12. 10. 2017
Artikel bewerten
  
Reiseinfos

Erntedank in Florida: Die schönsten Herbstfeste

Auch wenn es angesichts der sommerlichen Temperaturen schwer zu glauben ist: Es ist Herbst im Sunshine State. Zeit, sich auf einem der Erntedankfeste auf die "kühlere" Jahreszeit einzustimmen.

Autor: AL

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Nicht zuletzt erinnern die Erntedankfeste daran, dass Florida nicht nur aus Strand und Freizeitparks besteht, sondern auch eine wichtige Region für den Anbau von Obst und Gemüse in den USA ist. Immerhin rund 30 Prozent des Sunshine States werden landwirtschaftlich genutzt. Vor allem Tomaten, Gurken, Wassermelonen, Paprika, Erdbeeren, Rohrzucker und natürlich Zitrusfrüchte aller Art werden in Florida angebaut, und im Herbst feiert man auch hier traditionell Erntedank. Eine tolle Gelegenheit für einen herbstlichen Ausflug!

Bradentons berühmte Mixon Fruit Farm zelebriert am 18. November Mixon Harvest Festival Arts & Crafts Fair. Seit 76 Jahren existiert die Farm, die inzwischen nicht nur für ihre Zitrusfrüchte bekannt ist, sondern auch für ihre Touren mit der Tram durch die Obsthaine und das angeschlossene Wildtierschutzgebiet.  Die selbsternannte "süßeste Attraktion Floridas" feiert mit zahlreichen örtlichen Künstlern, Food-Trucks und natürlich mit allerlei süßen und sauren Köstlichkeiten aus Mixon's Groveside Market das Erntefest.

Von Miami aus sind die landwirtschaftlich geprägten "Redlands" im Süden der Metropole besonders im Herbst einen Ausflug wert. Bei Burr’s Berry Farm, die für ihre frischen Erdbeeren und Eiskreationen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist, wird der Erntedank gleich mehrere Wochen lang zelebriert: Noch bis zum 31. Oktober wird hier das Harvest Festival mit einem Maislabyrinth, Fahrten mit dem Heuwagen und allerlei Leckereien wie kandierten Äpfel, Kesselmais und verschiedenen Arten von Pies gefeiert. Bis zur nächsten Erdbeerernte im Sommer können sich Burr-Fans mit köstlicher Erdbeermarmelade eindecken.

Wer mit Sunrise im Westen von Fort Lauderdale nur Sawgrass-Mills-Mall und Ikea verbindet, der wird am 15. Oktober eines besseren belehrt. Denn dann verwandelt sich im Rahmen des Sunrise Fall Harvest Festivals der Sportkomplex der Stadt in ein herbstliches Wunderland. Neben Pumpkin Patch, Streichelzoo und Kutschfahrten, kann man sich an den zahlreichen Ständen nicht nur stärken, sondern auch nach Mitbringseln oder Geschenken für die Feiertage stöbern.

Das hübsche kleine Micanopy wird nicht umsonst auch "die Stadt, die die Zeit vergaß" genannt. Von Hektik keine Spur in dem von Zitrusplantagen und Viehweiden umgebenen historischen Städtchen. Doch während des Micanopy Fall Festivals geht es hier sehr geschäftig zu: Am 28. und 29. Oktober feiert der Ort mit über 200 Anbietern von Kunst und Kunsthandwerk, allerhand Leckereien sowie Livemusik und Entertainment.

Wer dann noch nicht genug hat, kann auch gleich noch beim Harvest Festival im zentralfloridianischen Clermont vorbeischauen. Hier werden ebenfalls am 28. Oktober die kleine Innenstadt und ihre Geschäfte herbstlich dekoriert. Neben traditionellen Spielen und einer Kostümparade gibt es Selbstgemachtes zu entdecken und Selbstgekochtes und -gebackenes zu probieren.

 
  
12. 10. 2017
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.