19. 01. 2017
Artikel bewerten
  
Insider-Tipps

Orlando mit kleinem Budget: Die besten Tipps für Sparfüchse

Orlando ist mit seinen Freizeitparks nicht unbedingt als günstiges Vergnügen bekannt. Aber auch wer nach den Feiertagen mit schlankem Portemonnaie unterwegs ist, kann in und um Orlando eine Menge Spaß haben. Wo sich besonders schön sparen lässt, verraten wir Ihnen hier.

Autor: Christine Pierk

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Fahrradfahren
Die Stadt erkunden und sich dabei an der frischen Luft bewegen – mit dem Fahrrad kommen Einheimische wie Besucher schnell von A nach B und schonen dabei auch noch die Umwelt. Dank dem Radleihservice Juice Bike Share können Räder an zahlreichen Fahrradstationen geliehen werden und schon kann die Fahrt los gehen. Die orangefarbenen Flitzer lassen sich per App reservieren, oder ganz einfach über ein Keypad an der Station entsichern. Die Rückgabe erfolgt ebenso kinderleicht. Pro Stunde kostet ein Fahrrad acht Dollar.

Ein Date im Autokino
Sich im Auto eng aneinander kuscheln und mit Popcorn und Pizza einen Film genießen – das hört sich nach einem entspannten beziehungsweise spannenden Abend an. Im Ocala Drive-in kostet die Kinokarte für Erwachsene nur 6 Dollar. Und das Beste: Die Karte gilt sogar für zwei Filme! Die Romantik ist inklusive.

Ein Besuch im Planetarium
Um nach den Sternen greifen zu können, sollte man über sie Bescheid wissen. Im Emil Buehler Perpetual Trust Planetarium am Seminole State College of Florida lernen Besucher durch die interaktiven Shows und Videopräsentationen seit mittlerweile 25 Jahren alles über das Weltall. Besonders zu empfehlen sind die "Central Florida Nights", bei denen jeweils der aktuelle Nachthimmel erklärt wird. Die nächste Show findet am 20. Januar 2017 um 20.30 Uhr statt. Die Karten kosten nur 6 Dollar.

Tretbootfahren
Mitten im Herzen Orlandos gelegen bietet der Lake Eola einen ganz besonderen Spaß: In einem schwanenförmigen Tretboot können Jung und Alt ihre Beinmuskulatur trainieren und dabei das schöne Wetter genießen. Wer mag, kann auch einen der echten Schwäne, die auf dem See schwimmen, füttern. Eine halbe Stunde Tretbootfahren kostet für zwei Personen 15 Dollar.

Ein Abend im Museum
Jeden ersten Donnerstag im Monat lädt das Orlando Museum of Art zu Orlandos's original art party: Zwischen 18 und 21 Uhr haben Kunstfreunde nicht nur die Möglichkeit, die Werke lokale Künstler zu bestaunen, sondern können dabei auch Livemusik und allerlei kulinarische Köstlichkeiten genießen und Gleichgesinnte treffen. Für 10 Dollar eröffnet sich den Besuchern eine besondere Welt der Farben, Formen, Bilder, Skulpturen und Installationen.

Erdbeeren pflücken
Was gibt es Besseres, als sich mit selbstgepflückten Erdbeeren in die Sonne zu setzen und sie nach und nach im Mund zergehen zu lassen? Noch bis April heißt die Antwort auf diese Frage auf der Farm Pappy's Patch U-Pick in Oviedo: "Nichts!" Das Pfund Erdbeeren kostet 2,75 Dollar und das Lächeln der Kinder, die sich verschmitzt eine Beere in den Mund stecken, gibt es gratis dazu. Aber Achtung: Montag ist Ruhetag!

Filmnacht im Park
Jeden ersten Freitag im Monat verwandeln sich die Leu Gardens in ein Meer aus Picknickdecken. Inmitten der prächtigsten Blumen und Pflanzen dieser botanischen Oase mitten im Zentrum Orlandos findet die Movie Night statt. Am 3. Februar 2017 läuft ab 19.30 Uhr der James-Bond-Film "Spectre" mit Daniel Craig, die Besucher können es sich aber schon ab 18 Uhr mit den Leckereien ihres Picknickkorbs gemütlich machen. Erwachsene zahlen 6 Dollar, Kinder 3 Dollar.

Mehr über Shakespeares Werke erfahren
"Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage" oder "Oh Romeo, warum bist Du, Romeo?" Solche bekannten oder auch weniger bekannten Textstellen des englischen Dramatikers werden den Besuchern des Orlando Shakespeare Theaters seit 1989 nahegebracht. Vorpremieren- und Studententickets kosten in der Regel nicht mehr als 15 Dollar.

 
  
19. 01. 2017
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.