Gruppen aufnehmen kann, sondern auch weil viele Gäste den zusätzlichen Platz zu schätzen wissen. Ein Pool ist ein absolutes Muss, ein Spa (Whirlpool) noch besser. Die Poolheizung sollte elektrisch sein, Solarheizungen sind im Winter nicht immer ausreichend. Da die Urlauber sich bei der Auswahl ihres Feriendomizils hauptsächlich auf Fotos verlassen müssen, ist eine schöne Einrichtung ebenso wichtig wie aussagekräftige Ansichten und eine virtuelle Fototour.

• Wie sollte das Haus gelegen sein?

Die Terrassenlage ist für viele Mieter ausschlaggebend. Süd- und Westlage sind am meisten gefragt – Ost- und Nordlage sind weniger beliebt. Natürlich lassen sich auch diese Häuser vermieten. Aber eben nicht ganz so gut.

Ein wichtiger Hinweis zum Schluss: Günstige Preise sind für den Vermietungserfolg nicht unbedingt ausschlaggebend. Viele Mieter sind erfahrungsgemäß gerne bereit, für Tophäuser auch Toppreise zu zahlen.

Über den Autor:
Bodo Kleber ist Inhaber von Cape Coral Vacation Rentals in Cape Coral.
Telefon (239) 540-1000
E-Mail: bodo@123cape.com

 
  
01. 10. 2008
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Wie lang dauert in der Regel Ihre Florida-Reise?

Länger als vier Wochen.
Etwa vier Wochen.
Etwa drei Wochen.
Etwa zwei Wochen.
Etwa eine Woche.
Das ist ganz unterschiedlich.
Ich lebe in Florida.