02. 01. 2015
Artikel bewerten
  
Immobilien & Investments

Wie viel Haus fürs Geld: Punta Gorda

Der kleine Ort Punta Gorda am Charlotte Harbor hat viel zu bieten für Bootsliebhaber, Golfspieler und Naturfreunde. Neben dem sorgfältig restaurierten historischen Bezirk findet man in den beiden Gemeinden Punta Gorda Isles und Burnt Store Isles schöne Immobilien neueren Jahrgangs zu durchaus bezahlbaren Preisen.

Autor: Esther Maisch

Left3-disabled Bild 1 von 5 Right3-enabled

Kopfsteinpflaster-Straßen mit Häusern im spanischen Stil, gesäumt von antiken Laternen, majestätische Palmen und gemütliche Parkbänke unter schattenspendenden alten Laubbäumen erinnern in Punta Gorda noch immer an die »gute alte Zeit«. Im August 2004 wurde die Kleinstadt von Hurrikan »Charly« heimgesucht und stark verwüstet. In den folgenden Jahren wurden die Gebäude entsprechend strengerer Bauauflagen wieder aufgebaut. Heute ist die Stadt ein wahres Juwel mit einem gelungenen Mix aus historischen Gebäuden und moderner Architektur.

Immobilienkäufer finden in Charlotte County noch immer die günstigsten Preise in ganz Südwestflorida. Punta Gorda Isles und Burnt Store Isles bieten attraktive neue Immobilien in jedem Preissegment. Viele davon liegen an natürlichen Gewässern, von denen aus man nach kurzer Bootsfahrt den Golf von Mexiko erreicht. Die Strände und Restaurants von Englewood und den drei vorgelagerten Inseln Boca Grande, Palm Island und Manasota Key sind bequem per Boot oder Auto zu erreichen.

Es ist daher nicht überraschend, dass die kleine Stadt mit dem vielfältigen Angebot stets ganz oben auf der Liste der begehrtesten Wohn- und Ferienorte auftaucht. Punta Gorda wurde in den vergangenen Jahren vom Magazin »U.S. News & World Report« mehrfach unter die »besten Kleinstädte in den USA« gewählt.

Unter 250.000 Dollar
Hier finden Sie kleinere Einfamilienhäuser oder Wohnungen mit Blick aufs Wasser. Zum Teil liegen die Immobilien am schiffbaren Kanal mit eigenem Bootssteg in einer Anlage mit Gemeinschaftspool und Clubhaus. Auch ältere, gut ausgestattete Häuser sind in dieser Preislage erhältlich.  

250.000 bis 500.000 Dollar
In diesem Preissegment finden Sie freistehende Einfamilienhäuser neueren Baudatums mit modernen Küchen und eigenem Pool und Whirlpool am schiffbaren Wasser oder einer anderen begehrten Lage unweit vom Stadtzentrum.

500.000 bis 750.000 Dollar
Begehrte Wasserlagen mit eigenem Bootsdock wechseln ihren Besitzer in dieser Preiskategorie. Elegante Häuser mit Pool und großem Sonnendeck neueren Baudatums und Eigentumswohnungen direkt am Hafen sind in dieser Preisklasse zu finden.

750.000 bis 1,5 Mio. Dollar
Falls Sie den Kauf einer Pferde- oder Orangenfarm ins Auge fassen, werden Sie zu diesen Preisen fündig. Sie dürfen ein luxuriöses Bauernhaus mit Echtholzküche und zum Teil sogar mit Bootsdock am Shell Creek erwarten. Große, tolle Einfamilienhäuser an schönen Wasserlagen oder in einer »Gated Community« werden ebenfalls angeboten.

Über 1,5 Mio. Dollar
Objekte in dieser Preislage sind rar, da es in Punta Gorda keine Strandlagen gibt. Sie finden aber mondäne Villen direkt am Charlotte Harbor mit Bootsanlegesteg und einer Wassersicht, die ihresgleichen sucht. Selbstverständlich ist die Ausstattung einer solchen Immobilie vom Feinsten.

Über die Autorin
Esther Maisch ist Brokerin bei RE/MAX Alliance Group in Englewood, Tel. (941) 716-0417, E-Mail: Esther@SunnyDreams.com

 
  
02. 01. 2015
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.

Kostenloser Newsletter

Umfrage der Woche

Haben Sie vor, über Weihnachten oder Silvester nach Florida zu reisen?

Ja.
Eventuell.
Nein, ich könnte es mir aber
generell vorstellen.
Nein, die Feiertage verbringe ich
lieber zu Hause.